Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Merkel zu Anschlägen in Brüssel: "Täter sind Feinde unserer Werte"

Nach den Anschlägen von Brüssel hat Kanzlerin Angela Merkel "Bestürzung und Trauer" zum Ausdruck gebracht. Belgien sicherte sie Solidarität und Hilfe Deutschlands zu.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich erschüttert über die Terroranschläge in Brüssel gezeigt. Die CDU-Vorsitzende sprach in Berlin von "tiefer Bestürzung und Trauer" über das, was "Terroristen den Menschen heute in Brüssel angetan haben, was Terroristen uns allen angetan haben". Merkel versicherte Belgien Solidarität. Man werde mit den belgischen Sicherheitskräften zusammenarbeiten, um die Schuldigen zu finden, festzusetzen und zu bestrafen.

Die Täter, so die Kanzlerin, seien "Feinde aller Werte, für die Europa heute steht" - Freiheit, Demokratie und das friedliche Zusammenleben der Bürger.

Bei Attentaten an der U-Bahn-Station Maelbeek im Zentrum der belgischen Hauptstadt und im Flughafen Zaventem sind am Dienstag Dutzende Menschen getötet und viele weitere verletzt worden. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) bekannte sich laut einer den Dschihadisten nahestehenden Agentur zu den Anschlägen.

Merkel sagte, ein Krisenstab in Berlin prüfe, ob Deutsche von den Attentaten betroffen sind. Am Mittwoch wolle sich das Bundeskabinett beraten.

Kanzleramtschef Peter Altmaier hatte Belgien bereits zuvor deutschen Beistand zugesichert. "Die Terroristen dürfen nie gewinnen! Die Werte Europas sind stärker als Hass und Gewalt! Alle Solidarität für Brüssel und die EU", schrieb der CDU-Politiker. Der Sprecher der Bundesregierung, Steffen Seibert, meldete sich ebenfalls auf dem Kurznachrichtendienst Twitter zu Wort. Nun seien Solidarität mit den Opfern und Entschlossenheit gegen die Terroristen gefordert. Innenminister Thomas de Maizière sprach von einem Angriff auf "unsere Freiheit".

(Verfolgen Sie alle aktuellen Entwicklungen hier im Newsblog.)

Amateurvideos aus Brüssel: Die Momente nach den Explosionen

Twitter/Abraxas Spa

vek/kev

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Orte der Explosionen


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: