Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Wahlkampf-Blog

Wahlkampf-Blog Die Lieblingsfundstücke von SPIEGEL-ONLINE-Redakteuren

Wahlplakat-o-mat: Kennst du sie alle? Zur Großansicht

Wahlplakat-o-mat: Kennst du sie alle?

 |

Ein Blog-Stöckchen fliegt herum. Sie fragen sich vielleicht: Häh? Ein Blog-Stöckchen, das ist eine nette Spielerei mit dem Sinn, im Wahlkampf Fundstücke aus dem Netz zu sammeln und sie Ihnen zu zeigen.

Anschließend wird das "Stöckchen" im übertragenen Sinne weitergeworfen, zur nächsten Redaktion. Funktioniert wie ein Kettenbrief, nur lustiger, und das Ergebnis ist jedes Mal ein bisschen anders.

Angezettelt haben's die Kollegen von Süddeutsche.de", dann wanderte das Stöckchen zur "Stuttgarter Zeitung", zum "Deutschlandfunk", zu "Tagesspiegel Online" und "Handelsblatt Online". Das Team von "Zeit Online" hat das Blog-Stöckchen schließlich uns anvertraut.

Hier also die Lieblingsfundstücke von SPIEGEL-ONLINE-Redakteuren. Viel Spaß!

1. Bester Beitrag

BR-Chefredakteur Siegmund Gottlieb konnte am Wahlabend von Bayern seine Sympathien für die CSU kaum unterdrücken. Den Anblick anderer Parteien fand er langweilig, Horst Seehofer aber schmachtete er unverhohlen an. Ein tumblr nimmt die seltsame Performance aufs Korn. Auch hübsch, liebevoll gemacht und ideal für Motivationslöcher am Nachmittag: Der Wahlplakatomat, der Slogans und Parteien zueinander finden lässt.

2. Bestes #btw13-Video

Politik-Fotograf Hans-Christian Plambeck muss viele, sehr viele Auftritte der Kanzlerin überstehen. Die Reden kann er bald auswendig. Einige Sätze findet er unfreiwillig komisch ("Unternehmer, das sind Menschen, die Lust haben, etwas zu unternehmen"). Die besten hat Plambeck in einer Audioslideshow mit seinen schönsten Fotos kombiniert.


3. Schlechtestes #btw13-Video

Liebe Leute von der Jungen Union. Wahrscheinlich wolltet ihr den "so schlecht, dass es wieder cool ist"-Effekt erreichen. Leider ist euer Versuch, einen Merkel-Rauten-Flashmob im Einkaufscenter zu starten, nur befremdlich.


Vor allem die Musik schmerzt. Aber mit merkwürdiger Musik kennt ihr euch ja aus.

4. Partei mit der besten Social-Media-Kampagne

Da haben viele Parteien im Vergleich zu 2009 zugelegt. Die Piraten reagieren auf Steilvorlagen mit viralen Flyern. Die SPD versucht es mit einem Blick in die geheimen Abgründe der CDU-Zentrale. Und die Grünen haben ein simples und informatives Tool zu ihrem Programm entwickelt.

5. Die lustigsten Plakate…

…sind definitiv die im Wahlplakate-Generator von der "Titanic". Oder die verhunzten Motive, die schöner sind als die Originale.

6. Wem sollte man unbedingt folgen?

Der Bundestagsliste auf Facebook, zusammengestellt von ZDF-Redakteur Michael Umlandt. Hier findet man die tägliche Portion Wahlkampf-Grauen (Politiker posieren vor Traktoren/Klärwerken/Umgehungsstraßen) und Inszenierung (man beachte das ewig gleiche Lächeln von Katherina Reiche), dazu verwackelte Smartphone-Fotos verregneter Infostände. Auf Twitter ist @electionista praktisch: Regelmäßig gibt es hier den Umfragedurchschnitt der großen Wahlinstitute, dazu Erhebungen und Wahltermine aus der ganzen Welt.

7. Wahlprognose:

Unser redaktionsinternes Tippspiel (Wetteinsatz: fünf Euro) läuft noch. Annahmeschluss ist Freitag (dann kann man noch die Donnerstagsumfrage abwarten. Gerissen!). Eine erste Stichprobe unter Kollegen sieht die FDP knapp drin, AfD und Piraten klar draußen. Wissen kann man es nicht. So lange gilt: http://www.istdiefdpnochimbundestag.de

Und jetzt werfen wir das Blog-Stöckchen weiter an die Kollegen von "tagesschau.de". Die müssen sich beeilen, sonst ist der Wahlkampf vorbei :)

Zusammengestellt von: Andreas Spinrath, Judith Horchert, Mara Veigel, André Depcke, Sören Harder, Christoph Sydow, Philipp Löwe, Veit Medick

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Wahlkampf 2013
  • DPA
    Dieses Wahlplakat, über das alle lachen. Diese Aktion eines Politikers, die seit Tagen für Aufruhr sorgt. Diese Debatte, die Sie bewegt. All das lesen Sie in unserem Blog zur Bundestagswahl. SPIEGEL-ONLINE- und SPIEGEL-Redakteure schreiben im Wahlkampf über Ungewöhnliches, Kurioses und Bemerkenswertes - nah dran und persönlich.

E-Book-Tipp


SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: