Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Flüchtlingskrise: Deutschland schickt Sonderzüge nach Österreich

Warten in Salzburg: Sonderzüge sollen nach Deutschland fahren Zur Großansicht
REUTERS

Warten in Salzburg: Sonderzüge sollen nach Deutschland fahren

Sonderzüge der Deutschen Bahn sind laut einem Medienbericht auf dem Weg nach Österreich, um Flüchtlinge aus Salzburg abzuholen. So soll die Weiterreise der Hilfesuchenden geordnet und organisiert ablaufen.

Deutschland schickt Sonderzüge nach Österreich, um dort Flüchtlingen die Weiterreise zu ermöglichen. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" und beruft sich auf das bayerische Innenministerium. Demnach seien Sonderzüge der Deutschen Bahn unterwegs nach Österreich, um Flüchtlinge aus Salzburg abzuholen. Ziel sei es, chaotische Zustände zu vermeiden. "Wir versuchen, die Weiterreise der Flüchtlinge geordnet und organisiert zu gestalten", zitiert das Blatt einen Sprecher des Ministeriums.

Am Wochenende hatte Deutschland vor allem an seiner südlichen Grenze Kontrollen wieder eingeführt, Österreich folgte. Inzwischen hat die Bundespolizei auch an der Hauptverkehrsroute zwischen Deutschland und Tschechien Grenzkontrollen eingerichtet.

Am Übergang von Österreich nach Deutschland wurde der Zugverkehr zwischen Salzburg und München bis auf Weiteres eingestellt. Dies gilt auch für den Nahverkehr über die österreichische Grenze in dieser Region. Über Passau oder Kufstein rollten die Züge jedoch, sagt ein Bahn-Sprecher.

vek/dpa/Reuters

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Fläche: 83.871 km²

Bevölkerung: 8,58 Mio.

Hauptstadt: Wien

Staatsoberhaupt:
Heinz Fischer (Amtszeit abgelaufen); Doris Bures (amtierend)

Regierungschef: Christian Kern

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Österreich-Reiseseite


Anzeige
  • Maximilian Popp (Hrsg.):
    Tödliche Grenzen

    Die Krise der europäischen Flüchtlingspolitik.

    SPIEGEL E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.


SPIEGEL.TV
Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: