Reaktion auf US-Diplomatin Merkel findet "Fuck the EU"-Beleidigung inakzeptabel

Angela Merkel ist empört über die US-Diplomatin Victoria Nuland. Deren abfällige Äußerung "Fuck the EU" im Zusammenhang mit der europäischen Ukraine-Politik verurteilt die Kanzlerin scharf. Gleichzeitig verteidigt sie die EU-Außenbeauftragte Ashton.

Kanzlerin Merkel: Ärger über EU-Beschimpfung
AFP

Kanzlerin Merkel: Ärger über EU-Beschimpfung


Berlin - Im Sprachgebrauch der Kanzlerin ist das wohl die stärkste Form der Missbilligung: Die Beleidigung der EU durch die US-Diplomatin Victoria Nuland sei "absolut inakzeptabel", sagte Christiane Wirtz, stellvertretende Regierungssprecherin von Angela Merkel, in Berlin.

Die Kanzlerin reagiert damit auf eine Äußerung von Victoria Nuland. Die wichtigste Europaberaterin von Präsident Barack Obama hatte in einem vertraulichen Gespräch mit dem US-Botschafter in der Ukraine, Geoffrey Pyatt, gesagt: "Weißt du, fuck the EU!"

Das Gespräch wurde von Unbekannten mitgeschnitten und am Mittwoch bei YouTube veröffentlicht. Inzwischen hat Nuland um Verzeihung gebeten: "Natürlich hat Frau Nuland mit ihren europäischen Partnern gesprochen und sich für die Bemerkungen entschuldigt", erklärte Jennifer Psaki, Sprecherin des Außenministeriums in Washington.

Nuland selbst wollte zu dem Telefonat nicht Stellung nehmen. Sie werde sich nicht "zu einer privaten diplomatischen Unterhaltung" äußern, sagte sie am Freitag nach einem Treffen mit dem ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowitsch in Kiew.

Die USA machen Russland für die Veröffentlichung des vertraulichen Gesprächs verantwortlich. "Da das Video zuerst von der russischen Regierung aufgegriffen wurde, die dann darüber twitterte, denke ich, dass das etwas über Russlands Rolle sagt", erklärte Jay Carney, Sprecher des Weißen Hauses.

Obamas Sprecher spielte auf einen Tweet von Dmitrij Loskutow an, einem Berater des russischen Vizepremiers Dmitrij Rogosin. Loskutow hatte am Donnerstagvormittag das Video über Twitter verbreitet, mit der Bemerkung: "Ziemlich kontroverse Beurteilung der EU von der Abteilungsleiterin im State Department, Victoria Nuland." Er sei beim surfen im Netz zufällig auf das Video gestoßen, sagte Loskutow am Freitag. Es gebe keinen Zusammenhang zu seinem Arbeitsverhältnis.

"Abhören ist blöd"

Im Auswärtigen Amt in Berlin ist nach Angaben eines Sprechers keine Entschuldigung eingegangen. Die "geeignete Adresse" dafür wäre aber auch die EU. Mit Blick auf den heimlichen Mitschnitt des Telefonats sagte der Außenamtssprecher, dies zeige einmal mehr: "Abhören ist halt blöd." Die Vizeregierungssprecherin sagte auf die Frage, ob eine Entschuldigung Nulands bei der Bundesregierung eingegangen sei, dass es "einen Kontakt ins Kanzleramt" gegeben habe.

Merkel lobte am Freitag ausdrücklich die Rolle der EU in der Ukraine. Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton mache hervorragende Arbeit. Die EU bemühe sich weiter mit großer Intensität, die Lage in der Ukraine zu beruhigen.

syd/Reuters/dpa/AFP

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 352 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
removebeforeflight 07.02.2014
1. uuuhhhhh.....
Amerika zittert.....
kahabe 07.02.2014
2. Immerhin
hat sich eine stellvertretende Regierungssprecherin geäußert. Facit: Schwamm drüber. Wir wollen die Russen nicht unnötig verärgern...
Anonym. 07.02.2014
3.
'Mit Blick auf den heimlichen Mittschnitt des Telefonats sagte der Außenamtssprecher, dies zeige einmal mehr: "Abhören ist halt blöd." ' So viel Schlagfertigkeit traut man unseren Diplomaten gar nicht zu. Top!
neill1983 07.02.2014
4.
Oh wie süß von Merkel. Sie findet Abhören inakzeptabel und die Beleidigung auch uvm. Und was hat sie bisher dagegen getan?
verdi49 07.02.2014
5. Das darf man denken...
Zitat von sysopAFPAngela Merkel ist sauer auf die US-Diplomatin Victoria Nuland. Deren abfällige Äußerung "Fuck the EU" sei absolut inakzeptabel, ließ die Kanzlerin erklären. Die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton mache hervorragende Arbeit. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-findet-fuck-the-eu-von-nuland-voellig-inakzeptabel-a-952092.html
aber nicht aussprechen! Manchmal ertappe ich mich auch dabei!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.