Newsblog Enkelin von Morgan Freeman erstochen - Gericht spricht Freund schuldig

Vor drei Jahren fiel E'Dena Hines, Enkelin von Oscar-Preisträger Morgan Freeman, einem Gewaltverbrechen zum Opfer. Jetzt ist im Prozess gegen ihren damaligen Freund das Urteil gefallen.

Mit


Michael Kröger
Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Michael Kröger beim Start in den Tag.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
    Knapp drei Jahre nach dem gewaltsamen Tod von E'Dena Hines , einer Enkelin  von Oscar-Preisträger Morgan Freeman , ist der damalige Freund der jungen Frau schuldig gesprochen worden. Der 33-jährige Lamar Davenport sei von einer Richterin in New York wegen Totschlags schuldig befunden worden, wie die "New York Times" gesternm berichtete. Ihm drohen demnach bis zu 25 Jahre Haft . Von einer Verurteilung wegen Mordes sah die Richterin ab. In der Tatnacht hatte der Mann die als "Angel Dust" bekannte Droge PCP zu sich genommen.  Die 33-Jährige war im August 2015 vor ihrem Wohnhaus in New York erstochen aufgefunden worden. Während der Messerattacke soll der Mann auf ihr gekniet und religiöse Beschwörungsformeln geschrien haben. Freeman hatte mit Bestürzung auf den gewaltsamen Tod von Hines reagiert. Auf seiner Facebook-Seite sprach der Schauspieler damals von dem "tragischen und sinnlosen Ableben meiner Enkelin". Foto: Reuters 5/8/18 7:03 AM Und damit endet der "Morgen" für heute wieder. Ich verabschiede mich mit dem Empfehlung für  SPIEGEL ONLINE , wo Sie alles Wichtige und Wissenswerte erfahren, was auf der Welt geschieht. Zentrales Thema wird heute die bevorstehende Entscheidung von US-Präsident Donald Trump zum Atomabkommen mit Iran sein. Mein Kollege Roland Nelles hat sich in Washington umgehört und zu ergründen versucht, wie die Amerikaner das sehen. Auch die Kriminalitätsstatistik , die Innenminister Horst Seehofer heute vorgestellt hat, wird uns beschäftigen. Eine genauere Analyse erscheint gleich auf der Seite. Zuletzt sei der Blick nach Cannes gerichtet, wo heute Abend das Internationale Filmfest startet. Eröffnungsfilm wird der Psychothriller "Everybody knows" von Oscarpreisträger Asghar Farhadi sein.   Ich verabschiede mich für heute und wünsche Ihnen noch einen erfolgreichen Tag. Morgen wird Sie an dieser Stelle mein Kollege Dennis Deuermeier begrüßen. 5/8/18 6:51 AM     Kurz vor Schluss noch ein paar Worte zum Wetter : Grund zur Beschwerde dürften heute nur Sonnenallergiker haben. Kaum irgendwo in Deutschland wird nämlich heute eine Wolke Schatten spenden. Die Temperaturen 24 bis 30 Grad . An der See sowie am Alpenrand ist es etwas kühler. Mehr zum Wetter in Ihrer Region finden Sie hier . Smartphone-Nutzern empfehle ich diesen Link .  Foto: dpa 5/8/18 6:45 AM Zwei dreijährige Ausreißer aus einer Kindertagesstätte in Freiburg haben einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der kleine Junge und das Mädchen verschwanden gestern Mittag spurlos vom Gelände der Einrichtung, wie die Polizei Freiburg heute Morgen mitteilte.   Die Polizei startete eine umfangreiche Suchaktion , bei der auch eine Hundestaffel und ein Polizeihubschrauber eingesetzt wurden. Gut zwei Stunden später fand eine Spaziergängerin die beiden Ausreißer wohlbehalten in einem Waldstück. Die Kinder hatten nur einen kleinen Spaziergang unternommen.   Ebenfalls gestern hatten in Osthessen drei vierjährige Mädchen für Aufregung gesorgt. Sie waren während eines Ausflugs mit ihrer Kindergruppe verschwunden. Nach mehreren Stunden entdeckte ein Jäger die drei wohlbehalten in der Nähe von Niederaula . 