Venezuela: Chávez wieder wegen Krebs operiert

Venezuelas Präsident Hugo Chávez hat eine erneute Krebsoperation auf Kuba offenbar gut überstanden. Dennoch ist unklar, ob der im Oktober wiedergewählte Staatschef im Januar seine vierte Amtszeit antreten kann.

Chávez: Vier Operationen in eineinhalb Jahren Zur Großansicht
REUTERS

Chávez: Vier Operationen in eineinhalb Jahren

Caracas/Havanna - Es war die vierte Operation in nur anderthalb Jahren für Hugo Chávez. Nach Angaben seiner Regierung hat der krebskranke Staatschef Venezuelas einen sechsstündigen Eingriff auf Kuba gut überstanden. "Es war ein komplizierter Eingriff, wir haben Augenblicke der Anspannung erlebt", sagte Außenminister und Vize-Präsident Nicolás Maduro. Außerdem rief er die Venezolaner in einer landesweit im Hörfunk und Fernsehen übertragenen Erklärung auf, weiter für die Genesung des 58-Jährigen zu beten.

Chávez befindet sich seit Montag in Havanna. Am Samstag hatte er bekannt gegeben, dass er erneut an Krebs erkrankt sei. Dabei sprach sich der Politiker für Maduro als seinen möglichen Nachfolger aus.

Der Präsident hat die genaue Art der Krebserkrankung bislang nicht mitgeteilt. Es ist lediglich bekannt, dass ihm in der Vergangenheit auf Kuba ein Tumor im Beckenbereich entfernt worden ist. Zudem soll er sich bereits mehreren Chemo- und Strahlentherapien unterzogen haben.

Erst im Oktober war Chávez erneut zum Präsidenten gewählt worden. Zuvor hatte er sich für "vollkommen geheilt" erklärt. Ob er seine vierte Amtszeit antreten kann, ist ungewiss. Der linksgerichtete Politiker steht seit 1999 an der Spitze des lateinamerikanischen Landes. Er unterstützt Außenseiterstaaten wie Kuba und Iran und ist bekannt für seine USA-feindlichen Tiraden.

An diesem Sonntag finden in Venezuela Gouverneurswahlen statt.

rit/dpa/dapd/AFP

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Ich..
berdyanskholg 12.12.2012
sage nur soviel, Gute Besserung und Alles Gute fuer ihren weiteren Weg, Hr. Chavez! Oder einfach- Venceremos Hugo!!
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Ausland
RSS
alles zum Thema Hugo Chávez
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar
  • Zur Startseite