Newsblog US-Republikaner verhöhnt Schüler - "lernt Wiederbelebung"

Der republikanische Ex-Senator Rick Santorum hält nicht viel vom Anliegen der jungen Menschen, die am Samstag gegen die US-Waffengesetze protestierten. Er gab ihnen einen zynischen Rat.

Schüler protestieren in Los Angles gegen Waffengesetze
ANDREW GOMBERT/ EPA-EFE/ REX/ Shutterstock

Schüler protestieren in Los Angles gegen Waffengesetze

Mit


Heike Klovert
Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Heike Klovert beim Start in den Tag - hier finden Sie die Autorin bei Twitter.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
3/26/18 7:00 AM Ich verabschiede mich von Ihnen und freue mich, wenn Sie uns trotzdem erhalten blieben. Wir begleiten natürlich die Entwicklungen in Katalonien , mein Kollege Steffen Lüdtke berichtet von vor Ort. Außerdem analysieren wir, wie viel Druck Justizministerin Katarina Barley tatsächlich auf Facebook ausüben kann. Haben Sie einen guten Tag, bis bald! 3/26/18 6:57 AM Ein linker französischer Politiker ist wegen eines Tweets zum Tod des Polizisten Arnaud Beltrame festgenommen worden. Stéphane Poussier, erfolgloser Kandidat der Linkspartei La France Insoumise bei der Parlamentswahl 2016, wurde gestern in der Normandie in Gewahrsam genommen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Poussier hatte getwittert: "Immer wenn ein Polizist erschossen wird (...), denke ich an meinen Freund Rémi Fraisse." Der Umweltaktivist war 2014 bei Protesten von einer Tränengasgranate der Polizei getötet worden. Poussier fügte hinzu, diesmal sei es ein Polizeioberst gewesen. "Großartig!" Ein islamistischer Attentäter hatte am Freitag in Südfrankreich vier Menschen getötet, darunter Arnaud Beltrame, der sich gegen eine weibliche Geisel hatte austauschen lassen. Die Staatsanwaltschaft in der Normandie sagte, Poussier befinde sich wegen " Rechtfertigung von Terrorakten " in Gewahrsam. Ihm drohen bis zu sieben Jahre Gefängnis und eine Geldstrafe von 100.000 Euro. 3/26/18 6:50 AM Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat die Türkei wegen ihrer Militäroffensive gegen Kurdenmilizen in der nordsyrischen Region Afrin heftig kritisiert .   Wenn die Türkei dafür das Selbstverteidigungsrecht in Artikel 51 der UN-Charta in Anspruch nehme, so sei dieses Argument "sehr, sehr wacklig", sagte Asselborn. Das müsse die EU der Türkei deutlich sagen.   Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan soll heute im bulgarischen Warna mit den Spitzen der EU zusammentreffen. 3/26/18 6:48 AM Die Zahl der Toten bei dem Brand in einem sibirischen Einkaufszentrum ist auf 53 gestiegen. 3/26/18 6:46 AM In Ägypten findet von heute bis Mittwoch die Präsidentenwahl statt. Die Wiederwahl des Amtsinhabers Abdel Fattah Al-Sisi gilt als sicher.   Als Militärchef stürzte Sisi 2013 den ersten demokratisch gewählten Präsidenten des Landes, den Muslimbruder Mohammed Mursi. Mein Kollege Christoph Sydow hat in Kairo mit Sisis Herausforderer gesprochen, der nicht so recht ein solcher ist . 3/26/18 6:40 AM Vorsicht, hier kommt ein Test, ob Sie schon wach sind: Welche Redewendung wird mit diesem Bild gesucht? Zur Auflösung hier entlang .   (Foto: Spiegel Online) 3/26/18 6:36 AM Der Fahrdienstvermittler Uber überlässt sein Geschäft in dem riesigen südostasiatischen Markt dem dortigen Konkurrenten Grab . Die beiden bisherigen Rivalen vereinbarten die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens, an dem Uber nur einen Anteil von 27,5 Prozent und Grab die Mehrheit halten wird, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Über den Zusammenschluss war bereits seit einiger Zeit spekuliert worden. 3/26/18 6:34 AM Zu bürokratisch? Rund 2,5 Millionen Kinder in Deutschland haben Anspruch auf Zuschüsse für Schulessen, Nachhilfe oder für den Vereinsbeitrag . Doch nur gut ein Viertel davon macht sie tatsächlich geltend. 3/26/18 6:32 AM Eine Frage, die ich mir heute Morgen auch schon gestellt habe. 3/26/18 6:29 AM Während Außenminister Heiko Maas Israel besucht, ist Ministerpräsident Benjamin Netanjahu nach Medienberichten erneut zu Korruptionsvorwürfen befragt worden. Ermittler sprachen parallel mit ihm und seiner Frau Sara, wie israelische Medien schreiben. Netanjahu wird verdächtigt, Israels größtem Telekommunikationsunternehmen Bezeq Vorteile gewährt zu haben. Im Austausch dafür soll ein zum Konzern gehörendes Medium positiv über ihn berichtet haben. 3/26/18 6:27 AM Frankreich hat im vergangenen Jahr erstmals seit 2007 die europäische Defizit-Regel (nicht mehr als drei Prozent Neuverschuldung) eingehalten. Das Staatsdefizit betrug 2,6 Prozent der Wirtschaftsleistung des Landes, wie die Statistikbehörde Insee schätzt. Frankreich profitierte dabei vor allem von Steuereinnahmen , die stärker stiegen als die Ausgaben. 2016 war Frankreich noch 3,4 Prozent im Minus. 3/26/18 6:25 AM Tit for tat forever: Nach Beschuss aus dem Gazastreifen hat ein israelischer Panzer auf zwei Beobachtungsposten der radikal-islamischen Hamas gefeuert. Bereits am Samstagabend hatte die israelische Armee ein Militärgelände der Hamas angegriffen. Damit reagierte die Luftwaffe auf die Beschädigung eines Sicherheitszauns entlang der Grenze sowie einen versuchten Brandanschlag auf ein Fahrzeug am Vortag. 3/26/18 6:20 AM Die Regierung von Malaysia will ein Gesetz durchbringen, das das Verbreiten von Fake News mit zehn Jahren Gefängnis ahndet. Das Problem liegt auf der Hand: Fake News seien auch alle nichtoffiziellen Nachrichten über den Korruptionsskandal , in den der Staat verwickelt sein soll... 3/26/18 6:14 AM Ich wünsche mich an dieser Stelle ja öfter mal nach Nepal , denn dort feiern die Menschen ständig so spannende Feste . Heute haben sie riesige Gefährte durch Kathmandu gezogen, um für eine gute Regenzeit zu bitten. Foto? Na klar:   (Foto: NARENDRA SHRESTHA/EPA-EFE/REX/SHUTTERSTOCK) 3/26/18 6:05 AM Meine Freunde, ihre Karrieren und ich : Im Kinofilm "Im Zweifel glücklich" arbeitet sich Ben Stiller als Endvierziger am Erfolg der anderen ab. Eine Midlife-Crisis, so traurig und so komisch wie das wahre Leben, findet unser Filmkritiker Christian Buß. 3/26/18 6:02 AM Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat sich noch einmal persönlich und ausführlich für den Datenskandal entschuldigt , diesmal mit ganzseitigen Anzeigen in britischen und amerikanischen Zeitungen. 3/26/18 5:56 AM Tausende Menschen, die kein Asyl oder Aufenthaltsrecht in Deutschland erhalten, können trotzdem nicht abgeschoben werden. Der Grund: Es fehlen Ausweispapiere . Die Zahl entsprechender Fälle ist einem Medienbericht zufolge im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. 3/26/18 5:54 AM Amerika und sein Waffenproblem . Ein rundum ausführliches englisches Erklärstück zu dem Thema hat vox.com erstellt. 3/26/18 5:53 AM Wild ist das Innere der kanadischen Gaspé-Halbinsel, zerklüftet und einsam die Küste... Wenn Sie gerade in Urlaubsträumen schwelgen, bekommen Sie hier Inspiration .   (Foto: Ole Helmhausen) 3/26/18 5:46 AM Heute ist übrigens Purple Day , ein Aktionstag, der auf die Bedürfnisse von Menschen mit Epilepsie aufmerksam machen soll. Hier erzählt eine Betroffene , wie sich die Krankheit anfühlt. Beeindruckendster Satz: "Wie eine Hand im Körperinneren , die vom Bauchraum aus nach dem Herzen greift". 3/26/18 5:41 AM Mit erheblichen Zugeständnissen hat Südkorea den USA eine dauerhafte Ausnahme bei den Stahlzöllen abgekauft. Seoul e inigte sich mit Washington auf eine Quote für Importe an südkoreanischem Stahl in die USA .   Künftig könnten 2,68 Millionen Tonnen Stahl - 70 Prozent der durchschnittlichen jährlichen Menge - zollfrei in die USA geliefert werden, heißt es. Im Gegenzug dürfen US-Konzerne jährlich doppelt so viele Autos wie bisher nach Südkorea exportieren, und zwar 50.000.   Ob Europa dem Vorbild Südkoreas folgen sollte, ist in Brüssel heftig umstritten. Zu den Befürwortern eines Kompromisskurses gehört nach einem Bericht des "Handelsblatts" insbesondere Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier .  3/26/18 5:35 AM Ein angeblich falscher Doktortitel - jetzt Ermittlungen wegen Schmuggels : Simbabwes frühere First Lady Grace Mugabe sorgt wieder für Aufregung . Sie soll staatliche Elfenbeinschätze verschenkt haben, und zwar an andere First Ladys sowie an weitere ranghohe Funktionäre in Asien und dem Mittleren Osten. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet. 3/26/18 5:27 AM Orangefarbener Schnee! Es war kein Chemieunfall , der Skifahrer in Russland und anderen Ländern im Osten am Wochenende erstaunte. Nur eine gehörige Portion Sand aus der Sahara . 3/26/18 5:22 AM Was geschieht mit Carles Puigdemont? Der Strafrechtler Martin Heger ist überzeugt: Deutschland hat keine andere Wahl, als den katalanischen Politiker der spanischen Justiz zu überstellen. Mein Kollege Claus Hecking hat mit ihm gesprochen. 3/26/18 5:21 AM Sechs autistische Frauen erzählen der BBC, wie sie herausgefunden haben, was mit ihnen los ist. Es sind berührende Protokolle.   3/26/18 5:19 AM Das Werbeverbot für Abtreibungen ist ein Streitpunkt zwischen Union und SPD. Gesundheitsminister Spahn, CDU, will an dem Verbot festhalten. Er zeigte aber Verständnis für ein "Bedürfnis nach Informationen".   Er wolle darüber mit Ärzten und Beratungsstellen reden, sagte Spahn der "SZ". Denkbar wäre, dass Werbung für Abtreibung verboten bleibe, neutrale Information aber erlaubt werde. Wo da genau die Grenze verläuft, dürfte schwer festzulegen sein. 3/26/18 5:15 AM Unser Russland-Korrespondent Nico Esch war zu Besuch bei einem Gifterfinder . Stichwort "Nowitschok". Falls Sie die Geschichte gestern verpasst haben, sie ist spannend - und hier zu finden. 3/26/18 5:13 AM Männer oder Frauen? Die Auflösung finden Sie unter dem Bild.Männer! Diese beiden wetteifern in der Show "Drag Race Thailand" um den Titel "Thailand's Next Drag Superstar". (Foto: Reuters) 3/26/18 5:06 AM Sieben Uhr durch, ein Blick auf die Topthemen :   Nach seiner Festnahme in Schleswig-Holstein soll der frühere katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont heute dem zuständigen Amtsgericht vorgeführt werden - zunächst nur, um seine Identität zu überprüfen. Über eine mögliche Auslieferungshaft müsste das Oberlandesgericht entscheiden.   Im Datenskandal um Facebook will Justizministerin Katarina Barley heute Druck auf das weltgrößte Online-Netzwerk machen. Sie empfängt dafür ranghohe Facebook-Vertreter aus Europa. Barley will "umfassende Aufklärung» darüber, was Facebook tun wolle, um so etwas künftig zu verhindern.   Außenminister Heiko Maas trifft am zweiten Tag seines Antrittsbesuchs in Israel Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Er spricht mit ihm unter anderem über den festgefahrenen Nahost-Konflikt und das Atomabkommen mit dem Iran.     3/26/18 5:01 AM Die Arbeitsagenturen verschwenden Geld bei Maßnahmen für die Qualifizierung von Arbeitslosen . Zu diesem Schluss kommt der Bundesrechnungshof laut einem Medienbericht. Hochgerechnet auf alle Jobcenter dürfte ein jährlicher Schaden von rund 190 Millionen Euro entstehen, wie der "Tagesspiegel" berichtet.   Jobcenter bezahlen Kurse privater Bildungsträger, in denen in der Regel Langzeitarbeitslose für den Arbeitsmarkt qualifiziert werden sollen. Nach der Untersuchung von 617 Plätzen in 35 Kursen seien die Prüfer zu dem Schluss gekommen, dass Jobcenter " planlos " Kurse verteilten.   "Durch ihr nicht zielgerichtetes Vorgehen und die mangelnde Rücksichtnahme auf die Belange der Leistungsberechtigten haben die Jobcenter in einem erheblichen Teil der geprüften Fälle deren unverzügliche Eingliederung nicht gefördert, sondern sogar gefährdet ", zitiert der "Tagesspiegel" aus dem Bericht des Bundesrechnungshofs. 3/26/18 4:54 AM Selten unter null Grad, selten Sonne. So wird heute das Wetter :    3/26/18 4:50 AM 130.000 Dollar soll Pornostar Stephanie Clifford alias Stormy Daniels von Trumps Anwalt erhalten haben, damit sie nicht über ihre Affäre mit dem heutigen US-Präsidenten spricht. Nun hat sie es erneut getan - und zwar ausführlich in der CBS-Sendung "60 Minutes" .   Darin erzählt sie, wie sie 2006 nach einem Golfturnier mit Trump Sex hatte und wie sie und ihre kleine Tochter wegen der Affäre von einem Mann bedroht wurden. Ohne Worte, wirklich.     (Foto: DPA) 3/26/18 4:43 AM Seit drei Jahren führt Saudi-Arabien Krieg im Jemen - und fängt immer wieder Raketen aus dem Nachbarland ab. Trümmer eines Geschosses haben nun in der Hauptstadt Riad einen Menschen getötet. Die Trümmer seien in einem Wohnhaus eingeschlagen, meldet die staatliche Nachrichtenagentur SPA . 3/26/18 4:41 AM Warum wurde der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont ausgerechnet in Deutschland festgenommen? Hier können Sie es nachlesen .  3/26/18 4:40 AM Erst Wale in Australien , jetzt Delfine in Argentinien : In den vergangenen Tagen sind mehr als 200 Meeressäuger gestrandet . Warum? Das wissen wir Menschen immer noch nicht genau.   An einem Strand nahe der argentinischen Stadt Puerto Madryn konnten Wildhüter gestern zwölf Delfine ins Meer zurückbringen, rund 50 starben. Es sei möglich, dass die Tiere desorientiert gewesen seien oder auf der Flucht vor Killerwalen, hieß es.   3/26/18 4:34 AM In einem sibirischen Einkaufszentrum hat es gebrannt , mindestens 48 Menschen starben, mehr als 60 werden noch vermisst. Unter den Opfern sollen auch mehrere Kinder sein.   