+++ Minutenprotokoll +++ Die Höhepunkte des Wahlkrimis

Begeisterung hier, Entsetzen dort - und alle starrten auf die Kommastellen der Hochrechnungen: So spannend war lange kein Wahlabend mehr. Vor allem für die FDP ist das Ergebnis der Bundestagwahl ein Desaster. Lesen Sie die Höhepunkte im Minutenprotokoll.

DPA

9/22/13 9:18 PM Der Schauspieler und Comedian Florian Simbeck hat den Einzug in den Bundestag verpasst. Er unterlag im bayerischen Wahlkreis Freising , wo er für die SPD antrat, dem CSU-Kandidaten. Bekannt wurde Simbeck als Teil des erfolgreichen Komiker-Duos " Erkan & Stefan ", in dem er den Stefan verkörperte. 9/22/13 9:16 PM Die Bürger von Mannheim haben neben der Bundestagswahl noch ein zweites Votum abzugeben gehabt. Sie sollten über eine Bundesgartenschau in ihrer Stadt im Jahr 2023 entscheiden. Eine knappe Mehrheit hat sich dafür entschieden: 50,7 Prozent. An der Abstimmung beteiligten sich 59,5 Prozent der Mannheimer Stimmberechtigten - damit wurde das nötige Quorum von 25 Prozent weit überschritten. 9/22/13 9:10 PM Der Ex-Vorsitzende der Grünen , Reinhard Bütikofer , findet klare Worte zum Wahlergebnis seiner Partei. Man habe klare Chancen liegenlassen und viele Fehler gemacht. In der Regierung sieht der heutige Europaabgeordnete seine Partei nicht: Schwarz-Grün "kann man vergessen" und Rot-Rot -Grün habe keine gemeinsame politische Basis. 9/22/13 9:08 PM Ein Blick auf die internationalen Medien : Die „New York Times“ berichtet mit der Zeile „Deutsche Wahl führt Merkel verführerisch nah an eine Mehrheit“ und spricht von einem „erstaunlichen persönlichen Triumph“ der Kanzlerin. Auch „Le Monde“ in Paris und die „Repubblica“ aus Italien titeln einig mit „Merkels Triumph“. 9/22/13 9:08 PM Auf der Seite des Bundeswahlleiters ist zu sehen, dass um 23.06 Uhr 218 von 299 Wahlkreisen ausgezählt waren. 9/22/13 7:27 PM Dank für Wiederwahl in Wiesbaden! Möchte aus familiären Gründen dem neuen Kabinett nicht wieder angehören. Statement: kristinaschroeder.de/aktuelles/kris… 9/22/13 7:25 PM "Heute wird gefeiert, morgen wieder gearbeitet!", ruft Merkel ihren Anhängern zu. Die rufen zurück: "Übermorgen, übermorgen!" 9/22/13 7:22 PM Das liberale Urgestein Gerhart Baum sieht eine Zäsur für Deutschland. "Ich bin jetzt 60 Jahre in der FDP. Aber ich habe mir nie vorstellen können, dass es die FDP auf Bundesebene nicht mehr gibt." 9/22/13 7:22 PM Wenn das die Toten Hosen erfahren - Merkel und die Führungscrew wippen zu "Tage wie diese"! Und Volker Kauder singt!!!! 9/22/13 7:15 PM Wie das künftige Kabinett aussehen wird, ist noch unklar - eine aber wird definitiv nicht dabei sein: Kristina Schröder (CDU). Die bisherige Familienministerin werde ausscheiden, erfuhr SPIEGEL ONLINE aus ihrem Umfeld. Sie wolle sich künftig ganz auf ihre Familie sowie das Bundestagsmandat konzentrieren. Die Kanzlerin sei bereits seit Jahresbeginn über die Pläne informiert. 9/22/13 7:13 PM Langsam trudeln die ersten Wahlkreisergebnisse ein. In Berlin verteidigt Hans-Christian Ströbele sein Direktmandat in Friedrichshain/Kreuzberg/Prenzlauer Berg-Ost. Außerdem gewinnen die Linken Gregor Gysi, Gesine Lötzsch und Petra Pau ihre Wahlkreise. 9/22/13 6:07 PM 4,5% - damit kann man kein Dirndl ausfüllen #btw13 9/22/13 6:07 PM Bei der Wahlparty der FDP ist die Empörung groß: Der FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle ist vom ZDF ausgeladen worden - er ist nicht bei der Berliner Runde von ARD/ZDF dabei. So schnell wird man abgeschrieben. 9/22/13 6:06 PM Alle beschweren sich über das Wahlergebnis und keiner will es gewesen sein. Wenn man Fehler macht, sollte man auch dazu stehen! #btw13 9/22/13 6:05 PM Der jüngsten ARD-Hochrechnung zufolge hat die Union derzeit nicht die absolute Mehrheit der Sitze im Bundestag. Sie ist mit 298 Sitzen zwei Sitze davon entfernt. 9/22/13 6:04 PM Neue ARD-Hochrechnung : Union: 42,0%, SPD: 25,5%, Linke: 8,4%, FDP: 4,6%, Grüne: 8,3%, Piraten: 2,2%, AfD: 4,9% 9/22/13 6:02 PM Den Impact seiner Show hatte sich #Raab niemals ausgemalt. #absolutemehrheit #btw13 9/22/13 6:00 PM Neue ZDF-Hochrechnung: Union 42,4 SPD 25,7 FDP 4,5 Linke 8,5 Grüne 8,1 AfD 4,9 Der Union fehlt derzeit eine Stimme zur absoluten Mehrheit im Bundestag. 9/22/13 5:57 PM Im ARD-Interview wird Noch-Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) gefragt, ob es jetzt nicht an der Zeit wäre, dass Philipp Rösler zurücktritt, um "Platz für Jüngere zu machen" . Nach dieser Logik müsste sich die Rest-FDP jetzt in Abiturklassen nach Führungspersonal umsehen. 9/22/13 5:57 PM Na liebe #FDP , wie fühlt es sich an, wenn der befristete Arbeitsvertrag nicht verlängert wird ? #btw13 9/22/13 5:57 PM Steinbrück mit SPD-Kollegen am Wahlabend: Freude sieht anders aus / Foto: dpa 9/22/13 5:56 PM Sie haben Männer in blauen Strampelanzügen durch Berlin geschickt, sie haben falsche 500-Euro-Scheine vor dem Brandenburger Tor verbrannt, sie haben ein "blaues Wunder " angekündigt - denn die Parteifarbe der AfD ist blau. Jetzt hoffen sie bei jeder neuen Hochrechnung, dass das endlich klappt mit dem Wunder Fünfprozenthürde . 9/22/13 5:54 PM Mal ganz nüchtern: Hatten wir nicht bisher schon de facto eine CDU-Alleinregierung? Was könnte jetzt schlechter werden? #btw13 9/22/13 5:26 PM Zerknirscht gibt sich Frank-Walter Steinmeier in der ARD: „Klare Gewinnerin ist Frau Merkel, dafür herzliche Glückwünsche. Wir hätten uns mehr erhofft als die drei Prozent plus. Aber damit müssen wir jetzt leben." Zum Thema Große Koalition sagte der SPD-Fraktionsvorsitzende: „Ich glaube nicht, dass viele in der Partei auf eine Wiederholung hoffen.“ 9/22/13 5:26 PM Angela Merkel auf den Spuren Konrad Adenauers und Helmut Kohls : Die 59-Jährige geht voller Kraft in ihre dritte Amtszeit als Bundeskanzlerin, schreiben die SPIEGEL-ONLINE-Kollegen Philipp Wittrock und Veit Medick in ihrer Blitzanalyse zu Merkels Triumph . 9/22/13 5:24 PM Freude über das Wahlergebnis: Kanzlerin Merkel und Ursula von der Leyen liegen sich in den Armen / Foto: Getty Images 9/22/13 5:23 PM vier Jahre CDU ist schlimm, aber vier Jahre #heuteshow ohne #Br üderle, das halt ich nicht aus #btw13 9/22/13 5:22 PM Seine Partei hat verloren, aber er strahlt. Gregor Gysi lacht in der ARD Moderatorin Caren Miosga an.„Falls ich jetzt der Oppositionsführer werden sollte…“ Die Linke könnte tatsächlich stärkste Kleinpartei werden und Gysi ist einer der Gewinner dieser Wahl: Unter seiner Führung hat die Linke einen geschlossenen Wahlkampf ohne größere Pannen geführt. 9/22/13 5:21 PM Dieser Satz ist hier in München sonst dem Oberbürgermeister vorbehalten, aber jetzt bringt ihn CSU-Chef Horst Seehofer , der wegen des starken CSU-Wahlergebnisses von seinen Anhängern gefeiert wird: "O'zapft is" , sagt Seehofer und ruft die Christsozialen zum Feiern auf. "Das Werk ist getan und jetzt lassen wir es uns gut gehen." Die Partei fühlt sich nach dem Wiedergewinn der absoluten Mehrheit am vergangenen Wochenende in Bayern und dem heutigen Abschneiden bei der Bundestagswahl so stark wie lange nicht mehr. 9/22/13 5:21 PM Horst Seehofer sagt in der ARD: "Eines steht fest: Wir haben das beste Wahlergebnis der Union seit langer Zeit." Die Koalitionsmöglickeiten würden heute abend und morgen vormittag in verschiedenen Gesprächen besprochen: "Morgen Mittag teilen wir das Ergebnis der Öffentlichkeit mit." Große Koalitionen sollten die Ausnahme bleiben. 9/22/13 5:19 PM Das Gute ist, dass 2017 die CDU Platt ist. Erst hat Mutti die SPD geschwächt, dann die FDP implodiert. Mutti schafft auch die Union. #btw13 9/22/13 5:18 PM "Ich habe mit einem solchen Abend nicht gerechnet", sagt ein sichtlich konsternierter Wolfgang Gerhardt im ZDF. Der ehemalige FDP-Chef räumt ein, dass seine Partei eine schwache Legislaturperiode abgeliefert und viel Vertrauen verspielt habe. Auf Personaldiskussionen will er sich nicht einlassen. 9/22/13 5:16 PM Ein alternativloser Bundestag wäre natürlich ganz nach Merkels Geschmack. #btw13 9/22/13 5:15 PM 9/22/13 5:15 PM Nach jetzigem Stand würden wegen der Fünfprozenthürde etwa 16 Prozent der Wählerstimmen im Bundestag nicht repräsentiert - so viele wie noch nie zuvor. 9/22/13 5:14 PM Hochrechnung der ARD für die Landtagswahl in Hessen : CDU: 38,9%, SPD: 30,9%, FDP: 4,8%, Linke: 6,0%, Grüne: 10,4%, Piraten: 1,9%, AfD: 4,2% 9/22/13 5:14 PM FDP-Wahlparty in Congresscentrum in Berlin: SPIEGEL ONLINE erfährt aus sehr guter Quelle- das ZDF hat FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle bereits aus der Berliner Runde heute Abend ausgeladen . Die Begründung laute, so die Quelle, es würden nur Parteien eingeladen, die sicher im Bundestag seien. 9/22/13 5:14 PM Entsetzen bei den FDP-Anhängern: In Berlin reagieren Liberale auf das schlechte Abschneiden der Partei / AFP 9/22/13 5:12 PM #btw13 Annähernd 50 Prozent der Stimmen für die CSU in Bayern. 9/22/13 5:11 PM Konzentrierte Hochspannung: Das sind die Kollegen, die in unserem Hamburger Newsroom den Liveticker machen. 9/22/13 5:08 PM CSU-Chef Horst Seehofer wird mit "Bravo-Bravo"-Rufen empfangen , als er zu seinen Parteifreunden in die parteinahe Hanns-Seidel-Stiftung kommt. Der Wahlsieger sei "die christlich-soziale Union", sagt Seehofer. Seine Partei erlebe "einen goldenen September". Großer Jubel. 9/22/13 5:08 PM Die letzte absolute Mehrheit für die Union gab es übrigens bei der Bundestagswahl 1957 . Damals holte Konrad Adenauer 50,2 Prozent. 9/22/13 5:06 PM Wovon will denn Brüderle zurücktreten? Seine Fraktion GIBT es nicht mehr. #fdp #btw13 9/22/13 5:05 PM Als Antwort auf den Zuwachs der #AfD geh ich nachher erstmal mit einem englischen Freund spanisch Essen. #btw13 9/22/13 5:03 PM Auch das ZDF gibt der Union im Moment eine absolute Mehrheit im Bundestag . CDU und CSU kommen derzeit dank Überhangmandaten auf 304 von 606 Mandaten. 9/22/13 5:02 PM Merkel lässt sich in der CDU-Zentrale feiern. 9/22/13 5:02 PM So still war es bei der Linken in Berlin-Prenzlauer Berg den ganzen Abend noch nicht: Als in der ARD bekannt gegeben wird, dass die Union eine absolute Mehrheit haben könnte und Linke und Grüne gleichauf liegen. 9/22/13 4:54 PM Peer Steinbrück verteidigt den Wahlkampf der SPD : Er sei nicht inhaltsleer gewesen. Insgesamt ist sein Auftritt sehr nüchtern. Die Lage sei jetzt sehr unklar. Die SPD solle nicht über Koalitionen spekulieren. "Der Ball liegt jetzt bei Frau Merkel ." 9/22/13 4:53 PM Rainer Brüderle : "Die Arbeit der FDP wird auf jeden Fall weitergehen, das ist nicht das Ende der Partei." Dass der Fortbestand der Partei explizit betont werden muss, lässt auch das Gegenteil denkbar erscheinen. 