Politik

Niedersachsen

Ex-SPD-Landtagsabgeordneter wechselt ins türkische Außenministerium

15 Jahre lang engagierte sich Mustafa Erkan für die SPD in Niedersachsen, jetzt will er für den türkischen Außenminister Cavusoglu arbeiten. Eine Abstimmung über eine erneute Kandidatur für den Landtag hatte er im April verloren.

DPA

Mustafa Erkan (Archivbild vom Juni 2014)

Sonntag, 03.12.2017   18:27 Uhr

Der ehemalige niedersächsische Landtagsabgeordnete Mustafa Erkan (SPD) wechselt ins türkische Außenministerium. "In Zukunft werde ich als Berater dem türkischen Außenminister, Herrn Mevlüt Cavusoglu, zur Seite stehen", kündigte Erkan, 32, auf Facebook an.

Nach mehr als 15 Jahren aktiver Politik für die SPD in seiner Heimatstadt Neustadt am Rübenberge und zuletzt im Landtag freue er sich auf seine bevorstehende Tätigkeit. Die SPD in Niedersachsen wollte den Wechsel nicht kommentieren, berichtete die "Neue Presse".

Erkan hatte erneut für den niedersächsischen Landtag kandidieren wollen, aber im April eine parteiinterne Abstimmung über die Kandidatur in seinem Wahlkreis verloren - per Losentscheid. Zu seiner Unterstützung war sogar SPD-Politikerin Doris Schröder-Köpf angereist, wie die "Neue Presse" berichtete. Doch er und seine Herausforderin Wiebke Osigus bekamen drei Mal genau gleiche viele Stimmen, dann wurde gelost. "Selbst als Kind hatte ich immer Pech an der Losbude", sagte Erkan danach dem Reporter der Lokalzeitung. Seit dem 14. November sitzt nun Osigus für die SPD im niedersächsischen Landtag.

Der türkische Außenminister Cavusoglu aus der AKP-Partei von Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte sich zuletzt Anfang November bei einem Treffen mit Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) um Entspannung in den deutsch-türkischen Beziehungen bemüht.

"Für mich gilt auch weiterhin: voller Einsatz für die deutsch-türkische Freundschaft!", schrieb Mustafa Erkan in der Ankündigung seines Jobwechsels. Dazu postete er ein Foto, auf dem er mit dem türkischen Minister zu sehen ist.

vet/dpa

Forum

Forumskommentare zu diesem Artikel lesen
Weitere Artikel
© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH