Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Lageso-Dienstherr: Kein Flüchtlingsheim im Wahlkreis von Berlins Sozialsenator

Senator Czaja: Flüchtlingsfreie Zone für Berlins Sozialsenator Zur Großansicht
DPA

Senator Czaja: Flüchtlingsfreie Zone für Berlins Sozialsenator

Seine Flüchtlingsbehörde Lageso wird heftig kritisiert. Ausgerechnet im Wahlkreis von Berlins Sozialsenator Czaja sollen nach Informationen des SPIEGEL keine Unterkünfte für Flüchtlinge entstehen.

Mario Czaja ist als Sozialsenator mit seiner umstrittenen Flüchtlingsbehörde Lageso für die Versorgung von Asylbewerbern in Berlin verantwortlich. Aber im Wahlkreis des CDU-Politikers soll es nach Informationen des SPIEGEL keine Unterkünfte für Flüchtlinge geben.

Das geht aus einer Senatsvorlage hervor, in der zahlreiche neue Standorte für "Modulare Unterkünfte" benannt werden. (Diese Meldung stammt aus dem SPIEGEL. Die neue Ausgabe finden Sie hier.)

Schon 2015 wurde der Wahlkreis von Czaja im Bezirk Marzahn-Hellersdorf verschont: Von den weit über hundert Gemeinschaftsunterkünften und mit Flüchtlingen belegten Turnhallen der Hauptstadt befindet sich keine in Czajas Nachbarschaft.

Eine leer stehende ehemalige Schule im Wahlkreis wurde nicht als Unterkunft hergerichtet. Auf dem Gelände sollen Stadtvillen und Einfamilienhäuser entstehen. Nur in einem früheren Hotel werden vorübergehend einige Flüchtlinge geduldet, das Haus wird aber nicht vom Land Berlin betrieben.

"Czaja will sich Probleme mit seinen Wählern ersparen", kritisiert Linken-Politikerin Regina Kittler. Sie vertritt den Nachbarwahlkreis von Czaja, wo neben zwei bestehenden Unterkünften nun weitere im Gespräch sind.

Die Standortwahl "erfolgt in Abstimmung mit den Bezirken", sagt eine Sprecherin Czajas.

Logo SPIEGEL

Dieses Thema stammt aus dem neuen SPIEGEL - ab Samstagmorgen erhältlich.

Den digitalen SPIEGEL finden Sie in den Apps für iPhone/iPad, Android, Windows 8, Windows Phone und als Web-App im Browser.

Was im neuen SPIEGEL steht, erfahren Sie immer samstags in unserem kostenlosen Newsletter DIE LAGE.

Forum
Liebe Leserinnen und Leser,
im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf SPIEGEL ONLINE finden Sie unter diesem Text kein Forum. Leider erreichen uns zum Thema Flüchtlinge so viele unangemessene, beleidigende oder justiziable Forumsbeiträge, dass eine gewissenhafte Moderation nach den Regeln unserer Netiquette kaum mehr möglich ist. Deshalb gibt es nur unter ausgewählten Artikeln zu diesem Thema ein Forum. Wir bitten um Verständnis.

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH





SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: