Newsblog Schattenbilder am Fußballmuseum - wer fährt zur WM?

Kurz vor der Bekanntgabe des WM-Kaders der Nationalelf zieren das Fußballmuseum in Dortmund 26 Schattenrisse - jetzt rätselt die Fußballwelt, wer sich dahinter verbirgt.

Mit


Michael Kröger
Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Michael Kröger beim Start in den Tag.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
5/14/18 7:06 AM Und damit endet der "Morgen" für heute wieder. Ich verabschiede mich wie immer mit der Empfehlung für SPIEGEL ONLINE , wo Sie Analysen, Berichte und Hintergründe über alles Wichtige finden, was auf der Welt passiert. Heute wird die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem zu den wichtigsten Themen gehören. Bleibt zu hoffen, dass der Blutzoll, den die Proteste fordern werden, nicht allzu hoch ausfällt. Außerdem besucht Bundeskanzlerin Angela Merkel heute die Bundeswehrtagung in Berlin . Dort wollen die Offiziere über die dringend notwendige Modernisierung der Truppe diskutieren. Und meine Kollegin Hannah Pilarzyk berichtet aus Cannes über das Fimlfestival.    Ich verabschiede mich und wünsche Ihnen einen erfolgreichen Tag. Morgen wird Sie an dieser Stelle meine Kollegin Rachelle Pouplier begrüßen. 5/14/18 6:57 AM     Und ein bild von den Wasserbüffeln auf der A3 will ich Ihnen nicht vorenthalten. Pendler sollten den Bereich um Köln heute noch weiträumiger umfahren als sonst . . . Foto: dpa 5/14/18 6:53 AM     Kurz vor Schluss noch ein paar Worte zum Wetter : Heute sind die Sonnenstunden  ein wenig ungerecht verteilt . Während nördlich der Linie Frankfurt - Nürnberg ein weiterer Frühsommertag anbricht, müssen die Bewohner Bayerns und Baden-Württembergs mit einer dichten Wolkendecke auskommen. Vereinzelt ist mit  kräftigen Gewittern, Starkregen und Hagel zu rechnen.   Am Abend gehen die gewittrigen Schauer am Alpenrand in Dauerregen über. Die Temperaturen erreichen im Norden und der Mitte Höchstwerte  zwischen 25 und 29 Grad , im Süden, Südwesten sowie an den Küsten zwischen 15 und 24 Grad . Mehr zum Wetter in Ihrer Region finden Sie hier . Smartphone-Nutzern empfehle ich diesen Link .  Foto: dpa 5/14/18 6:44 AM Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat vor Cyberangriffen auf die kritische Infrastruktur in Deutschland gewarnt. Deutschland sei im Fokus ausländischer Nachrichtendienste , sagte Maaßen heute Morgen im rbb-Inforadio. Ziel sei es, Sabotageakte vorzubereiten , indem Schadprogramme in kritische Infrastrukturen eingespeist würden - "um vielleicht für den Zeitpunkt X , wenn es zu einer politischen Auseinandersetzung kommen sollte, diese scharf zu schalten". Unter kritischer Infrastruktur versteht man Anlagen oder Systeme, die für die Gesellschaft von zentraler Bedeutung sind, wie zum Beispiel die Strom- und Wasserversorgung. Maaßen spricht heute Vormittag in Berlin auf einem Symposium des Bundesamtes für Verfassungsschutz zum Thema "Hybride Bedrohungen - Vernetzte Antworten". 5/14/18 6:41 AM     Google will die Smartphone-Kamera verstärkt zu einer Suchmaschine für die reale Welt machen. "Wir betrachten die Kamera als den neuen Browser, der die Umgebung mit einer smarten Schicht von Informationen versieht", sagte Google-Managerin Aparna Chennapragada am Rande der Entwicklerkonferenz Google I/O .  