Obduktion Alle zwölf Todesopfer identifiziert

Wer sind die Opfer des Terroranschlags in Berlin? Nach Informationen des SPIEGEL sind die Identitäten der zwölf Toten inzwischen geklärt. Sechs Frauen und sechs Männer, die meisten deutscher Herkunft, wurden getötet.

Kerzen und Blumen in Berlin
REUTERS

Kerzen und Blumen in Berlin


Die zwölf Todesopfer des Attentats in Berlin sind identifiziert. Nach SPIEGEL-Informationen handelt es sich um sechs Männer und sechs Frauen. Aus Sicherheitskreisen heißt es, darunter seien je eine Frau aus Tschechien, Italien und Israel sowie ein Pole - der getötete Lkw-Fahrer Lukasz U. Bei den übrigen acht Todesopfern handele es sich um Deutsche.

Unter den 45 Verletzten befinden sich demnach Staatsbürger aus Israel, Spanien, Großbritannien, Ungarn, Finnland und dem Libanon. Einige von ihnen kämpften auch am Freitag weiter um ihr Leben. Es seien 14 Menschen sehr schwer verletzt worden, sagte Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD).

Der Terrorverdächtige Anis Amri war am Freitagmorgen nahe Mailandvon einem Polizisten erschossen worden. Amri wurde von zwei Beamten nach seinen Papieren gefragt, woraufhin er eine Waffe gezogen und geschossen haben soll. Die Polizisten hätten zurückgefeuert, einer von ihnen wurde verletzt.

Fotostrecke

10  Bilder
Berlin-Attentäter erschossen: Die Nacht von Mailand

Die Bundesregierung bestätigte den Tod Amris inzwischen und dankte den italienischen Behörden. Nach dem 24-Jährigen war mit deutschem Haftbefehl gefahndet worden. Es bestanden kaum noch Zweifel, dass Amri für den Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt verantwortlich ist.

Auf Amris Spur waren die Ermittler gekommen, als sie in dem Lastwagen seine Duldungspapiere fanden. Das geschah aber erst am Dienstag, weil die Fahrerkabine zunächst versiegelt worden war. Amri, der 2015 über Freiburg nach Deutschland einreiste, war Medienberichten zufolge in Italien und Tunesien zu langen Haftstrafen verurteilt worden.

Das Bundeskriminalamt hat inzwischen eine Sonderkommission, die Besondere Aufbauorganisation (BAO) City, eingerichtet, die zu den Hintergründen des Anschlags ermittelt.

vks/dpa



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.