5/8/18 6:40 AM     Ihren ersten Computer kaufte Masako Wakamiya mit 60. Da war sie gerade pensioniert. Heute gehört die inzwischen 83-jährige Japanerin zu den ältesten App-Entwicklern weltweit . Wakamiya lernte auch Englisch und hat inzwischen mehrer Bücher geschrieben. Eines trägt übersetzt den Titel "Mit über 60 wird das Leben immer interessanter."   Weil sie keine Handy-App speziell für ihre eigene Generation finden konnte, wandte sie sich das Computer-Lehrinstitut Tesseract. "Frau Wakamiya bat mich, eine Gaming-App zu entwickeln, mit der Senioren junge Menschen besiegen können", erinnert sich deren Chef Katsushiro Koizumi. "Aber ich habe ihr gesagt: 'Es wäre absolut großartig, wenn Sie so eine App selbst entwickeln würden', sagte Koizumi.    Inzwischen ist ihr Spiel  80.000-mal heruntergeladen worden. Laut Wakamiya gibt es bereits eine englische und eine chinesische Version des Spiels. Der Erfolg brachte ihr auch Aufmerksamkeit der Computerelite ein. Apple lud sie zu einer Entwicklerkonferenz am Hauptsitz in Kalifornien ein. Dort traf sie auch Tim Cook . "Der Chef hat mich umarmt", erinnert sich Wakamiya. Er sei so informell im Umgang gewesen, dass sie einfach immer weiter geredet habe, wie mit einem Freund .  Foto: dpa 5/8/18 6:29 AM     Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann erwägt, bei der nächsten Landtagswahl im Jahr 2021 zum dritten Mal als Grünen-Spitzenkandidat anzutreten . "Alle wollen, dass ich weitermache", sagte Kretschmann der "Süddeutschen Zeitung". Wenn er vor der nächsten Wahl gesund sei und das Gefühl habe, seine Kandidatur sei erwünscht, bestünde diese Möglichkeit durchaus. Eine Entscheidung werde er aber erst in einem bis eineinhalb Jahre treffen, sagte Kretschmann, der in Stuttgart eine grün-schwarze Koalition führt. Der Grüne wird kommende Woche 70 Jahre alt .  Foto: dpa 5/8/18 6:16 AM Angesichts erwarteter Steuermehreinnahmen werden die Forderungen in der Union nach stärkeren Entlastungen für die Bürger lauter. Das zusätzliche Geld müsse genutzt werden, den Solidaritätszuschlag schneller als wie bislang von der großen Koalition geplant erst ab 2021 abzubauen, sagte der Chef der CDU-Mittelstandsvereinigung, Carsten Linnemann, zu "Bild". Zuvor hatte bereits der Vorsitzende der CSU-Mittelstandsunion, Hans Michelbach, eine rasche Soli-Abschaffung gefordert. Die CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer brachte Steuersenkungen ins Spiel.   Die SPD bremste aber bereits. Sie rechnet nicht mit nennenswerten, neuen Spielräumen und verweist darauf, dass die positive Entwicklung der Steuereinnahmen schon zum großen Teil bei den Ausgaben im Koalitionsvertrag eingeplant sei. Medienberichten zufolge können Bund, Länder und Gemeinden bis 2022 mit rund 60 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen rechnen als angenommen. 5/8/18 6:07 AM In China ist ein ehemaliges Politbüro-Mitglied der Kommunistischen Partei wegen Korruption zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Sun Zhengcai sei für schuldig befunden worden, umgerechnet rund 22 Millionen Euro  angenommen zu haben, teilte das Gericht in Tianjin heute morgen auf seiner Internetseite mit. Es handele sich um ein "mildes" Urteil , welches auf die Kooperationsbereitschaft des Angeklagten zurückzuführen sei.   Sun war früher Parteichef in der südwestlichen Großstadt Chongqing. Dem 54-Jährigen war einst eine steile Karriere vorhergesagt worden. So war er unter anderem als Mitglied des Ständigen Ausschusses des KP-Politbüros, Chinas eigentlichem Machtorgan, gehandelt worden. Einige sahen in ihm sogar einen potenziellen Nachfolger von Staatschef Xi Jinping . Im September wurde er aus der KP ausgeschlossen. 5/8/18 6:04 AM Arbeitsminister Hubertus Heil will die Folgen der Digitalisierung stärker in den Blick nehmen. In seinem Ministerium soll deshalb eine " Denkfabrik für die digitale Arbeitsgesellschaft " entstehen, die in Zusammenarbeit mit internationalen Wissenschaftlern künftig den Wandel der Arbeitswelt systematisch begleiten soll, wie Heil in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" ankündigte. "Im Idealfall wird das ein Kompetenzzentrum für die ganze Bundesregierung sein", sagte er. "Ich wünsche mir für die Regierung eine insgesamt noch ehrgeizigere Digitalstrategie." 5/8/18 5:58 AM 5/8/18 5:55 AM Mit 800 Beamten hat die Bundespolizei gestern Abend und am frühen Morgen in mehr als einem Dutzend Orten in Nord- und Mitteldeutschland Wohnungen und Büros durchsucht . Die Ermittler suchten laut "Süddeutscher Zeitung", NDR und WDR nach Beweisen gegen ein Schleusernetzwerk. Acht Verdächtige sollen mehrere Hundert Menschen mit gefälschten rumänischen Pässen nach Deutschland geschleust und sie dort im Sicherheitsgewerbe illegal beschäftigt haben. 5/8/18 5:49 AM Vor dem Hintergrund des Handelsstreits mit den USA hat Chinas Handelsüberschuss im April erneut zugelegt . Wie aus heute Morgen veröffentlichten Zahlen der Pekinger Zollverwaltung hervorging, überstiegen die chinesischen Exporte in die USA die US-Einfuhren nach China um 22,2 Milliarden Dollar . Im März hatte der chinesische Überschuss noch bei 15,4 Milliarden Dollar gelegen. Seit Anfang des Jahres stieg das US-Handelsdefizit damit auf 80,4 Milliarden Dollar, rund neun Milliarden Dollar mehr als in den ersten vier Monaten des Vorjahres.  5/8/18 5:47 AM     Da wird gerade beim Kohlendioxid-Fußabdruck sind - wussten Sie eigentlich, dass bereits eine simple Google-Suche vom heimischen Sofa aus CO2 verursacht . Die Forscher streiten noch, wie viel das genau ist, doch in einem Punkt sind sie sich einig: Es ist eine Menge . Auf der Internet Media Age Conference in Barcelona hat die Künstlerin Joana Moll einmal versucht, die Klimaauswirkungen zu visualisieren. ( Hier  finden Sie einige Beispiele). Ein Beispiel der Visualisierung: Für jede Sekunde, die Google Suchanfragen bearbeitet, müssen 23 Bäume ihre gesamte CO2-Absorbtion hergeben . Foto: Reuters 5/8/18 5:32 AM     Der Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase durch den weltweiten Tourismus ist einer neuen Studie zufolge größer als bisher angenommen. Ein Forscherteam beziffert ihn auf rund acht Prozent der globalen Treibhausgasemissionen . Die Wissenschaftler um Arunima Malik von der University of Sydney bezogen dabei mehr als nur die Auswirkungen von Transportmitteln und Hotels in ihre Analyse ein. Niklas Höhne vom New Climate Institute in Köln findet es "sehr sinnvoll, den gesamten Kohlendioxid-Fußabdruck des Tourismus zu berechnen".   