Newsblog Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 2.6.2015

Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen.

Mit


Maria Marquart
Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Maria Marquart beim Start in den Tag.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
6/2/15 6:07 AM Der HSV hat das zweite Jahr in Folge in letzter Minute den Klassenerhalt geschafft. Wie geht’s Ihnen am Tag danach damit? 6/2/15 5:22 AM 6/2/15 5:19 AM Apropos Chaos-Verein: Es gibt auch wieder was von der AfD . Deren Führung entscheidet heute darüber, ob der für Mitte Juni geplante Bundesparteitag kurzfristig abgesagt werden muss. Es gibt Streit darüber, ob die Delegiertenaufstellung rechtmäßig ist. Der Europa-Abgeordnete Hans-Olaf Henkel machte AfD-Co-Chefin Frauke Petry und NRW-Landeschef Marcus Pretzell für das Durcheinander verantwortlich. "Diese beiden haben die Hauptverantwortung für das Delegierten-Chaos in unserem größten Landesverband", sagte Henkel dem „Handelsblatt“. Er zählt zu den Unterstützern von AfD-Co-Sprecher Bernd Lucke. Der und Petry liefern sich einen erbitterten Machtkampf . 6/2/15 5:07 AM 6/2/15 5:07 AM Hier breitet gerade ein Kollege im Büro seinen HSV-Schal aus. Aber keine Sorge, ich werde das genau beobachten, wie oft er an der Abstimmung teilnimmt. Im Moment überwiegen übrigens die - nun ja - HSV-kritischen Geister. 6/2/15 5:01 AM Das ist Reiner, der Müllroboter der Berliner Stadtreinigung. Sieht niedlich aus? Könnte aber ein Konkurrent werden. Denn laut einer Studie ist jede achte Tätigkeit in Deutschland von Automatisierung bedroht. Zwölf Prozent der Arbeitsplätze weisen ein Tätigkeitsprofil mit einer hohen Automatisierungswahrscheinlichkeit in den kommenden zehn bis 20 Jahren auf, schreibt Arbeitsministerin Andrea Nahles in einem Gastbeitrag für die "Frankfurter Rundschau". Nun gehe es darum, Modelle zu entwickeln, wie sich die Fähigkeiten der Menschen mit den technologischen Möglichkeiten von Maschinen und Algorithmen sinnvoll kombinieren lassen. (Foto: dpa) 6/2/15 4:52 AM Die Affäre um Sebastian Edathy wird die SPD wohl noch etwas länger beschäftigen. SPD-Chef Sigmar Gabriel wollte den Ex-Abgeordneten am liebsten aus der Partei raushaben . Eine Schiedskommission entschied jedoch, Edathy soll seine Mitgliedschaft für drei Jahre ruhen lassen. Edathy selbst will das nicht akzeptieren. Er will Berufung einlegen . Worum es in der Affäre eigentlich geht , haben meine Kollegen aus der Politik dokumentiert. 6/2/15 4:44 AM Also liebe Leser, Sie überraschen mich. Ich wohne zwar in Hamburg, aber mit einer solchen Welle der Sympathie für den HSV habe ich nicht gerechnet. Bisher überwiegt bei der Abstimmung die Zahl derer, die dem HSV den Klassenerhalt gönnen. Falls Sie jetzt sagen: Wie kann das denn? Mein Rat: Auch abstimmen! 6/2/15 4:42 AM Falls Sie sich das mit dem Wetter noch mal genauer anschauen möchten, klicken Sie bitte hier . Mobil-Nutzer finden hier eine detaillierte Vorhersage . 6/2/15 4:40 AM Noch ein schneller Blick aufs Wetter, falls Sie gleich aus dem Haus müssen und noch über die passende Jacke nachdenken. Im Norden würde ich eher zu etwas Regenfestem raten. Im Süden und in der Mitte Deutschlands dürften Sie etwas mehr Sonne zu Gesicht bekommen. 6/2/15 4:34 AM Sind Sie vom Kita-Streik betroffen? Dann habe ich jetzt eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie. Das Positive zuerst: Die Arbeitgeber und die Gewerkschaften verhandeln heute wieder. Die schlechte Nachricht: Mit einem schnellen Durchbruch rechnet fast niemand. Beide Seiten betonten zuletzt zwar grundsätzlich ihren Willen zur Einigung, doch im Hauptstreitpunkt einer Verbesserung für alle Erzieher und Sozialarbeiter lagen sie noch weit auseinander. Der Streik geht also erst mal weiter . 6/2/15 4:22 AM Dieser Mann hat gute Chancen, Hamburger Ehrenbürger zu werden. Zumindest Gefühlter: Bruno Labbadia hat es geschafft, den HSV vor dem Abstieg zu retten. Nun dürften die Fans gespannt sein, wie sich der HSV in der kommenden Saison schlägt. (Foto: dpa) 6/2/15 4:17 AM Zunächst mal ein schneller Überblick über die wichtigsten Meldungen der vergangenen Stunden: - In Berlin hat sich Kanzlerin Angela Merkel mit IWF-Chefin Christine Lagarde, EZB-Präsident Mario Draghi, EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sowie Frankreichs Staatschef François Hollande getroffen, um über die Schuldenkrise in Griechenland zu beraten. Ergebnis: Der Regierung in Athen soll ein finales Angebot gemacht werden , um noch an die gesperrten Hilfsmilliarden zu kommen. - In China ist ein Schiff mit mehr als 450 Menschen an Bord gesunken . Bisher wurden nur wenige Überlebende gerettet. Regen und Sturm erschweren die Rettungsaktion . - Und auch in der Fifa-Affäre gibt es Neues, das Fußball-Patriarch Joseph Blatter in Bedrängnis bringen könnte. US-Ermittler gehen einem Insider zufolge davon aus, dass sein Vertrauter, Generalsekretär Jérôme Valcke, für Zahlungen über zehn Millionen Dollar verantwortlich sein soll. 6/2/15 4:08 AM Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser! Der HSV ist noch immer in der ersten Liga, das Wetter noch immer nicht wirklich gut. Aber es gibt bestimmt auch Neuigkeiten an diesem Dienstag. Und die werde ich Ihnen bis 9 Uhr präsentieren. Mein Name ist Maria Marquart und ich freue mich auf die kommenden drei Stunden! Show more Tickaroo Liveblog Software



