Hessenwahl Grüne gewinnen fünf Landtagsmandate direkt

Erstmals haben die Grünen in Hessen Direktmandate geholt, und es sind gleich fünf: In den Städten Offenbach, Darmstadt, Kassel und Frankfurt setzten sich Bewerber und Bewerberinnen der Ökopartei durch.

Tarek Al-Wazir, Priska Hinz
DPA

Tarek Al-Wazir, Priska Hinz


Nach dem Rekordergebnis für die Grünen, das, das mit knapp 20 Prozent so hoch ausfiel wie erwartet, setzte Spitzenkandidat und bisheriger Vize-Ministerpräsident Tarek Al-Wazir für seine Partei am frühen Abend noch ein Ausrufezeichen: In seiner Heimatstadt gewann er den Wahlkreis Offenbach-Stadt deutlich, und schlug den CDU-Platzhirsch und Kabinettskollegen Stefan Grüttner aus dem Feld. Grüttner hatte den Wahlkreis seit 1995 immer gewonnen.

Am Ende stand fest: Die hessischen Grünen haben bei der Landtagswahl am Sonntag insgesamt fünf Direktmandate errungen. Neben Al-Wazir schaffte Vanessa Hildegard Förster-Heldmann in Darmstadt (Darmstadt-Stadt I) einen Direkteinzug ins Parlament von Wiesbaden.

Landtagswahl Hessen 2018

Endgültiges Endergebnis

Zweitstimmenergebnis
Anteile in Prozent
CDU
27
-11,3
SPD
19,8
-10,9
Grüne
19,8
+8,7
Die Linke
6,3
+1,1
FDP
7,5
+2,5
AfD
13,1
+9
Sonstige
6,5
+0,9
Sitzverteilung
Insgesamt: 137
Mehrheit: 69 Sitze
9
29
29
11
40
19
Quelle: Landeswahlleiter

Ein Wahlkreis in Kassel (Kassel-Stadt I) ging direkt an die Studentin und Grünen-Kandidatin Vanessa Gronemann.

Vanessa Gronemann, Studentin, holt in ein Direktmandat in Kassel
imago/ Hartenfelser

Vanessa Gronemann, Studentin, holt in ein Direktmandat in Kassel

Zwei Frankfurter Wahlkreise gewannen für die Grünen die Volkswirtin Miriam Dahlke (Frankfurt am Main II) und Marcus Bocklet (Frankfurt am Main V), der auch bislang schon im Landtag vertreten war.

Insgesamt verloren CDU und SPD bei der Wahl in Hessen jeweils zweistellig. Stark zulegen konnte neben den Grünen die AfD, die in den 16. Landtag einzog. Auch FDP und Linke verbuchten Gewinne.

cht/AFP

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.