Tagesvorschau: Was Montag wichtig wird

Berlusconi läuft sich warm für die heiße Phase des Wahlkampfs in Italien, die EU-Finanzminister beraten über Finanzhilfen für Zypern, Deutschland feiert Rosenmontag - die wichtigsten Themen am Montag.

Wahlkämpfer Berlusconi läuft sich warm

Wahlkämpfer Berlusconi: Extrem gewieft Zur Großansicht
DPA / Livio Anticoli

Wahlkämpfer Berlusconi: Extrem gewieft

In zwei Wochen wird in Italien gewählt, und Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi hat in den Umfragen zuletzt mächtig aufgeholt. Dass es der skandalgeplagte Multimillionär noch einmal an die Spitze schafft, scheint unwahrscheinlich - und doch: Berlusconi ist ein extrem gewiefter Wahlkämpfer. SPIEGEL ONLINE analysiert die Strategie des Cavaliere.


Berlin nach dem Schavan-Rücktritt

Schavan-Nachfolgerin Wanka (Archivbild): Wie macht sie sich in Berlin? Zur Großansicht
DPA

Schavan-Nachfolgerin Wanka (Archivbild): Wie macht sie sich in Berlin?

Annette Schavan ist als Bundesbildungsministerin zurückgetreten - war's das nun? Kanzlerin Merkel möchte am liebsten zur Tagesordnung zurückkehren, doch die Opposition wird sie nicht so leicht davonkommen lassen. Und wie macht sich Schavans Nachfolgerin Johanna Wanka in Berlin? Unsere Hauptstadtreporter berichten.


Ermittlungen gegen Gysi, Belastung für die Linke

Linken-Fraktionschef Gysi: Wie reagiert der politische Gegner? Zur Großansicht
dapd

Linken-Fraktionschef Gysi: Wie reagiert der politische Gegner?

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Gregor Gysi wegen des Verdachts der eidesstattlichen Falschaussage. Die Linkspartei stellt sich demonstrativ hinter ihren Bundestagsfraktionschef - aber wie reagiert der politische Gegner? Einfach wird der Wahlkampf für Spitzenkandidat Gysi jedenfalls nicht.


Jahrestag des Mubarak-Rücktritts

Ägyptische Polizei (im Januar): Fast täglich Proteste Zur Großansicht
AP

Ägyptische Polizei (im Januar): Fast täglich Proteste

An diesem Montag vor zwei Jahren ist der ägyptische Despot Husni Mubarak zurückgetreten. Ein großer Erfolg für Hunderttausende Demonstranten - doch was ist vom Arabischen Frühling geblieben? Im Jahr 2013 heißt der Präsident Mohammed Mursi, er ist Islamist - und für die Menschen hat sich nicht viel geändert: Die Wirtschaft liegt am Boden, Freiheitsrechte werden eingeschränkt. Immer wieder kommt es zu gewaltsamen Protesten - auch an diesem Jahrestag?


EU-Finanzminister beraten über Zypern

Bank of Cyprus: Wahlen am 17. Februar Zur Großansicht
AP

Bank of Cyprus: Wahlen am 17. Februar

Ist Zypern nun systemrelevant oder nicht? Das ist eine zentrale Frage, die die EU-Finanzminister bei ihrem Treffen in Brüssel sicher behandeln werden. Denn davon hängt ab, ob die krisengeplagte Insel unter den Euro-Rettungsschirm darf. Seit Monaten wird über das Hilfsersuchen der Regierung in Nikosia verhandelt - rund 17 Milliarden Euro werden gebraucht. Die EZB drängt, die Bundesregierung mauert. Eine Antwort werden die Finanzminister wohl vorerst nicht finden: Am 17. Februar wird erst einmal auf Zypern gewählt.


Rosenmontag am Rhein

Rosenmontag 2012: Wer wird dieses Jahr durch den Kakao gezogen? Zur Großansicht
AFP

Rosenmontag 2012: Wer wird dieses Jahr durch den Kakao gezogen?

Es ist kalt in Deutschland, doch echte Karnevalisten werden sich vom Feiern nicht abhalten lassen. Mit Spannung erwartet werden vor allem die Rosenmontagsumzüge in Köln, Mainz und Düsseldorf. Wie politisch wird es dieses Jahr? Wer wird durch den Kakao gezogen? SPIEGEL ONLINE zeigt die schönsten Bilder.


Debatte zum SPIEGEL-Titelthema: Hat Übergewicht hauptsächlich soziale oder seelische Ursachen?

Zu viele Pfunde, gefährdete Gesundheit, weniger Attraktivität: Dicksein kann ein rein gesundheitliches Problem sein, aber auch ein soziales. Beziehungen zwischen sozialem Status und Fettleibigkeit werden von Wissenschaftlern immer wieder attestiert. Ernährung als Basis der körperlichen Beschaffenheit kommt nicht immer die größte Bedeutung zu. Hat Übergewicht häufig eher soziale oder seelische Ursachen?

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Gerade weil ich die Italiener mag,
hugahuga 10.02.2013
Zitat von sysopBerlusconi läuft sich warm für die heiße Phase des Wahlkampfs in Italien, die EU-Finanzminister beraten über Finanzhilfen für Zypern, Deutschland feiert Rosenmontag - die wichtigsten Themen am Montag. Was am 11.2.2013 wichtig wird: Schavan, Gysi, Zypern und Rosenmontag - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/politik/ausland/was-am-11-2-2013-wichtig-wird-schavan-gysi-zypern-und-rosenmontag-a-882290.html)
kann ich nur hoffen, dass sie selbst ein Gegenmittel gegen diesen schw...gesteuerten Idioten Berlusconi finden. Römische Legionen kämpften in Nordafrika und in England und die Nachkommen lassen sich von diesem Typen vereinnahmen?!
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Ausland
RSS
alles zum Thema Tagesvorschau
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 1 Kommentar
  • Zur Startseite