Newsblog Weinstein zurück in Hollywood - als Skulptur

Frauen-Tyrann Harvey Weinstein hat den Weg zurück nach Hollywood gefunden. Der Straßenkünstler Plastic Jesus hat ihn in einschlägiger Pose auf die berüchtigte Besetzungscouch gesetzt.

Mit


Michael Kröger
Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Michael Kröger beim Start in den Tag.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
3/2/18 8:02 AM Und damit endet der "Morgen" für diese Woche wieder . Ich verabschiede mich - wie immer - mit der Empfehlung für SPIEGEL ONLINE . Die politische Diskussion wird heute von der mit Spannung erwarteten Rede von Theresa May dominiert . die britische Premierministerin muss erklären , wie sie sich das Verhältnis der Briten zu den Europäern nach dem Brexit genau vorstellt.   Auch die von Donald Trump angekündigten Strafzölle sind ein großes Thema. Nicht wenige Experten sprechen von einer Bedrohung des gesamten Welthandelssystems . Meine Kollegen vom Kulturressort stellen Ihnen überdies die wichtigsten Frauen   hinter der Kamera vor. Anlass ist die Oscar-Verleihung , bei der zum ersten Mal überhaupt eine Kamerafrau nominiert worden ist.    Ich verabschiede mich und wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende. Bis Montag.  3/2/18 7:52 AM     Ottmar Hitzfeld hat zurückliegende Gespräche nach der Entlassung von Trainer Peter Bosz bei Borussia Dortmund über ein erneutes Engagement bestätigt. "Es gab Kontakt, ja. Ich habe nicht groß überlegt , auch nicht, als ich beim BVB im Gespräch war. Ich hatte mich entschlossen, dass ich nicht mehr als Trainer aktiv sein möchte - auch nicht für acht Monate und auch nicht für drei Monate ", sagte der 69 Jahre alte ehemalige Dortmunder Coach in einem heute morgen vorab veröffentlichten Interview mit verschiedenen Sportsendern.  Foto: Getty Images 3/2/18 7:45 AM Der designierte neue Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat dafür plädiert, dass Angela Merkel die nächste Regierung für eine komplette Legislaturperiode führt . Die Frage, ob Merkel bis 2021 an der Spitze der CDU stehen sollte, beantwortete er im Handelsblatt vom Freitag mit den Worten: "Ja, dafür ist sie ja angetreten." Er unterstütze dies auch . Spahn gilt einer der möglichen Kandidaten für Führungsaufgaben in der Union nach der Amtszeit von Merkel.  3/2/18 7:43 AM Schwere Verletzungen hat sich ein 67-jähriger Krankenhauspatient im baden-württembergischen Mutlangen zugezogen, als er im Bett eine Zigarette rauchen wollte. Der Mann sei an die Sauerstoffversorgung angeschlossen gewesen, berichtete die Polizei in Aalen. Vermutlich sei bei dem Unglück in der Nacht der Schlauch seiner Nasensonde in Brand geraten . Eine Pflegerin entdeckte den Angaben zufolge den Brand und konnte das Feuer mit einem nassen Handtuch rasch löschen . Zwei weitere Patienten im Zimmer, die nicht hätten eingreifen können, seien unverletzt geblieben. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund 500 Euro. 3/2/18 7:32 AM   Jeder kommt mit der Kälte auf seine Weise klar. Dieses chinesischen Frauenquartett auf besonders bemerkenswerte Weise . . .     In Deutschland ist - was die Kälte betrifft, das Schlimmste in absehbarer Zeit überstanden . Während im Westen und Süden die Temperaturen klettern , bleibt es im Osten und Norden allerdings noch frostig . In der kleinen Stadt Barth an der Ostsee zeigte das Thermometer in der Nacht zum Freitag minus 17,5 Grad, in Berlin minus 12 Grad. In Saarbrücken wurden schon deutlich mildere minus 1,4 Grad gemessen, in Bonn minus 4.    Grund für die Erwärmung ist ein kräftiges Tief , das laut Deutschem Wetterdienst in den nächsten Tagen von Westen her über Deutschland zieht. Am Wochenende ist deswegen mit vielen Wolken und Regen zu rechnen. Wenn der auf den noch kalten Boden fällt, wird es gefährlich glatt. Mehr zum Wetter in Ihrer Nähe  finden Sie hier . Smartphone-Nutzern empfehle ich diesen Link .  Foto. AFP 3/2/18 7:27 AM Inmitten der Debatte über eine Verschärfung des Waffenrechts in den USA hat Präsident Donald Trump Vertreter der einflussreichen Waffenlobby NRA getroffen . Auf Twitter sprach Trump anschließend von einem "großartigen" Treffen im Weißen Haus. Weitere Angaben machte er nicht.   NRA-Exekutivdirektor Chris Cox twitterte nach dem Treffen aber, Trump wolle "keine Waffenkontrolle" . Trump und Vizepräsident Mike Pence würden das in der US-Verfassung garantierten Recht auf Waffenbesitz "unterstützen" .   Erst am Mittwoch war Trump mit einer überraschenden Kehrtwende auf Distanz zur NRA gegangen und hatte für eine deutliche Verschärfungen des Waffenrechts plädiert. 3/2/18 7:20 AM Er ist unter dem - etwas sperrigen - Namen DV1 bekannt und hat in etwa die Größe eines Orcas . Wer heute Nachmittag die Gelegenheit hat, kann nach dem Asteroiden Ausschau halten , der möglicherweise als Sternschnuppe zu erkennen ist. Denn er fliegt - in den Dimensionen, in denen Weltraumforscher denken, müsste man wohl "schrammt" sagen - an der Erde vorbei . Laut Berechnung der Astronomen müsste es gegen 18:30 soweit sein.    Ein handelsübliches Teleskop genügt. DV1 passiert unseren Planten in kaum 110.000 Kilometern Entfernung . Der Mond ist knapp 400.000 Kilometer weit weg.  3/2/18 7:02 AM In einer Kleinstadt nordwestlich der texanischen Metropole Dallas ist ein 17-Jähriger festgenommen worden, der mit einer Waffe und großen Vorräten an Munition in seinem Wagen vor einer Schule saß. Die Polizei fand außerdem Drogen und einen Schlagstock in den Wagen. In der  Turnhalle der Schule fand gerade eine große Sportveranstaltung statt.  3/2/18 6:53 AM Die US-Großbank Well Fargo prüft, ob auch bei der Vermögensverwaltung und Anlageberatung Kunden zu Schaden gekommen sein könnten. Unter anderem werde untersucht , ob unangemessene Empfehlungen ausgesprochen oder Gebühren zu hoch angesetzt wurden, teilte die Bank gestern mit. Dem "Wall Street Journal" zufolge hatte das US-Justizministerium die Prüfung angeordnet. Die Bank steht wegen des sogenannten " Phantomkonten-Skandals"  unter verschärfter Beobachtung. Über Jahre sollen rund zwei Millionen Konten ohne Genehmigung der Kunden eröffnet worden sein. Damit wollten Bankmitarbeiter offenbar hochgesteckte Verkaufsvorgaben erreichen.  