Flughafen Zürich Angela Merkel parkt im Schatten von Iron Maiden

So ein Flugzeug der Bundesregierung ist eine schöne Sache: Angela Merkel jettete mit dem Regierungsflieger zur Eröffnung des Gotthard-Tunnels in die Schweiz. Aber dann waren da plötzlich diese Hard Rocker.

Flughafen in Zürich
Custom Images/ Oskar Moyano

Flughafen in Zürich


Natürlich ist Angela Merkel mächtig, natürlich fliegt sie in einem eigenen Jet der Bundesregierung, wenn sie als Kanzlerin auf Reisen geht. Wie zum Beispiel zur Eröffnung des Gotthard-Basistunnels in die Schweiz. Auf dem Flughafen Zürich-Kloten gab der Regierungsflieger ein schönes Bild ab. Na ja, bis zu dem Moment, als nebendran ein paar wirklich mächtige Kerle Halt machten: die Heavy-Metal-Band Iron Maiden in ihrer Boeing 747. Die Herren treten am Freitag im Rahmen ihrer "The Book Of Souls"-Tour in Luzern auf. Mächtig schönes Bild, oder?

brk



insgesamt 68 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
VerHartzter 02.06.2016
1. Und was noch dazu kommt ...
... Bruce fliegt das Ding selber. Ich stelle mir gerade "Mutti" auf den linken Sitz im Cockpit vor.
curiosus_ 02.06.2016
2. Das Seitenleitwerk der Iron Maiden-Maschine ...
... zeigt ja eine passende Reaktion auf das Transportgut des Nachbarflugzeugs. Wurde das von Seehofer arrangiert?
baerni 02.06.2016
3. Tja....
jeder kriegt den Platz der ihm gebührt.....:-D
INGXXL 02.06.2016
4. Na ja
für den Flug von Berlin nach Zürich braucht man keine B747
felisconcolor 02.06.2016
5. ich suche auf dem
Bild immer noch das Flugzeug der Bundeskanzlerin. Das kann doch nicht etwa der kleine Sportflieger im Vordergrund sein? Bei der mächtigsten Frau der Welt hätte ich jetzt etwas in den Ausmassen einer Antonov A-225 oder wenigstens einen Airbus A380 erwartet. Da hat ja der drittmächtigste Mensch der Welt einen größeren Flieger. Die 747 von Iron Maiden ist schon ein schönes Flugzeug.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.