9/22/13 4:52 PM Ein sichtlich mitgenommener Rainer Brüderle tritt vor die Mikrofone: „Das ist eine schwere Stunde für die FDP, dafür trage ich die Verantwortung. Wir hoffen aber, dass wir den Sprung doch noch schaffen.“ Mehrfach versagt dem FDP-Mann die Stimme. 9/22/13 4:51 PM Unionsanhänger flippen angesichts des guten Ergebnisses ihrer Partei aus / Foto: Getty Images 9/22/13 4:51 PM FDP-Wahlparty: Röslers Worte sind wohl auch als Rücktrittsangebot zu verstehen . 9/22/13 4:51 PM Laut ZDF-Hochrechnung fehlt CDU/CSU derzeit nur ein Sitz zur absoluten Mehrheit . Die Union kommt mit Überhangmandaten auf 303 Sitze, 304 Mandate sind für die absolute Mehrheit erfgorderlich. 9/22/13 4:50 PM Philipp Rösler steht neben Rainer Brüderle wie ein Assistent. "Nur mit uns" steht auf dem FDP-Rednerpult. Das war einmal . 9/22/13 4:50 PM ZDF-Hochrechnung : Union 42,3 SPD 26,0 FDP 4,4 Linke 8,3 Grüne 8,1 AfD 4,9 9/22/13 4:49 PM " Es ist zu früh zu sagen, wie wir vorgehen ." Merkel will sich wohl alle Koalitionsoptionen offenhalten. 9/22/13 4:40 PM Nächste Hochrechnung der ARD : Union: 42,1%, SPD: 25,8%, FDP: 4,7%, Linke: 8,2%, Grüne: 8,1%, Piraten: 2,3%, AfD: 4,9% 9/22/13 4:40 PM 9/22/13 4:40 PM Umweltminister Peter Altmaier will die FDP noch nicht so einfach abschreiben: „Da ist noch vieles offen “, sagte er Phoenix. „Wir müssen das Endergebnis abwarten und ich wünsche der FDP alles Gute. Ich bin sehr, sehr optimistisch, dass eines klar geworden ist: Ohne die Union ist in Deutschland keine Regierung zu machen.“ 9/22/13 4:37 PM Wenn die FDP wegen 0,x % rausfliegt, ärgert sich die CDU dann über fehlende Leihstimmen? Oder freut man sich insgeheim über große Koalition? 9/22/13 4:37 PM Deutliche Worte vom Chef der Jungen Liberalen in der ARD. Er sieht die Schuld für das schlechte Ergebnis heute Abend allein parteiintern. Die Zweitstimmenkampagne nennt er "Bettelkampagne": "Man wählt niemanden, der sich selbst zum Wurm macht." 9/22/13 4:36 PM Matthias Jung von der Forschungsgruppe Wahlen sagt im ZDF: " Bei der FDP sieht es aus, als fliege sie aus dem Bundestag. Bei der AfD ist noch alles möglich ." 9/22/13 4:34 PM Freu mich schon auf das Medienmädchen, das gleich im TV Twitter vorliest. #btw13 9/22/13 4:33 PM AfD-Spitzenfrau Petry kündigt an, ihre Partei werde weitermachen, egal wie das Ergebnis am Ende aussieht. Ihren Sohn hat sie gleich mitgebracht. 9/22/13 4:33 PM Er gehörte zum Kompentenzteam von Peer Steinbrück, war fleißiger Wahlkampfhelfer – doch nach den ersten Zahlen zeigt sich SPD-Mann Florian Pronold enttäuscht: „Wir haben unser gewünschtes Ergebnis nicht erreicht. Gewinnerin ist klar die CDU/CSU – da beißt die Maus keinen Faden ab“, sagte er dem TV-Sender Phoenix. 9/22/13 4:32 PM Bei der Wahlpatty der #fdp . Ein Mitarbeiter der Geschäftsstelle zum Ergebnis: "Ich bin innerlich gebrochen." 9/22/13 4:32 PM Gregor Gysi sorgt für Stimmung bei der Linken: "Wer hätte das 1990 gedacht, dass diese Partei die drittstärkste politische Kraft in Deutschland wird?" Für Gespräche mit der SPD stehe er immer zur Verfügung - ergebnisoffen, versteht sich. 9/22/13 4:31 PM Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit verteidigt die Entscheidung für Peer Steinbrück als Kanzlerkandidaten. "Die Partei ist im Reinen mit dem Spitzenkandidaten." 9/22/13 4:30 PM So nah war Schwarzgrün noch nie #btw13 9/22/13 4:29 PM AfD-Mann Lucke bittet Familien der Parteispitze auf die Bühne, seine Kinder überreichen Blumen. Wir stehen für die traditionelle Familie, das ist das Signal. 