Menschen nutzten die Smartphone-Kamera bereits für alles mögliche vom Abfotografieren von Rechnungen bis hin zu Fotos von Anziehsachen oder Büchern, die man sich später vielleicht kaufen will. "Es ist ein fundamentaler Wandel im Umgang mit Computern - anstelle zu versuchen, sich in Worten auszudrücken, lässt man direkt Bilder sprechen ." "Was ist das für ein cooles Auto? Wo genau bin ich gerade?" - solche Fragen werde das Telefon direkt beantworten können, sagte Google-Manager Clay Bavor. Foto: Reuters 5/14/18 6:31 AM Nach der Aufkündigung durch die USA will neben Europa auch Kanada versuchen , das Atomabkommen mit dem Iran zu retten. "Kanada stand immer für die Verhinderung nuklearer Bewaffnung, und wir werden weiter argumentieren, dass es besser ist, zusammenzuarbeiten, als Dinge einzureißen", sagte der kanadische Premierminister, Justin Trudeau, dem "Handelsblatt". Es sei wichtig, sich weiterhin darauf zu konzentrieren, dass der Iran keine Atomwaffen entwickle. Er sei "enttäuscht" über die Entscheidung der USA . "Das Abkommen, obwohl nicht perfekt, ist sicherlich ein bedeutender Schritt in die richtige Richtung", sagte Trudeau, der im kommenden halben Jahr mit seinem Land die G7-Präsidentschaft innehaben wird. "Wir werden mit allen unseren internationalen Verbündeten zusammenarbeiten und versuchen, sicherzustellen, dass das Abkommen weiter angewendet wird." 5/14/18 6:28 AM     In einem höchst umstrittenen Schritt eröffnen die USA heute ihre  Botschaft   in Jerusalem . US-Präsident Donald Trump hatte die sowohl Juden als auch Muslimen heilige Stadt im Dezember im Alleingang als Hauptstadt Israels anerkannt. Dies löste schwere Unruhen in den Palästinensergebieten aus.   Israel reklamiert ganz Jerusalem als seine "ewige, unteilbare Hauptstadt" . Nach Ansicht der internationalen Gemeinschaft muss der künftige Status Jerusalems bei Friedensverhandlungen zwischen Israelis und Palästinensern geklärt werden.    Der Umzug der bislang in Tel Aviv befindlichen Botschaft stößt deshalb auf heftige Kritik der Palästinenser . Eine Million Menschen wollen heute im Gazastreifen an der Grenze zu Israel protestieren. Auch in Ramallah werden Tausende bei einem Marsch durch die Stadt erwartet. Während der inzwischen seit sechs Wochen andauernden Proteste im Gazastreifen anlässlich des 70. Jahrestags der israelischen Staatsgründung sind 55 Palästinenser getötet und Tausende verletzt worden. Foto: Lior Mizrahi/Getty Images 5/14/18 6:17 AM Die Ölpreise sind wieder etwas gesunken . Händler nannten Äußerungen aus den Reihen des Ölkartells Opec als Grund. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Juli kostete 41 Cent weniger als am Freitag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Juni fiel um 23 Cent . 5/14/18 6:00 AM Während der Elektroautobauer Tesla  weiter mit Anlaufproblemen bei seinem ersten Mittelklassewagen Model 3 kämpft, nimmt Produktionschef Doug Fields eine Auszeit . Der Manager wolle "Kraft tanken und Zeit mit der Familie verbringen" , sagte ein  Tesla -Sprecher dem "Wall Street Journal" am Freitag. "Er hat Tesla nicht verlassen." Nach Informationen der Zeitung geht es um eine sechswöchige Pause . Fields, der 2013 zu Tesla kam, ist für die Fahrzeugentwicklung zuständig und übernahm im vergangenen Jahr auch die Verantwortung für die Produktion. Tesla tut sich schwer damit, die Produktion des Model 3 so schnell wie angekündigt hochzuschrauben. Die Marke von 5000 Fahrzeugen pro Woche soll nun bis Ende Juni erreicht werden - ein halbes Jahr später als geplant.  