Newsblog Fast 350 Millionen Euro Kindergeld landen im Ausland

215.499 im Ausland lebende Kinder beziehen deutsches Kindergeld. Im Jahr 2017 hat die Bundesagentur für Arbeit über 340 Millionen Euro auf Auslandskonten überwiesen. Die Zahl hat sich binnen sieben Jahren verzehnfacht.


Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Malte Müller-Michaelis beim Start in den Tag.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
Der AfD-Bundestagsabgeordnete René Springer forderte, die Zahlungen ins Ausland im Idealfall ganz einzustellen, zumindest aber auf das Niveau der Lebenshaltungskosten im jeweiligen Empfängerland anzupassen. Dabei übersah Springer allerdings, dass ein entsprechender Gesetzentwurf des damaligen Finanzministers Wolfgang Schäuble schon vor einem Jahr von der EU-Kommission kassiert worden war. "Einmal mehr wird wahrheitswidrig und bewusst der Eindruck erweckt, dass es einen systematischen Missbrauch von Sozialleistungen gäbe. Das ist nicht der Fall", sagte der kinderpolitische Sprecher der FDP-Fraktion Matthias Seestern-Pauly . Die Höhe der Kindergeldzahlungen auf Auslandskonten hat sich in den vergangenen sieben Jahren fast verzehnfacht. Das geht aus der Antwort der Bundesagentur für Arbeit (BA) auf eine Kleine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion hervor. Demnach seien im Jahr 2017 rund 343 Millionen Euro für 215.499 Kinder auf Auslandskonten geflossen. Die meisten von ihnen leben in Polen (103.000 Kinder), Kroatien (17.000) und Rumänien. 2010 hatte die Gesamtsumme der Kindergeldzahlungen ins Ausland noch 35,8 Millionen Euro betragen. Der Anspruch ergibt sich aus geltendem EU-Recht. Solange EU-Ausländer in Deutschland arbeiten, stehen ihnen Bezüge für ihre Kinder zu - auch wenn die nicht in Deutschland leben. 3/21/18 8:03 AM Es ist 9 Uhr - Sie wissen, was das heißt: Ich verabschiede mich an dieser Stelle. Aber keine Sorge: Der nächste "Morgen" kommt bestimmt. Ich bin am Donnerstag ab 6 Uhr wieder für Sie da. Bis dahin danke ich für das Interesse und die Aufmerksamkeit und wünsche Ihnen einen möglichst erfolgreichen und angenehmen Tag. 3/21/18 7:55 AM Nicht fehlen darf natürlich auch der Ausblick auf die wichtigsten Themen des Tages: • Ab 13 Uhr können Sie die Regierungserklärung der Bundeskanzlerin im Livestream verfolgen, danach gibt es natürlich ausführliche Nachberichte und Analysen. • International beschäftigen uns die Kommunalwahlen in den Niederlanden , die Opposition in Russland und das gefährliche Leben von Politikern in Mexiko . • Die Wirtschaftsweisen veröffentlichen ihre Konjunkturprognose . Auch darüber berichten wir natürlich ausführlich. • Und im Sport lesen Sie ein exklusives Interview mit Oliver Leki , dem neuen Geschäftsführer des SC Freiburg. 3/21/18 7:50 AM Bevor der "Morgen" endet, werfen wir den üblichen Blick aufs Wetter : An den Alpen kann es schneien, im Norden ist Sprühregen möglich, ansonsten ist es sonnig, aber kalt. Die höchsten Temperaturen ("frühlingshafte" acht Grad) werden im Rhein-Main-Gebiet erreicht.  3/21/18 7:44 AM Fußballprofi Deniz Naki (Foto: DPA) nimmt an einem Hungerstreik vor dem UN-Gebäude in Genf teil, mit dem Kurden gegen die türkische Militäroffensive in Syrien protestieren. "Mit diesem Hungerstreik möchten wir die Vereinten Nationen an ihre Verantwortung erinnern und gegen den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der türkischen Regierung protestieren", sagte Naki der "Welt". Anfang Januar war auf der Autobahn A4 auf Naki geschossen worden. Die Hintergründe sind bislang unklar, er selber vermutet hinter dem Anschlag den türkischen Geheimdienst MIT. 3/21/18 7:38 AM Die "Library of Congress" in den USA hat 25 neue Einträge in die "National Recording Registry" bekannt gegeben, ein Tonarchiv, in das jährlich Aufnahmen von besonderer kultureller und historischer Bedeutung aufgenommen werden. Zu den Neuaufnahmen gehören unter anderem die Songs "I Left My Heart in San Francisco" von Tony Bennett, "Raising Hell" von Run DMC, "Footloose" von Kenny Loggins und "Rhythm is Gonna Get You" von Gloria Estefan.  