Bundestagswahl 2017 Kanzlerin Merkel will vierte Amtszeit

Angela Merkel will offenbar Kanzlerin bleiben: Nach SPIEGEL-Informationen hat sie bei einem Treffen mit CDU-Generalsekretär Tauber bereits geplant, wer den Wahlkampf koordinieren und gestalten soll.

Kanzlerin Merkel in Berlin: Plant den Wahlkampf
REUTERS

Kanzlerin Merkel in Berlin: Plant den Wahlkampf


Kanzlerin Angela Merkel hat sich offenbar entschieden, bei der Bundestagswahl 2017 noch einmal anzutreten. Bei einem Strategietreffen mit ihrem Generalsekretär Peter Tauber und CDU-Bundesgeschäftsführer Klaus Schüler besprach sie nach SPIEGEL-Informationen bereits, wer für die Kampagne der Union in gut eineinhalb Jahren zuständig sein soll. (Diese Meldung stammt aus dem SPIEGEL. Den neuen SPIEGEL finden Sie hier.)

Titelbild
Mehr dazu im SPIEGEL
Heft 32/2015
Hirnforschung: Wie Bewegung das Denken verbessert

Es soll keine externe Kampagne für die Wahlkampfführung geben, wie sie einst der frühere SPD-Bundesgeschäftsführer Franz Müntefering für Gerhard Schröder gegründet hatte. Stattdessen soll die Kampagne nach SPIEGEL-Informationen vom Konrad-Adenauer-Haus aus geführt werden. Als Ergebnis der Unterredung sind schon erste Helfer angesprochen worden.

Mit CSU-Chef Horst Seehofer diskutierte die CDU-Chefin vor einigen Wochen strategische Fragen des Wahlkampfs. Seehofer ist dafür, dass die Union eine absolute Mehrheit als Wahlziel ausgibt. Merkel zeigte sich skeptisch. Intern hat sie erklärt, sie werde die Entscheidung, ob sie erneut kandidiert, offiziell erst Anfang 2016 bekannt geben. Unklar ist offenbar noch, ob Merkel eine Kandidatur für die gesamte Legislaturperiode anstrebt.

Dieses Thema stammt aus dem neuen SPIEGEL - ab Samstagmorgen erhältlich.

Was im neuen SPIEGEL steht, erfahren Sie immer samstags in unserem kostenlosen Newsletter DIE LAGE, der sechs Mal in der Woche erscheint - kompakt, analytisch, meinungsstark, geschrieben von der Chefredaktion oder den Leitern unseres Hauptstadtbüros in Berlin.

Forum - Diskussion über diesen Artikel
insgesamt 661 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
rkinfo 01.08.2015
1. Kanzlerin bis zur Rente 67 ?
Angie hat das Rentenalter eben noch nicht erreicht. Wir müssen sparen, denn schließlich haben wir den teuren Frührentner Christian Wulff durchzufüttern.
andere Hobbys 01.08.2015
2. Besser
ist es.
donrealo 01.08.2015
3. Will vierte Amtszeit?
aber sie hat doch geschworen, Schaden von Deutschland abzuwenden.
alter_nativlos 01.08.2015
4. Das passt!
Vierte Amtsperiode für Merkel, viertes Hilfspaket für Griechenland, danach die Sintflut. Wer Merkel wählt, wählt das vierte Hilfspaket! Alternativlos!
Québec 01.08.2015
5. Ein guter Tag
für Deutschland!
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.