5/14/18 5:57 AM Ein Grill im Campingbus hat einen Mann in Hamburg das Leben gekostet . Seine Frau wurde schwer verletzt . Laut Polizeibericht hatte ein Jogger die 37-Jährige gestern laut wimmern gehört und die Tür des Campingbusses eingetreten. Der Jogger versuchte, den 39 Jahre alten Mann wiederzubeleben, er starb jedoch als die Rettungskräfte eintrafen. Seine Frau wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Sie sei inzwischen außer Lebensgefahr, teilte die Polizei mit.  Das Ehepaar hatte am Abend zuvor gegrillt und den offenbar nicht vollständig gelöschten Grill in ihren Campingbus gestellt. Im Schlaf hätten sich die beiden mit Kohlenmonoxid vergiftet, sagte ein Sprecher der Polizei. Das Gas ist farb- und geruchlos, eine Vergiftung werde deshalb oft nicht oder zu spät bemerkt.  5/14/18 5:53 AM Bei einem neuen Selbstmord-Anschlag in der indonesischen Großstadt Surabaya sind mindestens vier Menschen getötet worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich dabei um die Angreifer. Mindestens zehn Menschen wurden verletzt , darunter mehrere Polizisten. Zunächst hatte die Polizei lediglich von Verletzten gesprochen. Nach ersten Erkenntnissen fuhren die vier Täter mit zwei Motorrädern auf das Gebäude zu. Die Bilder einer Überwachungskamera zeigen dann eine Explosion. Vermutet wird, dass es sich bei den Tätern um Islamisten handelt.    Auf einem der Motorräder saß nach Angaben der Polizei auch ein achtjähriges Mädchen. Das Kind wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.  Bei den drei Selbstmord-Anschlägen gestern waren mindestens 13 Menschen getötet und mehr als 40 verletzt worden. Die Täter kamen ersten Erkenntnissen zufolge alle aus einer Familie. Die mit dem IS sympathisieren Eltern hatten ihre Kinder für das verbrechen instrumentalisiert. 5/14/18 5:46 AM     Salma Hayek fordert von ihren Kollegen auf, Einschnitte bei ihren Gagen hinzunehmen . Nur so sei es möglich, dass ihre weiblichen Kollegen gleich bezahlt werden könnten. Die Rechnung sei einfach, erklärte der Hollywood-Star. Wenn der - männliche - Hauptdarsteller vom Zehn-Millionen-Etat eines Films 9,7 Millionen fordere, bleibe für seinen - weiblichen - Counterpart nicht mehr viel übrig. Oder der Film würde eben nicht realisiert.    Gestern hatte Hayek gemeinsam mit Dutzenden Kolleginnen aus dem Filmgeschäft auf dem roten Teppich beim Filmfest in Cannes für die Rechte der Frauen demonstriert.  Foto: AFP 5/14/18 5:34 AM Die USA streben nach den Worten des Nationalen Sicherheitsberaters John Bolton nach dem Ausstieg aus dem Atomabkommen keinen Machtwechsel im Iran an . "Das ist nicht die Politik der Regierung", sagte Bolton gestern in einem Interview des Senders ABC. Vielmehr solle sichergestellt werden, dass der Iran niemals in die Lage versetzt werde, Atomwaffen abzuschießen .  Auf frühere, anderslautende Aussagen angesprochen, erklärte Bolton: "Ich habe früher viele Dinge geschrieben und gesagt, als ich komplett freischwebend war." Dabei habe es sich um seine persönliche Meinung gehandelt, betonte Bolton, der als außenpolitischer Falke gilt. "Jetzt bin ich Nationaler Sicherheitsberater des Präsidenten. Ich bin nicht der Nationale Sicherheitsentscheider", sagte er auf CNN. 5/14/18 5:31 AM Der Coffee to go im Pappbecher ist schnell geholt, ausgetrunken und ebenso schnell wieder entsorgt - Tausende Tonnen Müll fallen dadurch jedes Jahr in Deutschland an. Damit der Einwegbecher komplett verschwindet, ist nach Ansicht der Deutschen Umwelthilfe ein bundesweites Pfandsystem wie bei Getränkeflaschen nötig . Dabei sei auch die Politik gefordert: Unternehmen und Kunden müssten mehr bezahlen, wenn sie Einweg statt Mehrweg benutzten. "Die Entwicklung steckt noch in den Kinderschuhen. Die Benutzung der Mehrwegbecher muss so einfach sein wie die der Einwegbecher", fordert Thomas Fischer, Leiter Abfallpolitik und Kreislaufwirtschaft bei der Umwelthilfe. 5/14/18 5:28 AM Wenn es nicht eine Baustelle ist, der Berufsverkehr oder schlechtes Wetter - aus irgend einem Grund ist die A3 zwischen Köln und Leverkusen immer dicht. Diesmal waren es fünf Wasserbüffel . Es sei mit größeren Behinderungen auch noch im Berufsverkehr zu rechnen, sagte ein Sprecher der Polizei Köln heute Morgen. Zuerst hatte der WDR darüber berichtet. Die Tiere waren nach Angaben des Sprechers gestern Abend von einer Weide ausgebrochen und zwischen der Anschlussstelle Opladen und dem Kreuz Leverkusen auf die Fahrbahn gelaufen. Die Polizei sperrte die Autobahn in beide Richtungen . Mithilfe zweier Lastwagen, die auf der Autobahn im Stau standen, und mehreren Streifenwagen kesselte sie die Tiere ein. Weil es nicht gelang, die Büffel von der Fahrbahn zu bringen, habe man die Tierärztin des Kölner Zoos informiert . Sie betäubte die Tiere. Mit einem Kran der Feuerwehr Köln und der Hilfe eines ortsansässigen Landwirts sollten die Büffel abtransportiert werden. Am frühen Morgen sei die Sperrung in Fahrtrichtung Oberhausen wieder aufgehoben worden, wie der Sprecher sagte. In Richtung Frankfurt sollte ein künstlicher Fahrstreifen eingerichtet werden. 5/14/18 5:20 AM 5/14/18 5:19 AM     Lewis Hamilton rechnet mit einer baldigen Vertragsverlängerung beim deutschen Formel-1-Rennstall Mercedes . "Wir sind nicht mehr weit weg davon, die Dinge zu finalisieren. Es wird hoffentlich in der nahen Zukunft passieren", sagte der viermalige Weltmeister und WM-Spitzenreiter nach seinem Sieg beim Großen Preis von Spanien. "Die Bosse waren da. Es gibt keine einzige Person in der höheren Hierarchie des Teams, die Zweifel hat, soweit ich das mitbekomme", betonte Hamilton, der unter anderem vor den Augen von Daimler-Chef Dieter Zetsche den 64. Sieg in seiner Karriere eingefahren hatte. "Natürlich wollen wir ihn nicht verlieren, ich glaube aber auch, dass er nirgendwo anders hin will", sagte Teamchef Toto Wolff.  Foto: dpa 5/14/18 5:15 AM Vor ihrem Berlin-Besuch hat EU-Justizkommissarin Vera Jourová Kritik an den deutschen Regeln zum Umgang mit Whistleblowern geübt. Der Schutz für Hinweisgeber von Rechtsverstößen in Unternehmen oder öffentlichen Institutionen sei in Deutschland sehr begrenzt , sagte Jourová vor einem Treffen mit Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD). "Es gibt weder klare Meldewege , noch gibt es ausreichenden Schutz vor Vergeltungsmaßnahmen." Sie hoffe, das Deutschland den Vorschlag der EU-Kommission unterstütze.  5/14/18 5:12 AM Bei der Parlamentswahl im Irak liegt nach ersten Ergebnissen überraschend der schiitische Geistliche Muktada al-Sadr vorn. Seine Liste Sairun kommt in vier von bislang zehn ausgezählten Provinzen auf den ersten Platz, darunter in der Hauptstadt Bagdad, wie die irakische Wahlkommission gestern Abend mitteilte.    Der 44 Jahre alte Al-Sadr, Sohn eines hohen schiitischen Geistlichen, gilt als kontroverse Figur . Nach Saddams Husseins Sturz bekämpfte seine Mahdi-Armee die US-Besatzungstruppen mit Gewalt. In den vergangenen Jahren wandelte er sich zu einem der schärfsten Kritiker des politischen Establishments . Er wehrt sich gegen den starken iranischen Einfluss auf die Politik im Irak. Vor zwei Jahren stürmten seine Anhänger das Parlament in der schwer geschützten Grünen Zone. Al-Sadr hat vor allem in den armen Regionen des Iraks viele Anhänger . Für die Wahl ging er ein Bündnis mit den Kommunisten ein.   