Leseraufruf #GreetObama: Ihr Videogruß zum Obama-Besuch

US-Präsident Obama: Für eine Stippvisite in Deutschland Zur Großansicht
AFP

US-Präsident Obama: Für eine Stippvisite in Deutschland

Barack Obama kommt nach Deutschland - und was fällt Ihnen dazu ein? SPIEGEL ONLINE startet ein Twitter-Experiment unter dem Motto #GreetObama: Werden Sie kreativ, machen Sie mit, schicken Sie uns Ihren Videogruß zum Obama-Besuch!

Berlin - Abendessen mit der Kanzlerin, ein Treffen mit dem Bundespräsidenten, eine Rede vor dem Brandenburger Tor: Nächste Woche kommt Barack Obama nach Deutschland. Der US-Präsident wird die Sehenswürdigkeiten Berlins abfahren, Hände schütteln, für Fotos posieren, über seine Amtszeit, Außenpolitik oder den jüngsten Datenskandal diskutieren.

Zum Deutschlandbesuch von Obama sind Ihre Ideen gefragt: Was fällt Ihnen zur Blitzvisite des Präsidenten ein? Wie würden Sie ihn begrüßen? Welche Anregungen soll er mit nach Hause nehmen? Was raten Sie Obama für die kommenden Jahre? In einem Kurzvideo können Sie den US-Präsidenten grüßen, Kritik an seiner Politik äußern oder ihn einfach nur willkommen heißen.

Unter dem Motto #GreetObama präsentieren wir am kommenden Dienstag und Mittwoch die originellsten Videos auf SPIEGEL ONLINE.

Unter den besten Ideen verlosen wir fünf Jahresabos des SPIEGEL - digital oder als gedruckte Ausgabe.

Hinweis der Redaktion: Da die ganze Aktion bei Twitter stattfindet, ist jeder für seine dort veröffentlichten Inhalte selbst verantwortlich. SPIEGEL ONLINE wird nur ernstgemeinte und keinerlei beleidigende Beiträge berücksichtigen.

Und so machen Sie mit:

Schritt eins: Drehen Sie ein Kurzvideo (zum Beispiel mit der "Vine"-App fürs Smartphone) mit Ihrer Botschaft an den US-Präsidenten. Ob mit Freunden, Familie, Haustier oder allein, ob singend oder ohne Worte, ob im Büro, auf dem Fahrrad oder in der U-Bahn, sitzend oder tanzend - das steht Ihnen frei. Das Video sollte maximal zehn Sekunden lang sein.

Schritt zwei: Posten Sie Ihren Obama-Gruß auf Twitter. Wichtig: Versehen Sie Ihren Tweet mit dem Hashtag #GreetObama. So können wir Ihren Beitrag besser finden. Mit der Benutzung des Hashtags signalisieren Sie uns gleichzeitig, dass Sie mit einer Veröffentlichung auf SPIEGEL ONLINE während des Obama-Besuchs einverstanden sind. Mitmachen können Sie bis Montag, 16. Juni, 12 Uhr.

Machen Sie mit, schicken Sie uns Ihr persönliches "Hello Mr. President"! Und falls Sie noch Inspiration für Ihre Präsidentenbotschaft brauchen: In der Redaktion haben wir eine kleine Gebrauchsanweisung gedreht (klicken Sie auf das Bild):

SPIEGEL ONLINE

amz/tbr

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik Politik
Twitter | RSS
alles aus der Rubrik Deutschland
RSS
alles zum Thema Obamas Besuch in Berlin 2013
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



  • Drucken Senden
  • Nutzungsrechte Feedback
Fotostrecke zum Weißen Haus

Fläche: 9.632.000 km²

Bevölkerung: 310,384 Mio.

Hauptstadt: Washington, D.C.

Staats- und Regierungschef: Barack Obama

Vizepräsident: Joseph R. Biden

Mehr auf der Themenseite | Wikipedia | Lexikon | USA-Reiseseite