Landtagswahl in Niedersachsen: CDU nominiert McAllister

David McAlllister ist die unbestrittene Führungsfigur der Niedersachsen-CDU: Beim Landesparteitag in Celle wurde er mit mehr als 98 Prozent erneut zum Vorsitzenden gewählt. Die Kür zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl fiel noch besser aus.

Daumen hoch: David McAllister beim CDU-Landesparteitag in Celle Zur Großansicht
dapd

Daumen hoch: David McAllister beim CDU-Landesparteitag in Celle

Hannover - Die niedersächsische CDU hat ihren Landeschef David McAllister einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl am 20. Januar 2013 nominiert. "Ab heute geht es los, wir werden die nächsten 100 Tage um jede Erst- und Zweitstimme kämpfen", sagte der Ministerpräsident am Freitag auf dem Landesparteitag in Celle. Gegenkandidaten gab es bei der Abstimmung nicht, endgültig werden die Listenplätze auf der CDU-Landesvertreterversammlung Anfang November in Hannover vergeben. McAllisters Spitzenplatz gilt auch hier als ungefährdet.

Kurz nach der Nominierung zum Spitzenkandidaten wählten die Delegierten McAllister mit 98,2 Prozent zum dritten Mal infolge zum CDU-Landeschef. 2010 hatten 97 Prozent der Delegierten für McAllister gestimmt.

In seiner mehr als 75-minütigen Rede hatte McAllister die Delegierten und Ehrengäste, darunter Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU), zahlreiche CDU-Landesminister und FDP-Landeschef Stefan Birkner, auf den Wahlkampf eingeschworen. Dabei hatte er sowohl die politische Arbeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Bundesregierung als auch die der eigenen Landesregierung gelobt. "Wir möchten unsere gute Zusammenarbeit mit der FDP am liebsten fortsetzen", sagte McAllister. Nach den letzten Umfragen könnte die FDP jedoch den Einzug in das Parlament verpassen.

McAllister betonte, er stehe mit der niedersächsischen CDU hinter der Politik von Merkel: "Sie kämpft in eindrucksvoller Art und Weise für unsere Währung und die Sicherung unserer Zukunft."

hen/dpa-AFX

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 4 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
spiritof81 12.10.2012
Wünsche Herrn McAllister viel Erfolg und auch Glück. Letzteres kann er, glaube ich gebrauchen, um Rot/Grün zu verhindern.
2.
Körperklaus 13.10.2012
Da bin ich ja mal gespannt, ob der auch gewählt wird. Wenn ich mich nämlich recht erinnere, trat McAllister die Nachfolge von Wulff an und wurde im gegensatz zu Wulff nicht von den Bürgern gewählt. Genau wie vor Wulff Gabriel nicht von der Bevölkerung in Niedersachsen gewählt wurde, sondern einfach nach Schröder von der SPD in das Amt gewählt wurde. Ich muss gestehen, dass ich gerade nicht weiß was die SPD in Niedersachsen macht, aber ich hoffe mal das die nicht auch wie McAllister vorgefertigte Interviews an Zeitschriften verschickt, weil ansonsten nix los ist. Das war einfach nur lachhaft....
3. Toller MP
apfelsaft 14.10.2012
solide und gute Arbeit für Niedersachsen gibt es nur mit MP McAllister
4.
willige 14.10.2012
Zitat von sysopNiedersachsens Ministerpräsident David McAllister startet in den Wahlkampf und setzt dabei auf seine schottischen Wurzeln. Der CDU-Mann hat sich dazu ein passendes Wahlkampf-Musikvideo produzieren lassen - der Dudelsacksong sorgt nun für Spott im Internet. Landtagswahl in Niedersachsen: CDU nominiert McAllister - SPIEGEL ONLINE (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/a-861065.html)
Ein volkstümlicher Kandidat, der sicherlich auch nichts verspricht, was er nicht halten. Wenn ich das Programm der Grünen sehe, ganz frisch aufgestellt, kommen mir da schwere Bedenken in er Beziehung. Aber wir wissen ja nacvh der Wahl, was schert mich mein Geschwätz......
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Deutschland
RSS
alles zum Thema David McAllister
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen


  • Drucken Versenden
  • Nutzungsrechte Feedback
  • Kommentieren | 4 Kommentare
  • Zur Startseite

Fotostrecke
Niedersachsen-CDU: McAllisters Häuptlingssong