9/22/13 4:29 PM Die #FDP kann jetzt wohl nur noch Felix Magath retten #btw13 9/22/13 4:29 PM 9/22/13 4:27 PM "Wir haben dieses Ergebnis verdient", sagt Linken-Chef Bernd Riexinger, die Basis jubelt . Man darf nicht vergessen: Im Vergleich zu 2009 hat die Partei knapp vier Prozent verloren . Aber das interessiert hier in Berlin gerade niemanden. 9/22/13 4:26 PM CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt prognostiziert in der ARD eine lange Nacht. Auf die Frage, ob es nun eine Große Koalition geben wird, gibt er eine ausweichende Antwort: "Zum Schluss wird zusammengezählt." 9/22/13 4:26 PM Grünen-Geschäftsführerin Steffi Lemke reagiert zerknirscht auf die Stimmenverluste der Grünen. "Wir müssen den Wahlkampf kritisch analysieren." Die Partei habe ihre Ziele im Wahlkampf nicht deutlich gemacht. Ein Gesprächsangebot der Union würden die Grünen annehmen , dennoch gehe sie nicht davon aus, dass am Ende eine schwarz-grüne Regierung stehe, sagt Lemke. 9/22/13 4:26 PM CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt freut sich über das eher schwache Abschneiden seines Lieblingsgegners. Der "klare Wahlverlierer" seien die Grünen, sagt Dobrindt. 9/22/13 4:22 PM Andrea Nahles , Generalsekretärin der SPD sagt: "Koalitionen werden heute Abend auf keinen Fall entschieden." 9/22/13 4:22 PM Auch Schwarz-Grün ist rechnerisch möglich . Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will ein Bündnis mit den Grünen nicht ausdrücklich ausschließen. 9/22/13 4:22 PM "Wir haben die anderen Parteien das Fürchten gelehrt." AfD-Spitzenmann Bernd Lucke lässt sich bejubeln. 9/22/13 4:21 PM Die Zweitstimmen-Kampagne der FDP hat nicht funktioniert . Bürgerliche Wähler sind lieber gleich zur CDU gegangen, um Merkel für eine Große Koalition zu stärken. Offenbar sind auch viele Wähler von der FDP schlicht enttäuscht. 9/22/13 4:21 PM "Unser Ergebnis ist süß-sauer", sagt Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) . Steinbrück habe jedoch einen guten Wahlkampf gemacht, auch wenn man das Wahlziel verfehlt habe 9/22/13 4:21 PM Die scheidende Bundesagrarministerin Ilse Aigner (CSU) will noch nicht an ein Scheitern der FDP an der Fünfprozenthürde glauben. "Da warten wir noch ein bissl." Dass es für ihre Partei in einer möglichen Großen Koalition schwieriger werden könnte, die bayerischen Forderungen durchzusetzen (u.a. Pkw-Maut für Ausländer), hält Aigner für unproblematisch. "Das fordert Horst Seehofer erst richtig heraus." 9/22/13 4:20 PM Hätte, hätte Fahrradkette ... #btw13 #spd 9/22/13 4:19 PM Zuletzt kamen CDU und CSU 1994 über die 40-Prozent-Marke : Damals waren es 41,4 Prozent und Helmut Kohl blieb Kanzler. 9/22/13 4:19 PM Das ist ein historisches Ergebnis, wenn die FDP tatsächlich aus dem Bundestag fliegen sollte : Jahrzehntelang hat sie die Bundespolitik mitgeprägt, jetzt muss sie sich in der außerparlamentarischen Opposition regenieren. Eine Große Koalition bietet dafür eine Chance: Sie stärkt in der Regel die kleinen Parteien. 9/22/13 4:18 PM Berliner AfD-Kandidatin Beatrix von Storch, geborene Herzogin von Oldenburg, spricht von einem "bemerkenswerten Ergebnis", an das vor wenigen Wochen kaum jemand geglaubt habe. Sie hat sich ursprünglich als hart rechtskonservativ positioniert: Die traditionelle Ehe sei das "definierte Optimum", im Wahlkampf sagte sie, die AfD sei weder rechts noch links, sondern geradeaus. 