Terrorangst USA mahnen zu Vorsicht bei Reisen nach Europa

Vorsicht bei Sportveranstaltungen, in Restaurants oder Bahnen: Nach den Anschlägen in Belgiens Hauptstadt mit mehr als 30 Toten und 230 Verletzten mahnt die US-Regierung ihre Bürger zu Wachsamkeit.

Gepäckkontrolle am Flughafen
AP

Gepäckkontrolle am Flughafen


Die USA rufen ihre Bürger zu Wachsamkeit bei Europa-Besuchen auf. In einer Mitteilung des Außenministeriums heißt es, es bestehe das Risiko weiterer Angriffe: "Terroristische Gruppen planen weiterhin Anschläge in ganz Europa", teilte das US-Außenministerium mit.

Mögliche Ziele seien Sportveranstaltungen, Touristenattraktionen, Restaurant sowie Busse und Bahnen. Besonders an religiösen Feiertagen sollten die Amerikaner sehr aufmerksam sein, heißt es in der Mitteilung: "Achten Sie auf Ihre unmittelbare Umgebung und vermeiden Sie Menschenansammlungen." Die Warnung gilt zunächst bis zum 20. Juni.

Bei Terroranschlägen in Brüssel starben mehr als 30 Menschen, 230 weitere wurden verletzt. Zu den Verletzten gehören auch mehrere US-Bürger, darunter vier Missionare der Mormonen und ein US-Soldat mit seiner Familie. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) bekannte sich zu den Taten.

Nicht nur in Belgien wurde die Sicherheitsstufe angehoben, auch andere europäische Länder reagierten auf die Terrorangriffe in Brüssel:

Als Reaktion erwägt die EU-Kommission nun offenbar, Sicherheitskontrollen einzuführen, die bereits vor dem Betreten eines Flughafengebäudes stattfinden sollen. "Das macht Sinn, weil dann alle Besucher von Flughäfen schon vor Betreten der Terminals überprüft würden", zitierte die "Welt" nicht näher genannte Behördenvertreter.

Mitarbeiter der EU-Kommission hätten etwa auf den Moskauer Flughafen Domodewo verwiesen. Auch dort waren nach einem Selbstmordanschlag 2011 entsprechende Kontrollen erfolgreich eingeführt worden, heißt es in dem Bericht. "Personenkontrollen vor dem Flughafengebäude führen zu Beeinträchtigungen und Kosten, aber sie können einen positiven Effekt auf die Sicherheit haben und sind machbar."

Fotostrecke

35  Bilder
Terror in Belgien: Anschlag auf das Herz Europas
Video: Terroranschläge erschüttern Brüssel

SPIEGEL ONLINE

vek/dpa/Reuters/AFP



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.