Außenminister Westerwelle: "Es steht zu viel auf dem Spiel"
dapd

Außenminister Westerwelle: "Es steht zu viel auf dem Spiel"