Newsblog Mexikaner bieten "Harvey"-Opfern Hilfe an - und Tausende Kilo süßes Brot

Trotz Grenzzaun und Dauerstreit mit US-Präsident Donald Trump - Nachbar Mexiko hilft den Opfern des Wirbelsturms. Vier mexikanische Bäcker haben sich besonders ins Zeug gelegt. Das war "Der Morgen".

Mit


Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Dennis Deuermeier beim Start in den Tag - hier finden Sie den Autor bei Twitter.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.


insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
friedrichotto67 31.08.2017
1. Mexikaner bieten Harvey Opfern Hilfe an
Mexikanische Bäcker backen zwei Tage im Akkord für die Flutopfer in Texas , es verdient ein großes Lob , es wäre doch ein Tip für D.Trump und Gattin , und zur Nachahmung empfohlen , aber diese Herschafften wollen lieber einen Zaun an der Grenze zu den USA bauen . Fietje O.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.