Die Forscher stützten sich auf umfassende Daten zum Tourismus in 189 Ländern , unter anderem von der Weltorganisation für Tourismus. Diese Daten brachten sie in eine eigene Datenbank ein, um den CO2-Fußabdruck nach der Herkunft von Touristen aufschlüsseln zu können. In einem weltweiten Ranking der Treibhausgasverursacher kamen die Touristen aus Deutschland hinter denen aus den USA und China auf Platz 3 . Allein die deutschen Reisenden verursachten demnach 329 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente. Es folgten die Touristen aus Indien, Mexiko, Brasilien, Kanada und Japan. Foto: dpa 5/8/18 5:24 AM Knapp zwei Wochen nach dem Schuldspruch gegen Bill Cosby wegen sexueller Übergriffe hat das renommierte Kennedy Center zwei an den Entertainer verliehene Ehrungen widerrufen . Cosbys Taten überschatten die kulturellen Leistungen , für die er ursprünglich ausgezeichnet worden war, wie das Washingtoner Kulturzentrum gestern erklärte. Cosby war für sein Lebenswerk 1998 mit den Kennedy Center Honors und 2009 mit dem Mark Twain-Preis für amerikanischen Humor ausgezeichnet worden. 5/8/18 5:20 AM   Angeführt von Superstar LeBron James haben die Cleveland Cavaliers das Conference-Finale im Osten der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erreicht. Gegen die im Vorfeld der Serie favorisierten Toronto Raptors setzten sich die Cavaliers mit 128:93 durch.   5/8/18 5:16 AM   Heute Abend gegen 20 Uhr  wird es spannend: Dann verkündet US-Präsident Donald Trump seine Entscheidung zum Atomabkommen mit Iran. Beamte und Diplomaten rechnen damit, dass sich die USA aus dem Abkommen zurückziehen werden.    Das 2015 in Wien zwischen Iran und den fünf Uno-Vetomächten sowie Deutschland geschlossene Abkommen soll verhindern , dass Teheran die Fähigkeiten zur Entwicklung von Atomwaffen erlangt. Gemäß dem Abkommen hat Teheran die Urananreicherung deutlich reduziert und verschärfte Kontrollen der Internationalen Atomenergiebehörde zugelassen. Im Gegenzug wurden die im Atomstreit verhängten Finanz- und Handelssanktionen aufgehoben.   Trump hatte das unter seinem Vorgänger Barack Obama ausgehandelte Abkommen immer wieder als völlig unzulänglich kritisiert. Er bezeichnete es als die "schlechteste Vereinbarung aller Zeiten" . 5/8/18 5:10 AM Ein wegen Totschlags an einem Palästinenser verurteilter israelischer Soldat ist heute vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Elor Asaria sei freigekommen, um an der Hochzeit seines Bruders teilnehmen zu können, berichteten israelische Medien. Ursprünglich sollte seine neunmonatige Haft erst am Donnerstag enden. Der Kampfsanitäter hatte im März 2016 in Hebron einen am Boden liegenden verletzten palästinensischen Attentäter mit einem Kopfschuss getötet . Der Fall hatte weltweit für Aufsehen gesorgt und in Israel eine heftige Kontroverse ausgelöst.  Er war anfangs zu 18 Monaten Haft verurteilt worden, die Strafe wurde jedoch zweimal verkürzt. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hatte sich mehrfach für eine Begnadigung des Ex-Soldaten ausgesprochen. Asaria hatte nie Reue für seine Tat gezeigt .  5/8/18 5:06 AM    Der neue US-Botschafter in Deutschland , Richard Grenell , bekommt gleich zu Beginn seiner Amtszeit Gegenwind aus dem Bundestag. Politiker von SPD und Grünen sind irritiert über Äußerungen des 51-Jährigen zur deutschen Rolle im Syrien-Konflikt . Der außenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Niels Schmid, wies die Kritik Grenells am Verzicht der Bundesregierung auf eine Beteiligung an den Militärschlägen der Westmächte in Syrien als "nicht nachvollziehbar" zurück. Deutschland sei in vielen Krisenherden politisch, diplomatisch, humanitär und auch militärisch aktiv, sagte er. "Insofern brauchen wir diesbezüglich keine Ratschläge."  