3/21/18 7:30 AM Die türkische Armee hat nach eigenen Angaben bei Luftangriffen im Nordirak mindestens zwölf PKK-Kämpfer getötet . Die Türkei geht sowohl im Irak als auch in Syrien rigoros gegen kurdische Rebellen vor. Derweil laufen in der südosttürkischen Metropole Diyarbakir die Vorbereitungen zur "Newroz" -Feier, dem zentralen kurdischen Neujahrsfest, zu dem heute 100.000 Besucher erwartet werden.  3/21/18 7:25 AM Daniel Ek  (Foto: AFP) ist 35 Jahre jung und vielleicht Anfang April um zwei Milliarden US-Dollar reicher. Für so viel Geld könnte der Schwede beim Börsengang von Spotify bis zu 15,8 Millionen Aktien veräußern. Ek hatte den Musik-Streamingdienst 2006 gemeinsam mit Martin Lorentzon gegründet. Der Spotify-Aktienhandel beginnt am 3. April, das Unternehmen hat bislang noch nie schwarze Zahlen geschrieben, wird aber mit rund 19 Milliarden Dollar bewertet. 3/21/18 7:15 AM Der 21. März ist nicht nur internationaler Tag gegen Rassismus , sondern unter anderem auch Tag des Puppenspiels , Tag des Waldes , Welt-Down-Syndrom-Tag , Tag des Tattoos und Welttag der Poesie . Da sollte aber wirklich für jeden was dabei sein. 3/21/18 7:11 AM Der südkoreanische Präsident Moon Jae In (Foto: AFP) ist zu einem Dreiergipfel mit US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un bereit. Zuvor sind schon ein Treffen zwischen Moon und Kim im Grenzort Panmunjom sowie ein Gipfel zwischen Kim und Trump Ende Mai geplant. Die Annäherung zwischen Nord- und Südkorea hatte bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang begonnen und wird durch ein Pop-Festival Ende März weiter vorangetrieben, bei dem erstmals seit über zehn Jahren wieder südkoreanische Musikerinnen und Musiker im Norden auftreten werden. 3/21/18 7:04 AM Das hier möchte ich Ihnen doch ungern vorenthalten: 3/21/18 7:01 AM Im kalifornischen Santa Barbara und Ventura werden in Vorbereitung auf einen Pazifiksturm zehntausende Menschen evakuiert. Erst im Januar war die Region in Folge eines Sturms von Schlammlawinen verwüstet worden, in deren Folge 21 Menschen ums Leben gekommen waren.  3/21/18 6:54 AM Die Journalisten Wa Lone und Kyaw Soe Oo sitzen seit 100 Tagen in Myanmar im Gefängnis . Sie wurden festgenommen, weil sie im Auftrag der Nachrichtenagentur Reuters über die Verfolgung von Muslimen recherchiert haben, ihnen drohen bis zu 14 Jahre Haft. "Sie gehören in die Redaktion, nicht ins Gefängnis", sagte Reuters-Chefredakteur Stephen J. Adler .  3/21/18 6:49 AM Heute vor 58 Jahren wurde im südafrikanischen Sharpeville eine friedliche Demonstration gegen ein Apartheidsgesetz blutig niedergeschlagen. In Gedenken an das "Massaker von Sharpeville" wird in Südafrika heute der Tag der Menschenrechte gefeiert, weltweit wurde der 21. März von den Vereinten Nationen zum internationalen Tag gegen Rassismus ernannt. (Foto: Central Press / Getty Images) 3/21/18 6:43 AM Das israelische Militär hat nach eigenen Angaben 2007 ein Atomkraftwerk in Syrien zerstört . Damit wollte man eine klare Botschaft senden, "dass der Staat Israel nicht die Entstehung von Fähigkeiten zulassen wird, die die Existenz Israels bedrohen", sagte Militärchef Gadi Eizencot . Angeblich habe die syrische Regierung den Reaktor mit Hilfe Nordkoreas gebaut.  3/21/18 6:38 AM Nach Informationen der "Bild"-Zeitung soll HSV-Nachwuchsstürmer Jann-Fiete Arp ein Angebot des FC Bayern abgelehnt haben. Der 18-Jährige kam in dieser Saison 16 Mal für die akut abstiegsbedrohten Hamburger zum Einsatz und erzielte dabei zwei Tore. Arp gilt als eins der größten Talente im deutschen Fußball. Sein Vertrag beim HSV läuft noch bis 2019. (Foto: DPA) 3/21/18 6:29 AM Schwierige Zeiten für Donald Trump : Neben dem Facebook-Datenskandal melden sich auch immer mehr Frauen zu Wort, die dem US-Präsidenten sexuelle Belästigung vorwerfen oder angeben, eine Affäre mit ihm gehabt zu haben.  3/21/18 6:23 AM Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat beim 99:94-Sieg seiner Atlanta Hawks gegen Utah Jazz in der NBA einen persönlichen Punkterekord aufgestellt. Der 24-Jährige steuerte 41 Zähler bei.  3/21/18 6:20 AM Oscar-Gewinner Gary Oldman  (Foto: Reuters) feiert heute seinen 60. Geburtstag. Weitere prominente Geburtstagskinder sind Ex-James-Bond-Darsteller Timothy Dalton (72), der ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen (80) sowie die ehemaligen Weltfußballer Lothar Matthäus (57) und Ronaldinho (38). Der viel zu früh verstorbene Ex-Formel-1-Weltmeister Ayrton Senna wäre heute 58 Jahre alt geworden, Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher hätte seinen 91. Geburtstag gefeiert. 3/21/18 6:15 AM Während Bundeskanzlerin Merkel in Berlin ihre Regierungserklärung abgibt, wird in Bayern heute um 13.00 Uhr das Kabinett des neuen Ministerpräsidenten Markus Söder vereidigt .  3/21/18 6:06 AM Der 61-jährige Hesse Udo Bullmann (Foto: DPA) ist neuer Fraktionschef der Sozialdemokraten im Europaparlament. Er tritt die Nachfolge des Italieners Gianni Pittella an.  3/21/18 6:03 AM Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter. In Nordrhein-Westfalen sind vor allem Pendler betroffen, da zum Beispiel in Köln keine Stadtbahnen fahren. Im Norden sind vor allem Kitas und Verwaltungsgebäude betroffen, im Süden streiken unter anderem die Müllentsorgungsbetriebe. Die Gewerkschaft Verdi fordert für die kommende Tarifrunde sechs Prozent mehr Lohn. 3/21/18 5:53 AM Wo wir gerade beim Thema Besucheransturm sind: New York City meldet den fünften Tourismusrekord in Folge. Nach Angaben der Stadtverwaltung waren 2017 fast 63 Millionen Menschen im "Big Apple" zu Besuch. (Foto: AFP) 3/21/18 5:47 AM Die Smithsonian National Portrait Gallery in der US-Hauptstadt Washington erfreut sich aktuell besonderer Beliebtheit. Im Februar zählte das Museum so viele Besucherinnen und Besucher wie zuletzt vor drei Jahren. Ein Grund dafür: Das Gemälde der ehemaligen First Lady Michelle Obama . Weil so viele Gäste das von Amy Sherald gemalte Porträt sehen wollen, wurde es innerhalb des Museums in einen größeren Raum gehängt. 3/21/18 5:41 AM Schüsse, Schreie und schwer bewaffnete Polizisten am Frankfurter Hauptbahnhof. Was war da los? Ein groß angelegter Antiterroreinsatz? Nein, nur die Probe des Ernstfalls. Gestern Abend war es soweit. Die ganze Geschichte lesen Sie hier: 3/21/18 5:36 AM Nach einer Reihe von Bombenexplosionen im US-Bundesstaat Texas hat sich ein anonymer User des sozialen Netzwerks "Reddit" mit dem Namen "austinbomber" zu Wort gemeldet und sich mit dem "Zodiac Killer", einem nie gefassten Serienmörder aus Kalifornien, verglichen. "Ich mache das nur, weil ich die Welt brennen sehen will", schrieb der User, der angab, mittlerweile in den Dialog mit der Polizei eingetreten zu sein. Die Kommentare, die auch ein geschmackloser Scherz sein könnten, wurden mittlerweile gelöscht. (Foto: AFP) 3/21/18 5:30 AM Ein halbes Jahr nach der Bundestagswahl ist es endlich soweit: Bundeskanzlerin Angela Merkel wird heute die