Spekulationen um Rückzug Gauck kündigt Erklärung für 12 Uhr an

Zweite Amtszeit oder nicht? Bundespräsident Joachim Gauck tritt am Mittag vor die Presse - und will sich wohl zu seiner Zukunft äußern. Die Debatte über seine Nachfolge ist längst im Gange.

Bundespräsident Joachim Gauck
Getty Images

Bundespräsident Joachim Gauck


Bundespräsident Joachim Gauck gibt um 12 Uhr im Schloss Bellevue eine Erklärung ab. Das teilte das Präsidialamt am Montag mit. Der 76-Jährige wird sich voraussichtlich dazu äußern, ob er 2017 für eine zweite Amtszeit zur Verfügung steht oder nicht.

Zuletzt hatte die "Bild"-Zeitung berichtet, Gauck habe sich nach langem Abwägen entschieden, nicht mehr anzutreten. Gründe für einen Verzicht seien sein Alter und gesundheitliche Beschwerden. Eine offizielle Bestätigung gab es bislang nicht. Der Bericht heizte bereits die Debatte über einen möglichen Nachfolger an.

kev/dpa

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.