9/22/13 4:17 PM Für Merkel ist das ein großer Abend. Die erste Wahl, die sie überzeugend gewonnen hat. #btw13 9/22/13 4:16 PM Erste Hochrechnung in der ARD : Union: 42 %, SPD: 26 %, FDP: 4,7 %, Linke: 8,3%, Grüne: 8,1 %, Piraten: 2,3 %, AfD: 4,9 % 9/22/13 4:15 PM Erste ZDF-Hochrechnung : Union: 42,3 SPD: 26,3 FDP 4,5 Linke 8,5 Grüne 8,0 AfD 4,8 9/22/13 4:12 PM Die Grüne Renate Künast sagt: "Wir haben auf ein anderes Ergebnis gehofft. Wir werden intern analysieren müssen, wie das gekommen ist." 9/22/13 4:12 PM "Es ist die bitterste Stunde für die Liberalen seit Jahrzehnten" , sagt Nordrhein-Westfalens FDP-Chef Christian Lindner im ZDF. 9/22/13 4:10 PM Merkel hat ihre Umfragenfluch auf jeden Fall überwunden #btw13 9/22/13 4:10 PM Ein unfassbar spannendes Ergebnis: Großer Erfolg für Merkel, Schlappe für die SPD . Aber mit wem wird Merkel regieren? Wir werden noch lange warten müssen, bis es da Klarheit gibt. Oder: Reicht es womöglich für die absolute Mehrheit der Union? 9/22/13 4:08 PM Die Wahlbeteiligung liegt laut der ARD-Prognose für die Bundestagswahl bei 73 Prozent. Vor vier Jahren waren es 70,8 Prozent. 9/22/13 4:08 PM Berlin, Wahlparty der FDP im Congresscenter: So etwas hat es noch nie gegeben in der Geschichte der Bundesrepublik - die FDP nicht im Bundestag . Noch hoffen viele auf die erste Hochrechnung. Auf die Briefwähler. So oder so: Schon jetzt einer der härtesten Abende für die FDP . 9/22/13 4:05 PM "Die FDP ist der HSV der Bundespolitik" , kommentiert der Wahlbeobachter Martin Fuchs gerade im Wahl-Livestream auf SPIEGEL ONLINE. Das trifft es wohl ganz gut. 9/22/13 4:04 PM Berlin, bei der Wahlparty der FDP im Congresscenter: Kein Ton von den TV-Übertragungen. ARD 4,7 und ZDF 4,5. Stille. Stille. Stille. Ein "Oh" beim ZDF-Balken für die AfD mit 4,9. Dann Hessen - Raunen, als dort in beiden Prognosen auch die FDP rausfliegt. 9/22/13 4:04 PM Großer Jubel bei der CSU , als der Bayerische Rundfunk die erste Prognose mit dem Wert für die Christsozialen in Bayern für die Bundestagswahl präsentiert: 50 Prozent. 9/22/13 4:03 PM Die Zweitstimmenkampagne hat sich dann doch gelohnt. Für die CDU. #btw13 9/22/13 4:03 PM Historisch! #fdp #btw13 #bundestagswahl 9/22/13 3:21 PM Die Bühne bei der CSU in der parteinahen Hanns-Seidel-Stiftung ist bereits aufgebaut, aber das politische Personal hält sich noch zurück. Wann Parteichef Horst Seehofer zu seinen Parteifreunden kommt, kann oder will hier derzeit niemand genau sagen. "Völlig offen", lautet die offizielle Ansage. Die CSU will hier in München heute doppelt feiern - den Wahlsieg bei der bayerischen Landtagswahl am vergangenen Wochenende, und auch für diesen Wahltag haben sich die Christsozialen viel vorgenommen: Sie wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit einem starken CSU-Ergebnis in Bayern unterstützen. 9/22/13 3:20 PM Der "Zeremonienmeister" des AfD-Wahlkampfes preist die eigene Arbeit und die der Anhänger. Kritik hört keine Partei gern, aber die AfD ist da besonders empfindlich - sie sieht sich verfolgt von "Altparteien", Massenmedien, Meinungsforschern: Kritische Berichte sehen ihre Anhänger als "mediale Diffamierungen", es gibt sogar einen Online-Pranger, auf dem Namen einzelner Journalisten gesammelt werden. Pathetisch heißt es dort: "Die Dokumentation soll künftigen Generationen als historische Berwertungsgrundlage erhalten und zur Verfügung gestellt werden." Immerhin hat sich Spitzenkandidat Lucke davon distanziert. 9/22/13 3:16 PM "So eine Bundestagswahl, da herrscht natürlich ein unfassbar hoher Druck" (Wenn Olli Kahn auch hier Experte wäre) #btw13 9/22/13 2:52 PM Spitze der Grünen tagt so gut abgeschirmt, dass Renate #K ünast mach dem Weg fragen muss. #btw13 9/22/13 2:25 PM Die Wahlbeteiligung in Hessen lag laut dem Landeswahlleiter um 14.00 Uhr bei 40 Prozent. 