Der Grünen-Außenpolitiker Omid Nouripour warf Grenell mangelndes diplomatisches Fingerspitzengefühl vor. "Der neue US-Botschafter ist bisher nicht durch Empathie für unsere Interessen aufgefallen. Ich hoffe, dass er in Berlin nicht als Trumps Stellvertreter auf Erden auftritt." 5/8/18 4:58 AM 5/8/18 4:55 AM  In Deutschland ist der Alkoholkonsum pro Kopf höher als im Durchschnitt der europäischen Länder und sinkt langsamer als bei vielen Nachbarn. Auch in den neuesten noch unveröffentlichten Erhebungen sei kein deutlicher Abwärtstrend zu erkennen, sagt Vladimir Poznyak von der Weltgesundheitsorganisation vor dem Vatertag, der in Deutschland von vielen Männern traditionell feuchtfröhlich gefeiert wird. Er empfahl Maßnahmen wie: Mindestpreise festlegen, Reklame verbieten , wie bei Zigaretten auf Etiketten vor Gesundheitsschäden warnen und den Verkauf einschränken .      5/8/18 4:53 AM Der ehemalige Militärberater Oliver North wird neuer Präsident der mächtigen Waffenlobby NRA . Der 74-jährige werde sein Amt so bald wie möglich übernehmen, teilte die NRA gestern mit. Derzeit arbeitet North noch als Kommentator beim erzkonservativen Sender Fox News. Den Job werde er bald aufgeben, hieß es.  North war in den 80er Jahren einer der Drahtzieher in der Iran-Contra-Affäre , als unter dem damaligen US-Präsidenten Ronald Reagan Geld geheimer Waffenverkäufe an den Iran an Guerillas in Nicaragua weitergeleitet wurden. Eine Verurteilung wurde später wieder aufgehoben . Die NRA ist nach Protesten nach dem Schulmassaker in Parkland, Florida, unter wachsendem Druck . Präsident Donald Trump versicherte der Lobby vor wenigen Tagen bei ihrer Jahresversammlung in Texas seine Unterstützung. Nach dem Schulmassaker hatte Trump zunächst eine Verschärfung der Waffengesetze befürwortet, war aber später davon wieder abgerückt. 5/8/18 4:45 AM   Dutzende Stars wie Rihanna, Amal Clooney und Donatella Versace haben sich in New York zum prestigeträchtigsten Abend der Modewelt versammelt. Die  Met Gala hatte das eigenwillige Motto "Himmlische Körper: Mode und die katholische Vorstellungskraft" . Die katholische Kirche hatte dem Thema vorher zugestimmt und dem Kostüm-Institut des Met mehr als 50 Stücke vergangener Päpste geliehen.   Schauspielerin Lena Waithe interpretierte das Thema auf ihre Weise: Über ihren schwarzen Anzug trug sie einen Umhang in Regenbogenfarben - eine Anspielung auf die LGBT-Bewegung (Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender).    In der Modewelt sowie unter vielen Schauspielern und Musikern gilt die Met Gala als Party des Jahres . Ein Ticket kostet laut "New York Times" 30.000 Dollar , ein Tisch 275.000 Dollar . Viele Stars werden aber von Labels eingeladen und zahlen die Karten deshalb nicht selbst. Mit der Spendenveranstaltung bestreitet das Kostüm-Institut des Met sein Jahresbudget. Die Leitung hat "Vogue"-Chefin Anna Wintour.  5/8/18 4:34 AM Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron verdient nach Ansicht des Pariser EU-Experten Sébastien Maillard mehr Antworten auf seine Europapläne als den Karlspreis . "Das ist eine riesige Ehre. Doch dies darf nicht das einzige Dankesgeschenk an Macron sein", sagte der Direktor des Jacques Delors Instituts. Macron soll die prestigeträchtige Auszeichnung am Donnerstag in Aachen erhalten, auch Kanzlerin Angela Merkel wird sprechen.  