Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Türkei: Nachrichtenagentur meldet Entführung dreier Journalisten durch PKK

Im Südosten der Türkei hat die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu drei Journalisten entführt. Inzwischen sind die Männer wieder frei.

Drei Journalisten der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu sollen in der Provinz Mardin im Südosten der Türkei von Anhängern der PKK entführt worden sein. Die Agentur bestätigte am Sonntag entsprechende Medienberichte vom Freitag. Kurz darauf gab sie bekannt, die Männer seien wieder freigelassen worden.

Die Journalisten sollen sich etwa eine Woche für eine Recherche in der Region aufgehalten haben, bevor sie entführt wurden, berichtet die Nachrichtenseite "Hurriyet Daily News" unter Berufung auf die Agentur Anadolu. Am 19. Februar seien sie im Bezirk Nusaybin der Provinz Mardin entführt worden, da sie "ohne Erlaubnis der PKK in dem Distrikt gefilmt hatten".

Unter den Entführten waren laut dem Bericht ein Korrespondent der Nachrichtenagentur Anadolu sowie ein Fotojournalist und ein Kameramann. Nach Angaben der Nachrichtenseite "Sunday's Zaman" wurden die Journalisten am Sonntag der pro-kurdischen Partei HDP übergeben. Die PKK bekannte sich nicht zu der Tat.

Die kurdische Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) ist in der Türkei verboten und steht dort sowie in der EU und den USA auf der Terrorliste. Ihre politische und militärische Führung sitzt seit Jahren in den Kandil-Bergen im Nordirak.

Von 1984 an kämpfte die PKK mit Waffengewalt und Anschlägen für einen kurdischen Staat oder ein Autonomiegebiet im Südosten der Türkei. PKK-Chef Abdullah Öcalan sitzt seit 1999 in Haft. Die türkische Armee geht sei Dezember in einer Großoffensive gegen die PKK im Südosten des Landes vor.

jme/Reuters/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: