Einlagengarantie: Merkel beruhigt deutsche Sparer

Merkel: "Es ist das Merkmal einer Garantie, dass sie gilt" Zur Großansicht
REUTERS

Merkel: "Es ist das Merkmal einer Garantie, dass sie gilt"

In Zypern sollen sich Bankkunden an der Rettung des Landes beteiligen, sie werden teilenteignet. Ist das ein Präzedenzfall? Kanzlerin Merkel will den Bürgern in Deutschland die Sorge vor Verlusten nehmen: Sie erneuert die Einlagengarantie für Sparer.

Berlin - Nach der Zwangsabgabe auf zyprischer Bankeinlagen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die Einlagengarantie für deutsche Sparer erneuert. "Es ist das Merkmal einer Garantie, dass sie gilt. Und den Worten der Bundeskanzlerin und des damaligen Finanzministers ist nichts hinzuzufügen", sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag in Berlin. Zypern sei ein Sonderfall. Unruhe unter Einlegern und Sparern in anderen Euro-Ländern sei daher nicht gerechtfertigt. Die Lösung dort habe "keine Parallelen zu anderen Ländern und deswegen auch keine Auswirkungen auf sie".

Die Euro-Finanzminister haben ein Rettungspaket für Zypern geschnürt, das eine Zwangsabgabe aller Kontoinhaber in dem Inselstaat beinhaltet, die damit an der Bankenrettung beteiligt werden sollen. Damit werden erstmals bei der Rettung eines Euro-Landes auch Kleinsparer herangezogen.

Merkel und der damalige Finanzminister Peer Steinbrück hatten im Oktober 2008 zum Höhepunkt der Finanzkrise gemeinsam eine Garantie für die Spareinlagen in Deutschland abgegeben.

Das zyprische Parlament will unterdessen erst zwei Tage später als ursprünglich geplant über das umstrittene Gesetz zur Zwangsabgabe auf Bankeinlagen abstimmen. Dies teilte der Vorsitzende einer der beiden regierenden Koalitionsparteien, Marios Karoyian, am Montag im zyprischen Fernsehen mit.

Merkel hatim Bundestag noch keine Mehrheit für die Zypern-Rettung zusammen. Schon am Donnerstag könnte das Parlament sich erstmals mit dem zehn Milliarden schweren Hilfspaket befassen und eine Grundsatzentscheidung treffen. Im April sollen dann die Abgeordneten nach den Plänen von Finanzminister Schäuble ihre endgültige Zustimmung geben. Doch SPD und Grüne verweigern diesmal möglicherweise die Gefolgschaft. Die Kanzlerin wäre auf eine eigene Mehrheit angewiesen. Zuletzt aber gab es bei Abstimmungen zur Euro-Krise gut zwei Dutzend Abweichler aus den Reihen der Koalition.

ler/als/Reuters/dpa

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 521 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Was sind Frau Merkels Wort wert?
pacificwanderer 18.03.2013
Antwort: Nichts. Sie ist so haeufig 'umgefallen', dass sie am Besten den mund hielte.
2. Eine Garanie dieser Kanzerlin ist was...
tyr-7 18.03.2013
, richtig. Sie ist nichts - aber auch gar nichts wert !
3. Omg
freekmason 18.03.2013
Zitat von sysopIn Zypern sollen sich Sparer an der Rettung des Landes beteiligen - ist das ein Präzedenzfall? Kanzlerin Merkel will den Bürgern die Sorge vor dem Verlust ihres Ersparten nehmen: Sie erneuerte die Einlagengarantie für Sparer in Deutschland. Einlagengarantie: Merkel beruhigt die deutschen Sparer - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/einlagengarantie-merkel-beruhigt-die-deutschen-sparer-a-889504.html)
merkel spricht der einlagensicherung für deutsche vermögen ihr vollstes vertrauen aus?! ich geh dann mal zur bank...
4. Mutti garantiert
huettenfreak 18.03.2013
Na dann bin ich ja beruhigt. Dachte schon mich könnte es ähnlich treffen wie die armen Menschen auf Zypern. Danke Mutti! Dafür wähle ich Dich!
5. In Zypern hat man noch am Freitag ebenfalls die Einlagen garantiert.
mxmx 18.03.2013
Diese Garantie ist also nichts wert.
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Deutschland
RSS
alles zum Thema Angela Merkel
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 521 Kommentare