"Fragen Sie den da!" Thailands Junta-Chef setzt Journalisten Pappaufsteller vor die Nase

Prayuth Chan-ocha hatte offensichtlich keine Lust auf kritische Fragen. Bei einer Pressekonferenz machte sich Thailands Junta-Chef aus dem Staub - und hinterließ den Journalisten eine Pappfigur, die aussah wie er selbst.


Thailands Junta-Chef Prayuth Chan-ocha hat vor Journalisten einen bemerkenswerten Abgang hingelegt: Erst sprach er kurz zu ihnen, es ging um den anstehenden Children's Day, und damit um ein unkritisches Thema. Bevor die Reporter dann Zeit hatten, sich mit ihren Fragen an Prayuth zu wenden, machte er sich aus dem Staub. Und wie.

Prayuth ließ eine Pappfigur neben sich aufstellen, die ihm nachempfunden war. "Wenn Sie Fragen zu Politik oder Konflikten haben - dann fragen Sie den da", sagte er zu den Journalisten, machte auf dem Absatz kehrt und ging davon. Berichten zufolge sollen die Journalisten teils amüsiert dreingeschaut haben, und teils peinlich berührt gelacht haben.

Prayuth (l.) mit Pappfigur: "Fragen Sie den da"
AP/TPBS

Prayuth (l.) mit Pappfigur: "Fragen Sie den da"

Dass Prayuth ein angespanntes Verhältnis zur Presse hat, wurde schon früher deutlich. Einmal warf er eine Banane nach einem Kameramann. Ein anderes Mal drohte er - und meinte das im Scherz - damit, jeden Journalisten hinrichten zu lassen, der die Regierung kritisiere. Im Juni 2017 wollte er Journalisten "konstruktives Fragen" beibringen - Menschenrechtler vermuteten dahinter eine Einschüchterungstaktik.

Im Mai 2014 putschte in Thailand das Militär, seitdem regieren die Generäle - und seitdem versprechen sie baldige Wahlen. Der Termin wird Jahr um Jahr verschoben.

aar/AP



insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
issernichsüss 09.01.2018
1. Na dann lasst das mal den Trump nicht wissen,
sonst muss der leider schon wieder feststellen, dass ein anderer noch "smarter" als er selbst war... ;-)
arbeitsagent 09.01.2018
2. Dem
kann und muß man entnehmen, das die Pappfigur einen wesentlich höheren IQ hat und auch besser im Stoff steht als Prayuth Chan-ocha, warum sonst lässt er sich vertreten.
Sleeper_in_Metropolis 09.01.2018
3. Immerhin...
...hat er Sinn für Humor ;)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.