9/22/13 2:22 PM Experten-Interview im Newsroom: Moderatorin Sara Manzo im Gespräch mit Wahlbeobachter Martin Fuchs. Foto: har 9/22/13 2:19 PM Ein weiteres wichtiges Thema war die Lage der Leiharbeiter in Deutschland . SPD, Grüne und Linke wollen die Rechte der Leiharbeiter stärken, Union und FDP betrachten die Zeitarbeit als wichtiges Werkzeug, um die Arbeitslosigkeit zu senken. In den vergangenen Jahren ist die Zahl der "atypisch Beschäftigten" in Deutschland deutlich gestiegen. 9/22/13 2:19 PM FDP-Spitzenkandidat Brüderle bei der Stimmabgabe in Mainz (Foto: dpa) 9/22/13 12:49 PM Nur mit Lächeln (wie bei Steinbrück) war es bei Thorsten Schäfer-Gümbel nicht getan: Der SPD-Mann will im Hessen an die Macht – und herzte Gattin Annette bei der Stimmabgabe (Foto: dpa) 9/22/13 12:44 PM Noch ein Blick auf die wichtigsten Personalien in Hessen : Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) setzt auf eine Fortsetzung der amtierenden Landesregierung aus CDU und FDP, sein SPD-Herausforderer Thorsten Schäfer-Gümbel will mit den Grünen ein Regierungsbündnis bilden. 9/22/13 12:42 PM 9/22/13 12:42 PM Nicht nur der Bundestag wird an diesem Sonntag neu gewählt. Ein spannender Abend steht auch in Hessen bevor, wo mit der Landtagswahl ein zweiter Wahlkrimi stattfindet. Seit der Öffnung der Wahllokale können rund 4,4 Millionen Menschen über die nächste Landesregierung entscheiden. In den letzten Umfragen lagen die in Hessen regierende schwarz-gelbe Koalition und das rot-grüne Oppositionsbündnis praktisch gleichauf . Insgesamt treten 18 Parteien und Wählergruppierungen in Hessen an. Mit Spannung wird verfolgt, ob die Linke erneut in den Landtag einzieht. Dann könnte es wieder zu unklaren Konstellationen kommen. Auch die FDP muss um den Wiedereinzug in den Landtag bangen. 9/22/13 12:35 PM Noch ein wenig Zahlenspiel: Laut der repräsentativen Wahlstatistik war die Wahlbeteiligung der Männer bei jeder Bundestagswahl von 1953 bis 2009 höher als die der Frauen . Der Abstand hat sich allerdings tendenziell reduziert: Von 3,1 Prozentpunkten bei der Bundestagswahl 1953 auf 0,4 Prozentpunkte 2005 bzw. 0,8 Prozentpunkte 2009. 9/22/13 12:32 PM Einen entscheidenden Einfluss auf den Wahlausgang dürfte die Beteiligung der Bürger haben. 2009 lag diese mit 70,8 Prozent historisch niedrig. Gegen 15 Uhr werden erste Prognosen für den Zulauf bei dieser Wahl erwartet. 9/22/13 12:30 PM 9/22/13 12:30 PM Viele junge Leute im Wahllokal gesehen. Super! #btw2013 #GehW ählen 9/22/13 12:27 PM SPD-Mann Steinbrück: Immer tüchtig lächeln an der Wahlurne (Foto: dpa) 9/22/13 12:27 PM Kanzlerin Merkel hat erst nach dem Mittag gewählt, da war der Konkurrent deutlich früher dran. In den Morgenstunden gab Peer Steinbrück in seinem Bonner Wahllokal seine Stimme ab. Der 66-Jährige erschien im Wahllokal in Begleitung seiner Ehefrau Gertrud und trug eine rote Krawatte zum schwarzen Anzug. Er habe bestens geschlafen, so der demonstrativ gutgelaunte SPD-Politiker. Der Wahlkampf habe ihm Spaß gemacht. Die SPD sei in der letzten Zeit in der Lage gewesen, sich deutlich zu profilieren: «Ich hoffe, dass sich das auch im Wahlergebnis widerspiegelt.» 9/22/13 12:18 PM Wahllokal in Hamburg: Entscheidung über Bundestag – und den Netzrückkauf (Foto: dpa) 9/22/13 12:18 PM Doppel-Vote in der Hansestadt: In Hamburg haben die Wahllokale nicht nur für die Bundestagswahl, sondern auch für den Volksentscheid über den Rückkauf der Energienetze geöffnet. Dabei können mehr als 1,29 Millionen Bürger über die Rekommunalisierung der Energienetze abstimmen - dabei dürfen auch Jugendliche ab 16 Jahren ihr Kreuzchen machen. Es geht um die Frage, ob die Stadt die Strom- und Gasnetze wieder komplett unter kommunale Kontrolle bringen soll. Der Kauf ist höchst umstritten, Gegner und Unterstützer des Vorhabens hatten sich im Vorfeld einen handfesten Streit geliefert – nun müssen die Bürger entscheiden. 9/22/13 12:12 PM 9/22/13 11:57 AM Die Kanzlerin an der Urne: Angela Merkel am Mittag in Berlin. Für wen sie wohl ihr Kreuzchen gemacht hat? (Foto: Reuters) 9/22/13 11:57 AM Auch die ersten Spitzenpolitiker haben schon ihr Kreuzchen gemacht. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Sonntagmittag in Berlin ihre Stimme zur 18. Bundestagswahl abgegeben. Sie kam gegen 13.30 Uhr zu Fuß und in Begleitung ihres Ehemanns Joachim Sauer in das Wahllokal in der Humboldt-Universität im Bezirk Mitte. Merkel kandidiert erneut für den Wahlkreis 15 in Mecklenburg-Vorpommern. Dort wurde sie seit 1990 immer direkt in den Bundestag gewählt. 2009 erhielt sie mit 49,3 Prozent der Stimmen ihr bislang bestes Ergebnis. 9/22/13 11:56 AM Langsam wird es ernst, noch knapp vier Stunden bis zur ersten Prognose um genau 18 Uhr. Und damit willkommen zum SPIEGEL-ONLINE-Liveticker zur Bundestagswahl 2013 und der Landtagswahl in Hessen! Bis weit in den Abend begleiten wir hier die Wahl mit den neuesten Meldungen, Eindrücken aus den Wahlzentralen, den besten Bildern und Tweets. Das Team in Berlin, Frankfurt am Main und Hamburg verfolgt die Ereignisse genau, ab 17.45 Uhr sind wir dann mit dem Livestream im Newsroom dabei. Show more Tickaroo Liveblog Software

insgesamt 115 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
talk2 22.09.2013
1. SPD nicht gewählt
... weil Steinbrück sich heute vom Acker macht. Ihm war die Person und das Amt wichtiger als die Zukunft des Landes - und wegen des Stinkefingers, der billigen Anbiederung an das Proletariat. Die Rechnung wird heute Abend serviert!!
johnnypistolero 22.09.2013
2. fieber?
jau, fieber haben leider 85% der wähler, denn sie wählen immer wieder den alten filz, und beschweren sich nach der wahl, das sich nix ändert, wenn ich immer das gleiche schlechte essen bestelle, muss ich mich nicht beschweren das es mir nicht schmeckt, aber was der deutsche nicht kennt, das frisst/wählt er nicht.......
Mehrleser 22.09.2013
3. Spannung?
Welche Spannung bitte? Das Merkel bleibt eh Kanzler, ob mit Westerwelle und Rössler oder mit Gabriel und Nahles. Der Unterschied entspricht höchstens dem zwischen zwei münsteraner Tatort-Folgen. Interessant wäre höchstens die tatsächlichen AfD-Stimmen im Vergleich zu den zahlreichen knapp-unter-fünf-Prozent Prognosen.
donnerfalke 22.09.2013
4. Oh, was für eine Spannung...
Zitat von MehrleserWelche Spannung bitte? Das Merkel bleibt eh Kanzler, ob mit Westerwelle und Rössler oder mit Gabriel und Nahles. Der Unterschied entspricht höchstens dem zwischen zwei münsteraner Tatort-Folgen. Interessant wäre höchstens die tatsächlichen AfD-Stimmen im Vergleich zu den zahlreichen knapp-unter-fünf-Prozent Prognosen.
Das habe ich auch gedacht, bei der Spannung kann man einschlafen. "Deutschland fiebert", was für ein lächerlicher Blödsinn.
Peter.Lublewski 22.09.2013
5. Der Abend ist gerettet
Grüne weit unter zehn Prozent? Danke, der Abend ist gerettet :-)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.