Söder als Stoiber Ich oder äh

Mal ging er als Punk, mal als Shrek, mal als Marilyn Monroe: In diesem Jahr schlüpft CSU-Politiker Markus Söder in ein etwas konservativeres Karnevalskostüm.


"Bin gespannt, wie euch mein neues Outfit gefällt", twitterte Bayerns Finanzminister vor der Prunksitzung "Fastnacht in Franken" am Freitagabend in der Gemeinde Veitshöchheim. Kurz vor Beginn der närrischen Feierlichkeiten lüftete er dann das Geheimnis um seine Verkleidung: Er geht als Edmund Stoiber.

Anlass für die ungewöhnliche Verwandlung ist die Karnevalssendung, die im Bayerischen Rundfunk übertragen wird. Neben Stoiber, äh, Söder, äh, Stöder, ist auch Horst Seehofer Gast beim Franken-Fasching. Verkleidet hat sich der bayerische Ministerpräsident allerdings nicht.

Bereits seit 1987 überträgt der Bayerische Rundfunk die Kultsendung "Fastnacht in Franken". Bei den traditionellen Büttenreden müssen sich die anwesenden Politiker dann einiges gefallen lassen.

asc

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.