Abschiedsbrief von James Comey "Ich werde Euch und die Mission sehr vermissen"

"Danke für dieses Geschenk": Der ehemalige FBI-Chef James Comey hat sich in einem Brief mit warmen Worten von seinen Mitarbeitern verabschiedet - und einem Seitenhieb auf US-Präsident Trump.

REUTERS

James Comey war der Herr über die zentrale Sicherheitsbehörde der USA, rund 35.000 Agenten und Beamte waren ihm unterstellt. Nachdem US-Präsident Donald Trump den FBI-Chef am Dienstag überraschend entlassen hat, hat er sich nun in einem Brief von seinen ehemaligen Mitarbeitern verabschiedet.

Er sei schon lange der Ansicht, "dass ein Präsident einen FBI-Direktor aus beliebigem Grund oder ohne jeden Grund feuern kann", schrieb Comey in dem Brief, der vom Sender CNN in der Nacht zum Donnerstag veröffentlicht wurde.

Und fügte mit Blick auf Trump hinzu: "Ich werde keine Zeit damit verbringen, über die Entscheidung oder die Art, wie sie ausgeführt wurde, nachzudenken."

Die überraschende Entscheidung des US-Präsidenten, Comey zu feuern, hat in den USA einen politischen Proteststurm ausgelöst. Das Weiße Haus dementierte zwar einen Zusammenhang mit den Russland-Ermittlungen, die Comey geleitet hatte, aber kaum einer mag das glauben.

Das erste Foto nach seiner Entlassung: James Comey am Mittwoch vor seinem Haus in McLean, im US-Bundesstaat Virginia.
DPA

Das erste Foto nach seiner Entlassung: James Comey am Mittwoch vor seinem Haus in McLean, im US-Bundesstaat Virginia.

Comey betonte in seinem Brief, es falle ihm schwer, das FBI zu verlassen. Das liege an den Mitarbeitern. "Mit Euch zusammenzuarbeiten war eine der größten Freuden in meinem Leben", schrieb er. "Danke für das Geschenk."

Zugleich erinnerte er sie, an den Auftrag, den der Dienst habe. "In turbulenten Zeiten sollten die Amerikaner das FBI als einen Felsen sehen, der für Kompetenz, Ehrlichkeit und Unabhängigkeit steht."

dop/dpa/Reuters



© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.