Nach der langwierigen Regierungsbildung in Deutschland gebe es beim größten EU-Partner viele Erwartungen - aber auch Enttäuschung. "Frankreich hat den Eindruck, gegenüber Deutschland eine Charmeoffensive unternommen zu haben, für Reformen und die Einhaltung der Defizitgrenze von drei Prozent. Doch Deutschland ist entweder noch nicht völlig überzeugt oder wartet ab ", sagte der Experte.  "Frankreich wird vor der Europawahl in einem Jahr ungeduldig und ist enttäuscht, dass die Koalition in Deutschland vielleicht nicht so europäisch ist, wie es der Koalitionsvertrag vermuten ließ." 5/8/18 4:29 AM Die katholische Reformbewegung "Wir sind Kirche" fordert schnelle und klare Antworten zum Thema Kommunion . Man empfehle den Bischöfen "dringlichst, jetzt sehr schnell zu einer einmütigen Regelung zu kommen, wenn die Bischöfe nicht noch stärker den Anschluss an die Theologie verlieren und ihre Autorität gegenüber dem Kirchenvolk verspielen wollen", sagte "Wir sind Kirche"-Sprecher Christian Weisner kurz vor Beginn des 101. Katholikentags in Münster, der morgen beginnt.  Unter den Bischöfen ist es zum offenen Bruch über die Frage des Kommunionsempfangs für Protestanten gekommen. Sieben Geistliche hatten sich in einem Schreiben an den Vatikan gegen eine mehrheitliche Entscheidung der Deutschen Bischofskonferenz vom Februar gewandt. Diese sieht vor, dass im Einzelfall auch evangelische Ehepartner die Kommunion in der katholischen Eucharistiefeier offiziell empfangen dürfen.  5/8/18 4:26 AM Nach CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat auch der Bund Deutscher Verwaltungsrichter Versuche kritisiert, die Ausreisepflicht abgelehnter Asylbewerber auszuhebeln. Allerdings beklagen die Richter nicht das Hinauszögern auf dem Rechtsweg, sondern eine mangelnde Akzeptanz von Gerichtsentscheidungen über die Ausreisepflicht in Teilen der Bevölkerung . "Das ist der eigentliche Angriff auf den Rechtsstaat ", sagte der Verbandsvorsitzende Robert Seegmüller ebenfalls der "Neuen Osnabrücker Zeitung".  5/8/18 4:25 AM Der Deutsche Lehrerverband hat die Forderung von Unionspolitikern nach verstärkter Werte- und Demokratieerziehung für Kinder aus Zuwandererfamilien grundsätzlich begrüßt . "Dieser wichtige Bereich kommt in den bisherigen Willkommens-, Übergangs- und Sprachlernklassen oft zu kurz, weil der Fokus auf dem Deutschlernen liegt", sagte Verbandschef Heinz-Peter Meidinger der "Neuen Osnabrücker Zeitung".   Meidinger sprach sich aber gegen eine Trennung dieses Unterrichts im Rahmen sogenannter Rechtsstaatsklassen für Flüchtlingskinder aus. "Ich bin dafür, diesen Werteunterricht in den Gesamtlehrplan zu integrieren ", sagte Meidinger. Auch bei den deutschen Schülern würden die Themen Grundgesetz, Rechtsstaatsprinzip und Demokratie "leider derzeit ganz kleingeschrieben ". Erst ab der 10. Klasse gebe es an den meisten Schularten Politikunterricht mit nur wenigen Schulstunden. 5/8/18 4:12 AM Der Reichstag um 5:14 Uhr 5/8/18 4:10 AM Guten Morgen verehrte Leserinnen und Leser . Ich begrüße Sie zum "Morgen" auf SPIEGEL ONLINE heute wieder aus Berlin. Genießen Sie die Sonne und die Wärme dieser Tage. Bereits zu Christi Himmelfahrt am Donnerstag könnte es damit vorbei sein. Von Westen her nähert sich nämlich ein Tiefdruckgebiet - mit Regen und kalten Temperaturen.    Aber bleiben wir im Hier und Jetzt. Während Sie sich eine Tasse Kaffee holen, bereite ich einige Nachrichten vor. Show more Tickaroo Liveblog Software


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.