Rangliste "Forbes" kürt Merkel erneut zur mächtigsten Frau der Welt 

Keine ist einflussreicher, findet "Forbes": Erneut setzt das US-Magazin die deutsche Kanzlerin auf den Spitzenplatz im Ranking mächtiger Frauen.

AP

New York - "Sie ist nicht nur der erste politische Star aus Ostdeutschland seit der Wiedervereinigung. Kanzlerin Merkel ist auch das Rückgrat und die Architektin der Europäischen Union." Mit diesen Worten feiert das Wirtschaftsmagazin "Forbes" die Bundeskanzlerin.

Die US-Zeitschrift hat Angela Merkel zum vierten Mal infolge zur mächtigsten Frau der Welt gewählt. Die 59-Jährige ist Dauergast in der jährlichen Übersicht. Seit sie 2006 das erste Mal dabei war, hatte sie sich nur einmal mit Platz vier begnügen müssen. Das war 2010. Sonst landete sie immer auf dem ersten Rang.

Die Liste des US-Magazins zählt die 100 einflussreichsten Frauen aus Politik, Wirtschaft und anderen gesellschaftlichen Feldern auf. In diesem Jahr folgen US-Notenbankchefin Janet Yellen, Wohltäterin Melinda Gates und Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff auf den Plätzen zwei bis vier.

Die Liste gibt es seit 2004. Hillary Clinton, Melinda Gates, Christine Lagarde, Oprah Winfrey und Queen Elizabeth gehören zu den Frauen, die seither jedes Jahr unter die Top 100 gewählt worden sind.

In unserer Fotostrecke sehen Sie die Top 10 der mächtigsten Frauen der Welt.

syd/dpa



Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 103 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Europa! 28.05.2014
1. &
Zitat von sysopAPKeine ist einflussreicher, findet "Forbes": Erneut setzt das US-Magazin die deutsche Kanzlerin auf den Spitzenplatz im Ranking mächtiger Frauen. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/forbes-kuert-angela-merkel-zur-maechtigsten-frau-der-welt-a-972235.html
Natürlich liegt das vor allem an einem bedauerlichen Mangel an weiblichen Regierungschefs auf der Welt (eine amerikanische Präsidentin ist DRINGEND nötig) - aber ein bisschen stolz auf Mutti bin ich doch auch.
etcetera12 28.05.2014
2. Mächtigste Frau?
Merkel ist gemessen an der militärischen Schlagkraft der Bundeswehr alles andere als DIE mächstige Frau der Welt. Ein Staatschef/eine Regierung ist nur so mächtig wie sein Militär. Vor Merkel müssen die meisten Staaten nichts befürchten.
mdhp 28.05.2014
3. Da können wir uns ja jetzt was von kaufen
was weiß ich nicht, aber da wird sich bestimmt was finden lassen.
otelago 28.05.2014
4. naja
Zitat von etcetera12Merkel ist gemessen an der militärischen Schlagkraft der Bundeswehr alles andere als DIE mächstige Frau der Welt. Ein Staatschef/eine Regierung ist nur so mächtig wie sein Militär. Vor Merkel müssen die meisten Staaten nichts befürchten.
Das ist nicht der Grund warum ihre Macht begrenzt ist. Frau Merkels Einfluß ist direkt unter dem Einfluß der Regierungschefs der 5 Siegermächte zu sehen und da ist sie nunmal die erste Frau. Deutschlands "militärische Schlagkraft" ist extrem groß, sofern man nicht alles verrät was man tut. Deswegen haben ja auch alle immer irgendwie Bammel.
NightToOblivion 28.05.2014
5. SuperAngie
Ja, stimmt, Merkel ist ja sogar mächtiger als 450 Millionen Wahlberechtigte in der Europäischen Union. Ich wart schon auf die sensationelle Meldung das sie Kanzlerin und Kommissionspräsidentin wird. Natürlich nur im Sinne der Bürger und der Einheit Europas. Mit ihrer Machtgier hat das ganze natürlich nix zutun.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.