Altkanzler Helmut Schmidt erfolgreich operiert

Er kann schon wieder scherzen: Die Bein-OP von Altkanzler Helmut Schmidt ist erfolgreich verlaufen. Seinem Arzt zufolge geht es dem 96-Jährigen "insgesamt gut".

Altkanzler Helmut Schmidt (Archivbild): Nach 15 Minuten wieder ansprechbar
DPA

Altkanzler Helmut Schmidt (Archivbild): Nach 15 Minuten wieder ansprechbar


Helmut Schmidt kann das Krankenhaus in zwei Tagen wieder verlassen. Der Altkanzler war wegen eines Blutgerinnsels am Bein operiert worden. Der Gefäßverschluss sei mit einem Katheter-Eingriff beseitigt worden, teilte die Hamburger Asklepios-Klinik mit. Alles sei erfolgreich verlaufen, sagte Professor Karl-Heinz Kuck.

Der 96-jährige Schmidt war am Vortag in die Klinik gebracht worden und lag dort nach Informationen des "Hamburger Abendblatts" auf der Intensivstation. "Zwar besteht keine akute Lebensgefahr, doch sieht es gar nicht gut aus", hieß es demnach aus dem Freundeskreis des Politikers.

Nun gehe es Schmidt "insgesamt gut", sagte Schmidts Arzt, Professor Heiner Greten. 15 Minuten nach dem Eingriff war der Altkanzler demnach bereits wieder ansprechbar. Er habe am Morgen sogar mit ihm gescherzt, sagte Greten.

Allerdings muss dem starken Raucher bei einer Klinikregel wohl das Lachen vergangen sein: "Es wird nicht geraucht auf der Intensivstation", betonte Greten.

Erst Anfang August war der SPD-Politiker für wenige Tage im Krankenhaus gewesen. Damals hatte nach Medienberichten Flüssigkeitsmangel dem 96-Jährigen gesundheitliche Probleme bereitet. Schmidt war von 1974 bis 1982 Kanzler der Bundesrepublik.

vks/dpa



insgesamt 38 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ChildInTime 02.09.2015
1. Kann das jemand erklären?
"Die Narkose sei rein medikamentös erfolgt, teilte die Klinik mit." Gibt es auch nicht-medikamentöse Narkosen? Vielen Dank für den Hinweis, wir haben den Fehler korrigiert. Die Redaktion.
demophon 02.09.2015
2.
---Zitat--- Nun gehe es Schmidt "insgesamt gut", sagte Schmidts Arzt, Professor Heiner Greten. ---Zitatende--- Na dann kann er ja 2017 gegen Merkel antreten. Mit Gabriel hat die SPD keine Chance.
powellperalta 02.09.2015
3. Gute Besserung Deutschland!
Sehr geehrter Herr Schmidt, ich wünsche Ihnen auf diesem Wege alles Gute. Dem Spiegel danke ich, dass er zu diesem durchaus wichtigen Thema ein Forum eingerichtet hat.
Sangit raju 02.09.2015
4. Lieber Helmut, ...
... Dich würde ich wirklich vermissen... Bleib´ noch bis zum 100ten... Mindestens...:-)
jamiro32 02.09.2015
5. Freut mich sehr!
Es freut mich sehr, das es Helmut Schmidt wieder besser geht, gute Genesung Helmut Schmidt.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2015
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.