erste Regierungserklärung der aktuellen Legislaturperiode abgeben. Um 13.00 Uhr spricht die Kanzlerin im Bundestag, im Anschluss kommt es zur Generaldebatte, die von der größten Oppositionsfraktion eröffnet wird - in diesem Jahr also erstmals von der AfD. 3/21/18 5:26 AM Amazon -Gründer Jeff Bezos ist der reichste Mann der Welt, jetzt ist sein Unternehmen auf dem besten Weg, das wertvollste der Welt zu werden. Der Online-Händler hat mittlerweile einen höheren Börsenwert als Google-Muttekonzern Alphabet und liegt mit 768 Milliarden Dollar auf Platz zwei hinter Spitzenreiter Apple (889 Milliarden). (Foto: Reuters) 3/21/18 5:16 AM Zum Start in den Tag werfen wir einen Blick auf die wichtigsten Nachrichten der Nacht:  • Der Facebook-Datenskandal hat personelle Konsequenzen. Cambridge-Analytica-Chef Alexander Nix wurde suspendiert , nachdem bekannt geworden war, dass die Firma 50 Millionen Facebook-Profile ohne Wissen der Nutzer ausgewertet und die daraus gewonnenen Informationen dem Wahlkampf-Team von Donald Trump zur Verfügung gestellt haben soll. • In Deutschland sind fast 25.000 Waffen als verloren oder gestohlen gemeldet.  • Bei einem Raketenangriff in der syrischen Hauptstadt Damaskus sind mindestens 35 Menschen getötet und 40 weitere verletzt worden. 3/21/18 5:03 AM Auch wenn wir alle es nicht so richtig mitbekommen haben: Der Frühling hat offiziell begonnen. Da fällt es doch gleich viel leichter, in den Tag zu starten, oder? Vor allem natürlich mit dem "Morgen" hier bei SPIEGEL ONLINE . In den kommenden drei Stunden erfahren Sie an dieser Stelle wie gewohnt, was heute wichtig und vielleicht auch nicht ganz so wichtig ist. Ihre Fragen, Anmerkungen und natürlich auch Ihre Kritik erreicht mich unter malte.mueller-michaelis@spiegel.de. Show more Tickaroo Liveblog Software


insgesamt 57 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
ellenbetti 21.03.2018
1. EU Osterweiterung und Türkei
machen wohl das meiste davon aus. Und die Polen dazu. Wir subventionieren die armen Familien in diesen Ländern. Ob deren Kinder Deutsch sprechen wage ich zu bezweifeln. Ist also einfach nur ( NATO ) politisch motiviert. Dem bösen Russen den Vorgarten wegnehmen. Wäre es nicht möglich das Kindergeld nur in Deutschland zu bezahlen damit die Kinder hier aufwachsen , Kultur nehnehmen, Sprache und Gepflogenheiten lernen ?
stoffi 21.03.2018
2. Ich persönlich
stehe diesen Zahlungen sehr skeptisch gegenüber. Kinder im Ausland werden dort von einem Elternteil versorgt , der auch in der Pflicht ist und nicht nur der Elternteil, der sich in Deutschland befindet und arbeitet. Ob Elternteile auch Kindergeld für Kinder in der Heimat erhalten, wenn sie nicht arbeiten, weiss ich nicht. Ich weiss aller dings, das viele Kinder nur auf dem Papier existieren. und es schwierig ist für deutsche Behörden, die Angaben im Ausland zu überprüfen. Ich bin der Meinung, das nur Geld für die gezahlt werden sollte, die hier sind, hier zur Schule gehen und später hier arbeiten.
echoanswer 21.03.2018
3. Deutsche Paare
Können sich Kinder nicht mehr leisten und wir finanzieren Kinder, die hier nie in das Rentensystem einzahlen werden. Schöne Politik und so gerecht. Zu allem gerecht nur niemals zu den eigenen Bürgern. Das scheint der Grundstein der Merkeldoktrin zu sein.
manbleibtman 21.03.2018
4. Es IST systematischer
Missbrauch von Sozialleistungen. Das die EU das fördert macht es eher noch schlimmer.
touri 21.03.2018
5. Kindergeld ins Ausland
Ich bin an der Stelle etwas gespalten, aber grundsätzlich habe ich damit kein Problem, solange die Leute in der Zeit in Deutschland arbeiten und steuern zahlen.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.