3/2/18 6:48 AM Im tief verschneiten Nordengland hat ein kleines Mädchen am Straßenrand das Licht der Welt erblickt: Die hochschwangere Daniella Waring und ihr Mann Andrew waren gestern Morgen bei starkem Schneefall auf dem Weg zum Krankenhaus, als klar wurde, dass sie es nicht mehr rechtzeitig dorthin schaffen würden, wie der Rettungsdienst mitteilte. Das bei eisiger Kälte geborene Baby erhielt den Namen Sienna - in den sozialen Medien heißt es aber nur "#A66snowbaby" . A66 ist die Straße, an der es zur Welt kam . Der Rettungsdienst zitierte den Vater mit den Worten, er habe auf der verschneiten Fahrbahn kaum eine Stelle finden können, um an die Seite zu fahren. Zudem habe er kaum Zeit gehabt, den Rettungsdienst zu rufen - so schnell sei alles gegangen. "Da ich bei der Geburt unserer beiden anderen Kinder dabei war, habe ich das getan, was ich damals gesehen habe ", sagte er. Er habe die Beifahrertür geöffnet , sich in den Schnee gekniet und das Baby in Empfang genommen . 3/2/18 6:41 AM Die Genehmigung für die umstrittene Ostsee-Gas-Pipeline Nord Stream 2 kommt vor Gericht. Der Umweltverband Nabu hat eine Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss des Bergamtes Stralsund vorbereitet. Sie soll am kommenden Montag beim Oberverwaltungsgericht Greifswald eingereicht werden. Mit einem Eilantrag will der Verband zudem erreichen, dass die Gazprom-Tochter nicht wie angekündigt im Mai mit den Bauarbeiten beginnt.    3/2/18 6:38 AM Die von US-Präsident Donald Trump erwünschte Militärparade könnte am 11. November abgehalten werden, an dem in den USA der Veteranentag gefeiert wird. "Wir prüfen den 11. November", sagte Pentagon-Sprecherin Dana White gestern in Washington. Die Parade könne mit den Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges zusammenfallen. Am 11. November 1918 wurde das Waffenstillstandsabkommen unterzeichnet. In den USA ist der Veteranentag ein Feiertag. "Damit wäre es nicht nur eine Feier für unsere jetzigen Streitkräfte, sondern auch für die der Vergangenheit", sagte White. Das Weiße Haus hatte Anfang Februar angekündigt, Trump wolle mit einer Militärparade die Stärke seines Landes und seine Rolle als Oberbefehlshaber demonstrieren . 3/2/18 6:34 AM     Die Kommunikation von Affen könnte der menschlichen Sprache ähnlicher sein als bisher gedacht : Wissenschaftler der Universität Tübingen berichten, dass etwa Weißbüschelaffen beim Produzieren von Lauten ähnlich wie der Mensch einzelne Silben mit festgelegter Länge nutzen. So ist das Fiepen der Tiere nicht nur ein einziger langer Ton. Es bestehe stattdessen aus vielen kurzen "Bausteinen" , schreiben die Forscher um Steffen Hage im Fachmagazin "Current Biology".  Für die Studie hatten die Neurobiologen das Keckern und Fiepen der Tiere in einer Schallkammer aufgezeichnet. Die Lautäußerungen der Affen wurden dabei in unregelmäßigen Abständen durch ein Rauschen gestört . "Wir konnten nun sehen, dass die Tiere ihr Fiepen unterbrachen. Und das nicht an beliebigen Stellen , sondern immer nur an bestimmten Punkten", wird Ko-Autor Thomas Pomberger in einer Mitteilung der Universität zitiert.  Foto: dpa 3/2/18 6:20 AM     Die britische Premierministerin  Theresa   May  will heute Nachmittag ihre Pläne für die Beziehungen zu Brüssel nach dem Brexit vorstellen.  May  steht massiv unter Druck , endlich Details zu liefern. Mit Spannung wird vor allem erwartet, ob es ihr gelingt, eine überzeugende Lösung vorzulegen, wie künftig Grenzkontrollen zwischen dem britischen Nordirland und dem EU-Mitglied Irland verhindert werden können.  Die EU hatte am Mittwoch mit ihrem Entwurf für das Brexit-Abkommen vorgeschlagen , Nordirland solle Teil der Zollunion bleiben, während der Rest des Vereinigten Königreichs austritt. Das löste heftige Empörung in London aus. May erklärte, der Brüsseler Vorschlag würde die Integrität des Vereinigten Königreichs gefährden. EU-Ratspräsident Tusk entgegnete, noch habe niemand einen besseren Vorschlag gemacht. Großbritannien soll nach dem Willen Mays sowohl die Zollunion als auch den Europäischen Binnenmarkt verlassen . Trotzdem will sie den Handel mit Europa so reibungslos wie möglich gestalten.  Foto: Andy Rain/epa-efe/rex/shutterstock 3/2/18 6:09 AM Die Lufthansa  hat zwar nur einen kleinen Teil der insolventen Air Berlin übernommen, gleichzeitig aber ihre Vormachtstellung auf dem deutschen Luftverkehrsmarkt ausgebaut . Das geht aus dem ab Ende März gültigen Sommerflugplan hervor, den Experten des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt analysiert haben.  Im gewählten Vergleichsmonat Juli hat der Lufthansa-Konzern danach seinen Anteil an den Starts von deutschen Flughäfen auf rund 54 Prozent gesteigert. Sowohl die Lufthansa-Kerngesellschaft (+8,1 Prozent) als noch deutlich stärker die Tochter Eurowings (+136,9 Prozent) haben ihr Angebot in der Jahresfrist deutlich ausgebaut. Auf den Plätzen folgen die Billigflieger Ryanair  (+22,8 Prozent) und die Easyjet  (+93,4 Prozent), die vor allem durch die Übernahme von Air-Berlin-Strecken wachsen konnte. 3/2/18 6:07 AM     Kurz vor der Oscar-Verleihung ist der geschasste   Film-Mogul Harvey  Weinstein  in Hollywood aufgetaucht - allerdings nur als Werk eines Straßenkünstlers . Plastic Jesus, der für Street-Art-Proteste bekannt ist, enthüllte am Donnerstag auf dem Hollywood Boulevard eine  goldglänzende Skulptur von Weinstein. Über Jahre hinweg seien Vorwürfe von sexuellen Missbrauch in Hollywood ignoriert worden, schreibt der Künstler auf Instagram. Die sogenannte Besetzungscouch sei immer ein Teil der Filmindustrie gewesen.  Sie sei ein Sinnbild für Machmissbrauch , wenn Rollen in Aussicht gestellt, im Gegenzug aber sexuelle Leistungen erwartet würden. Zahlreiche namhafte Schauspielerinnen haben Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen den Oscar-prämierten Weinstein vorgebracht. Foto: AFP 3/2/18 6:03 AM   Die große Oscar-Panne hält ihn nicht davon ab : Zum zweiten Mal moderiert Jimmy Kimmel  Hollywoods wichtigste Preis-Gala. Im vergangenen Jahr, beim Debüt des US-amerikanischen Komikers und Talkshow-Gastgebers auf der Oscar-Bühne, gab es am Ende der Show eine peinliche Verwechslung der Umschläge - fälschlicherweise wurde zunächst "La La Land" statt des wahren Gewinners "Moonlight" zum besten Film gekürt.  Kimmel reagierte damals geschickt : "Ich gebe mir selbst die Schuld (...) Ich verspreche, ich komme nie wieder", sagte er mit einem Augenzwinkern am Ende der Gala. Für die 90. Jubiläums-Show kehrt er nun doch zurück. In einem Werbespot auf einer Therapeuten-Couch witzelte er kürzlich mit viel Selbstironie, er träume jede Nacht von der Panne und könne seine Briefumschläge nicht mehr öffnen. 3/2/18 5:59 AM     Angesichts vieler bei eisiger Kälte zugefrorener Wasserflächen warnt die DLRG  vor einsamen Ausflügen aufs Eis. Man solle möglichst immer zu zweit oder mit mehreren auf Eisflächen gehen, um im Notfall Hilfe holen zu können, sagte DLRG-Sprecher Achim Wiese. Im gesamten Bundesgebiet habe es in den vergangenen Tagen bereits Unfälle gegeben. Sicher seien zugefrorene Seen erst ab einer Eisdicke von rund 15 Zentimetern , bei Flüssen sollte das Eis 20 Zentimeter dick sein.    Das höchste Alarmsignal sei, wenn das betretene Eis beginne zu knacken . Sofort müsse man sich hinlegen und sich robbend auf dem Weg Richtung Ufer bewegen , auf dem man gekommen sei, sagte der Wasserretter. Denn einmal eingebrochen , könne man sich kaum alleine aus seiner Zwangslage befreien . Foto: dpa 3/2/18 5:53 AM Der Präsidentschaftskandidat und frühere Kommandeur der linken Guerillaorganisation Farc hat einen Herzinfarkt erlitten. Rodrigo Londoño wurde am Donnerstag in ein Krankenhaus in der Hauptstadt Bogotá gebracht, nachdem er einen Schmerz in der Brust verspürt hatte, wie die Farc-Partei mitteilte. Sein Zustand sei stabil , teilte die Klinik mit.  Am Tag zuvor hatte Londoño noch vor einem Scheitern des Friedensvertrags in Kolumbien gewarnt . Der frühere Rebellenkommandeur will sich Präsidentenwahl im Mai um das höchste Staatsamt bewerben. Allerdings kommt er in den jüngsten Umfragen gerade mal auf ein Prozent der Stimmen.  3/2/18 5:50 AM 3/2/18 5:48 AM EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani wäre bei einem Wahlsieg der Konservativen am Sonntag in Italien bereit, den Posten des Ministerpräsidenten zu übernehmen. Der 64-jährige Italiener dankte auf Twitter Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi für dessen "Geste der Hochachtung". Berlusconi hatte sich für Tajani als Regierungschef ausgesprochen , sollte sein Mitte-Rechts-Bündnis die Parlamentswahl gewinnen. "Ich habe ihm heute Abend meine Bereitschaft erklärt, Italien zu dienen", schrieb Tajani.  In Umfragen liegt das Bündnis aus Berlusconis Forza Italia und anderen rechten Parteien vorne - trotz der skandalgeprägten Amtszeiten des mittlerweile 81-Jährigen als Ministerpräsident. 3/2/18 5:44 AM Angesichts der jüngsten Entwicklungen in Russland halten Union und SPD das zwischen den USA und Russland etablierte System der nuklearen Rüstungskontrolle für gefährdet . Der Bundestag berät heute über eine neue Initiative zur Wiederaufnahme vertrauensbildender Gespräche . Anschließend diskutieren die Abgeordneten über einen weitergehenden Antrag der Grünen . Darin wird die Bundesregierung aufgefordert, sich klar gegen die Stationierung neuer Mittelstreckenraketen in Deutschland und Europa auszusprechen.    Russlands Präsident Wladimir Putin hatte gestern eine Serie neuer Atomwaffen präsentiert, gegen die es angeblich keine Abwehr gibt. Diese waren seinen Worten zufolge als Reaktion auf den Aufbau der US-Raketenabwehr entwickelt worden. 3/2/18 5:36 AM Im Streit über Diesel-Fahrverbote in Städten hat sich der designierte Kanzleramtsminister Helge Braun gegen Einschränkungen für Autofahrer und die Einführung einer blauen Plakette ausgesprochen. "Generelle Fahrverbote sind falsch", sagte der CDU-Politiker. "Wir wollen, dass Dieselbesitzer mit ihren Autos auch weiterhin in deutschen Städten fahren können." Eine blaue Plakette für relativ saubere und moderne Diesel wäre nur ein Instrument , um regionale Fahrverbote besser umzusetzen .   Bundesumweltministerin Barbara Hendricks sieht auch wenig Handhabe , um die Autohersteller gesetzlich zu technischen Nachrüstungen zu zwingen . "Es wäre in der Tat schwierig, ein Gesetz dafür zu machen", sagte die SPD-Politikerin gestern Abend in der ZDF-Sendung "Maybritt Illner".   3/2/18 5:31 AM Die deutsche Industrie blickt zunehmend nervös auf den Verlauf der Brexit-Verhandlungen . "Aus Sicht der Wirtschaft haben wir Sorge, dass sich die Fronten auf beiden Seiten verhärten und dass es nicht zu konkreten Ergebnissen kommt", sagte BDI-Präsident Dieter Kempf mit Blick auf die jüngsten Streitigkeiten. Um schwerwiegende Folgen des für März 2019 geplanten Brexits zu vermeiden, brauche es ein möglichst umfassendes Handels- und Wirtschaftsabkommen.  Angesichts der Zeitnot sprach sich Kempf dafür aus, Gespräche über ein solches Abkommen nicht bei Null zu beginnen , sondern einen der bestehenden EU-Handelsverträge als Blaupause zu nutzen. " Ceta , das Abkommen mit Kanada, halten viele für eines der besten Handels- und Investitionsabkommen, das Staaten abgeschlossen haben. Das könnte eine vernünftige Ausgangsbasis für Verhandlungen sein", sagte der Funktionär.  3/2/18 5:27 AM Nach einer Abstimmungszeit von zehn Tagen endet heute das SPD-Mitgliedervotum über den Eintritt in eine erneute große Koalition . Von dem Ergebnis hängt ab, ob sich Angela Merkel (CDU) am 14. März im Bundestag wieder zur Kanzlerin wählen lassen kann. Stimmberechtigt waren 463.723 SPD-Mitglieder . Die Kosten des Votums belaufen sich nach Parteiangaben auf rund 1,5 Millionen Euro. Die letzten Briefe , die noch berücksichtigt werden können, müssen  bis spätestens 24 Uhr im Postfach des Vorstands eingegangen sein. Morgen werden alle eingegangenen Briefe von der Post per Lastwagen zum Willy-Brandt-Haus in Berlin gebracht. Dort werden rund 120 Helfer die Stimmen auszählen. Die ganze Nacht zu Sonntag soll danach ausgezählt und am Sonntagvormittag schließlich das in ganz Europa mit Spannung erwartete Ergebnis verkündet werden.  3/2/18 5:22 AM Knapp drei Jahre nach der Einführung hat der Deutsche Städte- und Gemeindebund die Mietpreisbremse als wenig wirksam kritisiert. "Die Mietpreisbremse kann allenfalls die Symptome des Mietpreisanstiegs lindern ", sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg. Das Problem sei weiter, dass der Neubau den Bedarf von 400.000 Wohnungen pro Jahr bei weitem nicht decken könne . "Gegen die Wohnungsnot in Deutschland ist mit ordnungspolitischen Mitteln wenig auszurichten", sagte Landsberg.  In begehrten Städten würden es Mieter zudem kaum wagen , wegen unrechtmäßiger Mietsteigerungen einen Konflikt mit ihrem Vermieter zu riskieren. "Wenn 60 oder 80 Bewerber auf eine Wohnung kommen, sind die Leute froh, wenn sie überhaupt den Zuschlag bekommen und wollen ihre Beziehung zum Vermieter nicht riskieren."  3/2/18 5:19 AM Forscher haben den größten Stammbaum der Welt erstellt: 13 Millionen Menschen , vor allem aus Europa und Nordamerika, sind darin über 500 Jahre hinweg miteinander verbunden . Die Wissenschaftler um Joanna Kaplanis vom New York Genome Center durchforsteten dazu 86 Millionen Personenprofile, die auf der Website Geni.com vor allem von Hobby-Ahnenforschern aus aller Welt angelegt worden waren. Das Team fand unter anderem dabei heraus, dass Gene für die Langlebigkeit eines Menschen eine eher geringe Rolle spielen.    