Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Merkel im Minutenprotokoll: "Ich kann mich nicht in ausländische Rechtslagen einmischen"

REUTERS

Was wusste die Bundesregierung von den Spähprogrammen der US-Geheimdienste? "Nichts", sagt Angela Merkel. Auch sonst blieb die Kanzlerin klare Antworten zur NSA-Affäre schuldig. Lesen Sie den Auftritt der Kanzlerin vor der Bundespressekonferenz im Minutenprotokoll nach.

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 248 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1.
niska 19.07.2013
Zitat von sysopWas wusste die Bundesregierung von den Spähprogrammen der US-Geheimdienste? Haben deutsche Dienste den Amerikanern geholfen? Die Bürger erwarten Antworten von Angela Merkel. Verfolgen Sie den Auftritt der Kanzlerin vor der Bundespressekonferenz im Liveticker. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/liveticker-zur-bundespressekonferenz-mit-angela-merkel-zur-nsa-affaere-a-911890.html
Das wird wieder ein Meisterstück an Blah- und Neusprech geben.
2. Datenschutz nach deutschem Standard
fuenfringe 19.07.2013
Daten-was? Will die Dame uns vera***en?
3. Zufall
alemanne113 19.07.2013
oder warum kann man den Sender Phoenix mit der Live-Schaltung zur Pressekonferenz aktuell im Internet nicht abrufen?
4.
kdshp 19.07.2013
Zitat von sysopWas wusste die Bundesregierung von den Spähprogrammen der US-Geheimdienste? Haben deutsche Dienste den Amerikanern geholfen? Die Bürger erwarten Antworten von Angela Merkel. Verfolgen Sie den Auftritt der Kanzlerin vor der Bundespressekonferenz im Liveticker. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/liveticker-zur-bundespressekonferenz-mit-angela-merkel-zur-nsa-affaere-a-911890.html
Frau merkel (CDU) sollte den mut haben und die USA endlich auffordern unser land gant zu verlassen WIR brauchen keine US soldaten und spione mehr in deutschland vorallem wenn sie auch gegen uns sind.
5. Wie geil ist das denn?
tschautsen 19.07.2013
Zitat von sysopWas wusste die Bundesregierung von den Spähprogrammen der US-Geheimdienste? Haben deutsche Dienste den Amerikanern geholfen? Die Bürger erwarten Antworten von Angela Merkel. Verfolgen Sie den Auftritt der Kanzlerin vor der Bundespressekonferenz im Liveticker. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/liveticker-zur-bundespressekonferenz-mit-angela-merkel-zur-nsa-affaere-a-911890.html
Alle interessiert nur der Umgang mit PRISM, und die spult erstmal ihr Porgramm ab. Hoffe, die anwesenden Journis werden ihr auf den Zahn fühlen...
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH