Brigitte Baumeister: ZDF lädt ehemalige CDU-Schatzmeisterin wieder aus

Am Donnerstag präsentiert die ehemalige CDU-Schatzmeisterin Brigitte Baumeister ihr Buch "Welchen Preis hat die Macht?" in Berlin. Zum Ärger der CDU rechnet sie darin auch mit dem Ex-Vorsitzenden Wolfgang Schäuble ab. Die ZDF-Programmdirektion hat die Autorin nun überraschend aus der Kerner-Show am gleichen Abend ausgeladen.

Ausgeladen: Brigitte Baumeister
DPA

Ausgeladen: Brigitte Baumeister

Berlin - Die ehemalige CDU-Schatzmeisterin Brigitte Baumeister ist von der ZDF-Programmdirektion kurzfristig aus der für Donnerstag geplanten Johannes B. Kerner-Talkshow ausgeladen worden. Nach Aussage des ZDF gegenüber dem Heyne-Verlag sei am Dienstagabend entschieden worden, Frau Baumeister auszuladen, da dieses Thema nicht in ein Talkshowformat passe.

Der Heyne-Verlag ist angesichts der Tatsache, dass die frühere CDU-Politikerin bereits am 18. April 2002 Gast der Kerner-Talkshow war, um dort über ihre Erfahrungen aus der Zeit der Spendenaffäre zu berichten, zutiefst befremdet. Der Auftritt in der Talkshow war seit Wochen fest zugesagt, der Inhalt des Buches der Redaktion bekannt, teilte der Verlag am Mittwoch SPIEGEL ONLINE mit.

Die "Bild"-Zeitung hatte in den vergangenen Tagen mehrfach Auszüge aus dem Buch vorab gedruckt. Scharf kritisiert Baumeister in dem Werk den ehemaligen CDU-Vorsitzenden Wolfgang Schäuble, der als Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten gehandelt wird. Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel reagiert empört auf den Vorabdruck. Mehrere Unions-Politiker nahmen Schäuble in Schutz und kritisierten Baumeister. In der Union wurden sogar rechtliche Schritte gegen die Autorin erwogen.

© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken
  • Nutzungsrechte Feedback

Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6.00 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: