Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

+++ Newsblog zu entführtem Airbus +++: Dutzende Menschen verlassen entführtes Flugzeug

Ein Entführer der EgyptAir-Passagiermaschine hat offenbar damit gedroht, einen Sprengstoffgürtel zu zünden. Das sagte ein Vertreter der ägyptischen Luftfahrtbehörde. Alle Entwicklungen hier im Newsblog.

Das zyprische Staatsfernsehen sendet Livebilder vom Flughafen in Larnaka. Darauf ist zu sehen, wie rund 50 Menschen das Flugzeug über eine Treppe an der vorderen Tür verlassen.
Zypern hat laut Staatsfernsehen einen Krisenstab eingerichtet und Kontakt zu den ägyptischen Behörden aufgenommen. Offenbar hatten die Piloten der Maschine am Morgen Kontakt mit den Fluglotsen in Larnaka aufgenommen haben und eine außerplanmäßige Landung wegen einer Entführung beantragt.
Auch Augenzeugen berichten, dass insgesamt 20 bis 25 Frauen und Kinder das Flugzeug verlassen haben. Insgesamt sollen bis zu 81 Menschen an Board der Maschine gewesen sein.

Ein Entführer der nach Zypern entführten ägyptischen Passagiermaschine hat offenbar damit gedroht, einen Sprengstoffgürtel zu zünden. Das sagte ein Vertreter der ägyptischen Luftfahrtbehörde der Nachrichtenagentur AFP. Laut einem Bericht des zyprischen Fernsehens wurden am Flughafen von Larnaka Frauen und Kinder freigelassen.

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH