US-Präsidentschaft: Secret-Service-Agenten beschützen Obama

Schon eineinhalb Jahre vor der US-Präsidentenwahl ist Barack Obama überraschend unter den Schutz des Secret Service gestellt worden. So früh wie der Star-Demokrat wurde noch nie ein Kandidat geschützt.

Washington - Eine Gruppe von Leibwächtern der Sicherheitstruppe des Weißen Hauses sorge bereits jetzt für Obamas Sicherheit, sagte ein Secret-Service-Sprecher. Heimatschutzminister Michael Chertoff habe die Entscheidung nach Rücksprache mit einem Kongressausschuss getroffen. Der Secret-Service-Sprecher wollte keine Angaben dazu machen, ob eine Anschlagsdrohung gegen Obama vorlag.

Obama: Die Leibwächter des Weißen Hauses schützen ihn
AP

Obama: Die Leibwächter des Weißen Hauses schützen ihn

Der demokratische Senator Dick Durbin erklärte aber, er habe seit einigen Wochen Informationen, die ihn um die Sicherheit des farbigen Politikers fürchten ließen. Zu den Wahlkampfveranstaltungen Obamas kommen regelmäßig tausende Menschen.

Rund 18 Monate vor der Präsidentschaftswahl im November 2008 kommt der Schritt ungewöhnlich zeitig. Noch nie wurde ein Kandidat so früh geschützt. Der Präsidentschaftskandidat der Demokraten vor der Präsidentschaftswahl 2004, John Kerry, und sein Kandidat für das Vizeamt, John Edwards, hatten erst neun Monate vor dem Votum speziellen Begleitschutz durch den Secret Service erhalten.

Als frühere First Lady steht die derzeit aussichtsreichste Anwärterin der Demokraten vor der kommenden Wahl, Senatorin Hillary Clinton, bereits jetzt unter dem Schutz von Secret-Service-Agenten.

als/AFP/Reuters

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Ausland
RSS
alles zum Thema US-Präsidentschaftswahl 2008
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2007
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Zur Startseite