insgesamt 10 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
dachristoph 02.06.2015
1. HSV gehört in die vierte Liga
vollkommen unverdient in der Liga geblieben. Mit einer mehr als fragwürdigen Schiedsrichterentscheidung. Wenn das getürkt war, bin ich für den zwangsabstieg des HSV in die vierte Liga!
wolleb 02.06.2015
2.
Ist es gerecht, dass Dortmund im Pokalfinale stand? Gewonnen ist gewonnen.
sprengtness 02.06.2015
3. Hsv
Hoffentlich bekommen die Fans in der nächsten Saison nicht schon wieder einen sauschlechten Fussball gezeigt. Verdient haben sie es nicht. Es heißt ja aller guten Dinge sind drei. Ein drittes Mal wird es nicht mehr klappen den Hals aus der Schlinge des Abstiegs zu ziehen. Also strengt euch an.
crimesceneunit 02.06.2015
4. etwas mehr Sonne im Süden...
ist gut. Hier am Bodensee scheint sie schon. Wir erwarten heute 26 Grad, gestern waren es 25. Freitag sogar bis 31. Gruß in den Norden... :)
anders_denker 02.06.2015
5. Als Hamburger
bin ich leider entsetzt. Der HSV ist kein Aushängeschild für unsere Stadt sondern nur noch peinlich. Dieser Dussel der bereits zum zweiten mal für den Klassenerhalt sorgte ist unglaublich. Nun geht das Hick-Hack weiter, man kann nur wetten ob der HSV 3 oder 4 Trainer verschleißen wird. Ob Kühne weiter "seine" Wunschspieler ins Team presst, egal was sie leisten. Besser 20 jahre Blatter als ein Jahr HSV - dann sind die Skandale und Schmierenkomödien weiter weg. Und Fußball kann man auch anderswo sehen, ohne die Arroganz und den Größenwahn eines HSV.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.