Podcast "Stimmenfang" Cool, ängstlich oder beides - wie geht's Deutschland?

"Deutschland ist cool", urteilt der britische Economist. "Deutschland ist nicht mehr mein Land", sagen viele Deutsche seit der Flüchtlingskrise. Ist die Bundesrepublik nur aus der Ferne toll?

Ein Podcast von und


Podcast Stimmenfang #49 - Deutschland nach der Flüchtlingskrise: Wir sind cool! Oder?

Sie finden "Stimmenfang - den Politik-Podcast" jeden Donnerstag auf SPIEGEL ONLINE (einfach oben auf den roten Play-Button drücken) und auf Podcast-Plattformen wie iTunes, Spotify, Deezer oder Soundcloud. Unterwegs, auf dem Weg zur Arbeit, beim Sport - Sie können unser neues Audioformat hören, wo Sie wollen und wann Sie wollen. Abonnieren Sie unseren kostenlosen Podcast "Stimmenfang", um keine Folge zu verpassen.

Wie abonniere ich den Podcast?

Sie können "Stimmenfang" entweder über den Player in diesem Artikel hören oder ihn herunterladen auf Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer. So können Sie ihn jederzeit abspielen - selbst wenn Sie offline sind.

Falls Sie diesen Text auf einem iPhone oder iPad lesen, klicken Sie hier, um direkt in die Podcast-App zu gelangen. Klicken Sie auf den Abonnieren-Button, um gratis jede Woche eine neue Folge direkt auf Ihr Gerät zu bekommen.

Falls Sie ein Android-Gerät nutzen, können Sie sich eine Podcast-App wie Podcast Addict, Pocket Casts oder andere herunterladen und dort "Stimmenfang" zu Ihren Abonnements hinzufügen.



insgesamt 21 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ersatzaccount 26.04.2018
1. Zwei Seiten der Medaille
Was Deutschland so "cool" macht, nämlich Liberalität, Progressivität, Offenheit, Pluralität, etc. ist genau das was die reaktionären Elemente, die Wutbürger, Pegidioten und AFD-Wähler ängstigt
stoffi 26.04.2018
2. Kommt ganz drauf an, wo man wohnt
Ob in einem Villenviertel, oder einem heutigen sozialen Brennpunkt. Die Menschen in einem Villenviertel bleiben stets unter sich und ihre Kinder besuchen Privatschulen. Die Menschen die jetzt in einem sozialen Brennpunkt leben, fühlen sich nicht mehr wohl und weshalb, das sagt Wort sozialer Brennpunkt schon aus.
timber_ulf 26.04.2018
3. Ist das so?
Zitat von ersatzaccountWas Deutschland so "cool" macht, nämlich Liberalität, Progressivität, Offenheit, Pluralität, etc. ist genau das was die reaktionären Elemente, die Wutbürger, Pegidioten und AFD-Wähler ängstigt
Aktuell machen mir das Polizeigesetz und die Einschränkungen der Meinungsfreiheit unter Maas weitaus mehr Sorgen. Leider haben wir diese Einschränkungen den Grokos zu verdanken! Bei Ihrer Wortwahl nehme ich jedoch an, dass sie auch von solch Gesetzen betroffen sind oder hoffentlich bald sind.
muellerthomas 26.04.2018
4.
Zitat von timber_ulfAktuell machen mir das Polizeigesetz und die Einschränkungen der Meinungsfreiheit unter Maas weitaus mehr Sorgen. Leider haben wir diese Einschränkungen den Grokos zu verdanken! Bei Ihrer Wortwahl nehme ich jedoch an, dass sie auch von solch Gesetzen betroffen sind oder hoffentlich bald sind.
Inwiefern wird die Meinungsfreiheit von Maas eingeschränkt?
muellerthomas 26.04.2018
5.
Zitat von timber_ulfAktuell machen mir das Polizeigesetz und die Einschränkungen der Meinungsfreiheit unter Maas weitaus mehr Sorgen. Leider haben wir diese Einschränkungen den Grokos zu verdanken! Bei Ihrer Wortwahl nehme ich jedoch an, dass sie auch von solch Gesetzen betroffen sind oder hoffentlich bald sind.
Finden Sie es nicht etwas seltsam, sich über eine angebliche Einschränkung der Meinungsfreiheit zu bekalgen, dann aber zu wünschen, dass andere Menschen, die offenbar nicht Ihre Meinung teilen, davon betroffen sind?
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.