Bundestagspräsident Lammert Bock geschossen

Gleich beim ersten Auftritt leistete sich der neue Bundestagspräsident Norbert Lammert einen peinlichen Versprecher. In der Debatte über die Erweiterung des Präsidiums rief er den Grünen-Abgeordneten Beck als "Volker Bock" auf.


Lammert: Peinlicher Patzer
DPA

Lammert: Peinlicher Patzer

Berlin - Unter dem Gelächter des ganzen Hauses versuchte Lammert die Panne mit einem Scherz zu überspielen. Er hoffe, dass dieser Versprecher keinen Anlass zu Spekulationen über das Verhältnis zwischen ihm und Beck biete, sagte der CDU-Politiker mit hochrotem Kopf zu dem mittlerweile ans Rednerpult getretenen bekennenden Homosexuellen.

Er habe einen "kapitalen Bock" geschossen, kommentierte Beck die Äußerungen Lammerts knapp und bot dem neuen Bundestagspräsidenten "dennoch die beste Zusammenarbeit im Namen meiner Fraktion" an.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.