Im Durchschnitt erstrecke sich das Familiengeflecht, das auch Auswanderungen von Europa nach Amerika nachvollzieht, über elf Generationen , berichten die Forscher im Fachjournal "Science". Um bis zu einem einzigen gemeinsamen Vorfahren zu gelangen, hätten sie noch 65 weitere Generationen zurückgehen müssen. 3/2/18 5:17 AM 3/2/18 5:13 AM     Die erste Meldung dreht sich um ein Open-Air-Konzert in Mülheim an der Ruhr . Dort liegt der  Flugplatz Essen/Mülheim , den Popstar Ed Sheeran (oder besser: seine Konzertveranstalter) als bestmöglichen Platz für den Auftritt auserkoren haben. 80.000 Karten sind verkauft, am 22. Juli soll die Sause starten. Nur leider ist der riesige Rasenplatz Lebensraum der immer seltener werdenden Feldlerche . Naturschützer befürchten gar, dass sie bald aussterben könnte.    Nun haben die Verantwortlichen eine umfangreiche Umsiedlung angeregt. Die Nistplätze sollen vorübergehend woanders angesiedelt werden. Der Naturschutzbund Deutschland ist empört . Die Mühlheimer Repräsentantin Elke Brandt warf den Veranstaltern vor, eine gefährdete Vogelart aus rein ökonomischen Gründen verscheuchen zu wollen. Der Bestand des seltenen Feldvogels befinde sich seit einigen Jahren "im freien Fall", sagte Brandt. Von der Aktion seien etwa acht bis neun Brutpaare betroffen. Angesichts einer ungebremsten Zerstörung der Brutlebensräume zählten Flughäfen zu den wenigen Rückzugsräumen der Bodenbrüter. "Ein Umzug kann nicht erfolgreich sein" , sagte Brandt.  Foto: dpa 3/2/18 5:04 AM 3/2/18 5:03 AM Guten Morgen verehrte Leserinnen und Leser . Ich begrüße Sie zum - hoffentlich - letzten Minus-12-Grad- "Morgen" auf SPIEGEL ONLINE . Vom Südwesten her kommt Schmuddelwetter mit Plus-Werten (was auch so seine Nachteile hat. Stichwort: Eisregen, Glätte, schlechte Sicht, etc.) Aber dann wird sich der Frühling Bahn brechen ...   Bis es soweit ist, liefere ich Ihnen erst einmal Meldungen aus aller Welt.  Show more Tickaroo Liveblog Software


insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
fanasy 02.03.2018
1. Ed Sheeran
Da bin ich ja mal gespannt. Da wird ein - durchaus nachvollziehbares und berechtigtes - Gewese gemacht um Wasserschierling, Juchtenkäfer und sonstiges, was baurechtlich jedesmal zu erheblichen Schwierigkeiten führt und für ein kurzes Open-Air-Konzert will man das einfach so hinnehmen und "umsiedeln". Ich glaub es hackt!
issernichsüss 02.03.2018
2. Ich habe gehört,...
...dass eine Unterart der gemeinen Feldmaus sich gerade im Berliner Reichstagsgebäude eingenistet hat. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Bundestagsbetrieb die Ansiedlung dieser seltenen Population stören oder verhindern könnte, müssen konsequenterweise die Bundestagssitzungen eingestellt und die Abgeordnetenbüros vorläufig geräumt werden! Gleiches gilt für das gegenüberliegende Bundeskanzleramt. Denn es könnte von seiner Lage her gesehen, ebenso geeignet sein, den Erfolg der beabsichtigten Ansiedlung zu gefährden..... ;-) Alles eine Sache der Verhältnismäßigkeit und des Augenmaßes!
susuki 02.03.2018
3.
Frauentyrann Weinstein? Ist wirklich keine bessere Bezeichnung möglich? Wenigstens "mutmasslicher Vergewaltiger", oder " in Verdacht der Nötigung stehender Weinstein"? Oder wie seine Anwältin meinte: "Therapie-bedürftiger Dinosaurier"? Oder ist eine Besetzungscouch letztlich völlig legal, respektive Privatsache?
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.