Das Feuer brach gestern Abend im vierten Stock des Einkaufszentrums in der Stadt Kemerowo aus. Die Feuerwehr brachte es am Morgen unter Kontrolle. Das Gebäude ist nach Angaben der Behörden einsturzgefährdet .   (Foto: Reuters) 3/26/18 4:24 AM Allein in Barcelona gingen gestern Abend mehr als 50.000 Menschen auf die Straße. Und die Proteste blieben nicht friedlich. Es flogen Flaschen, Eier und Eisengitter, mindestens hundert Menschen wurden verletzt.   (Foto: DPA) 3/26/18 4:10 AM Der ehemalige republikanische Senator Rick Santorum hat die Schüler , die am Wochenende in Washington und an vielen anderen Orten zu Hunderttausenden auf die Straße gingen, scharf kritisiert. Verhöhnt , könnte man auch sagen.   Sie sollten nicht von anderen (also von Politikern) verlangen, ihre Probleme zu lösen, sagte er in einer CNN-Sendung. "Belegt lieber Wiederbelebungskurse oder versucht, auf Situationen mit einem Todesschützen richtig zu reagieren."   Von den Gesetzgebern sollten sie hingegen nicht verlangen, beschützt zu werden, sagte Santorum. Aha.   Rick Santorum (Archivfoto: Reuters) 3/26/18 4:01 AM Guten Morgen, liebe Leser . Welch ein Wochenende liegt hinter uns! Riesige Schülerproteste gegen die Waffengesetze in den USA , riesige Proteste in Katalonien gegen die Festnahme von Carles Puigdemont   Und Heiko Maas war zum ersten Mal in Israel . Als Außenminister . Was dieser Montag und die Woche wohl noch so bringen? Show more Tickaroo Liveblog Software


insgesamt 26 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Actionscript 26.03.2018
1. Fake Artikel über Emma Gonzales in sozialen Medien
Yahoo News berichtet wie Gegner der Anti-Schusswaffen Bewegung Bilder verfälschen, um zB Emma Gonzales als jemand darzustellen, die die amerikanische Konstitution zerreissen will. Hier zum Artikel: https://www.yahoo.com/lifestyle/theres-fake-picture-parkland-teen-ripping-constitution-people-sharing-190303807.html Dies ist wie soziale Medien Demokratie zerstören.
butzibart13 26.03.2018
2. einfach krank
Der Zynismus mancher "Politiker" wie hier Rick Santorum ist einfach unerträglich. Diese Leute sollten Politik mit ihren zukünftigen Wählern machen und wenn man nicht auf einen Nenner kommt, hat man wenigstens miteinander geredet. Dieses hier ist aber eine abgehobene und ausgrenzende Geste.Wofür braucht man eigentlich solche Leute?
die-metapha 26.03.2018
3. Bekloppt
Was ein dummer, überflüssiger und menschenverachtender Kommentar eines Rick Santorum. In etwa so, als würde man ihm den Zugang zu einem Krankenhaus verwehren und empfehlen "zu beten" sollte er oder seine Frau akut erkranken und medizinische Hilfe benötigen.
stollm 26.03.2018
4. Bis zu dieser Demo
dachte ich immer, alle Amis sind nicht ganz dicht, so wie dieser Santorum . Es scheint aber was Anderes nachzuwachsen, dem man noch nicht ins Gehirn gesch... hat. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
fatal.justice 26.03.2018
5. Welcome sanitarium.
Man muss wohl wirklich in Winchester, VA geboren sein, um einen solchen Schwachsinn von sich geben zu dürfen. Dieser evangelikale Witzbold ist so ziemlich genau das Gegenteil all dessen, was man als aufgeklärten Menschen bezeichnen kann. Leider rafft die grassierende Waffengewalt immer die Falschen dahin.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.