Dem schiitischen Ministerpräsidenten Haidar al-Abadi droht hingegen eine Niederlage . Seine "Koalition des Sieges" konnte in keiner der ausgezählten Provinzen einen der ersten beiden Plätze erreichen. Die restlichen Ergebnisse und die Verteilung der 329 Sitze im Parlament werden jedoch erst in den nächsten Tagen bekannt gegeben. Deshalb kann es noch zu Verschiebungen kommen.    5/14/18 5:04 AM     Deutschlands Eishockey-Nationalteam hat dank eines überragenden WM-Debütanten Mathias Niederberger die Sensation gegen Finnland geschafft. Mit dem 3:2 nach Verlängerung  gegen den zweimaligen Weltmeister feierte der neuformierte Olympia-Zweite völlig ��berraschend den ersten WM-Coup über den zweimaligen Champion seit 25 Jahren.    Es bleibt dennoch wohl der - wenn auch versöhnliche - Abschluss für die deutsche Mannschaft. Denn die letzte realistische Chance auf das dritte WM-Viertelfinale unter Sturm hatte die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bunds am Samstag mit dem 1:3 gegen Lettland verspielt.  Morgen (16.15 Uhr/Liveticker) trifft Deutschland noch auf den 26-maligen Weltmeister Kanada .  Foto: dpa 5/14/18 4:50 AM     Kurz vor Saisonschluss ist  eine bemerkenswerte Rekord-Serie von Meister FC Barcelona in der Primera Division gerissen . Die Katalanen unterlagen am gestern Abend in einem spektakulären Spiel mit 4:5 (1:2) bei Außenseiter UD Levante und verpassten es damit, als erste Mannschaft in Spaniens Fußball-Meisterschaft eine ganze Saison ohne Niederlage zu überstehen. Matchwinner für die Gastgeber war der Ghanaer Emmanuel Boateng, der allein drei Treffer erzielte. Enis Bardhi steuerte die beiden weiteren Tore bei.  Bei Barcelona fehlte Superstar Lionel Messi, der sich offenbar schon für die WM in Russland schonen will und daher die Auswärtsreise gar nicht mit antreten musste. Den Titel hatte Barça schon länger sicher.  5/14/18 4:46 AM     Der neue Kandidat für das Amt des katalanischen Präsidenten, Quim Torra , stellt sich heute ab 10:30 Uhr im Parlament von Barcelona der zweiten und entscheidenden Abstimmung . Im ersten Wahlgang hatte Torra am Samstag die nötige absolute Mehrheit der Stimmen verpasst. Es gilt als ziemlich sicher , dass der 55-Jährige bei der zweiten Abstimmung, bei der die einfache Mehrheit reicht, zum Regierungschef gewählt werden wird. Damit würde Katalonien ein gutes halbes Jahr nach der Absetzung von Separatistenchef Carles Puigdemont erstmals wieder eine Regierung haben. Die Zwangsverwaltung der Region, die die Zentralregierung in Madrid seit dem 28. Oktober 2017 aufrechterhält, würde automatisch aufgehoben werden. Wenn es bis zum 22. Mai keine neue Regierung gibt, müssen die Katalanen ein neues Parlament wählen.  Foto: AFP 5/14/18 4:41 AM Die USA wollen dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un im Gegenzug zum Verzicht auf Atomwaffen bestimmte Sicherheiten anbieten . "Wir werden Versicherungen bereithalten müssen, um sichergehen zu können", sagte Pompeo gestern in einer Sendung von FoxNews. "Dieser Tauschhandel deutet sich seit 25 Jahren an".  Er habe Kim bei seinem jüngsten Treffen eine solche Versicherung in Aussicht gestellt, sagte Pompeo. "Ich habe ihm gesagt, dass Präsident Trump sehen will, dass das nordkoreanische Regime sein Atomwaffenprogramm stoppt, komplett und vollkommen , und im Austausch dazu sind wir bereit sicherzustellen, dass das nordkoreanische Volk die Möglichkeiten erhält, die es so sehr verdient." Pompeo galt zuvor wie auch der Nationale Sicherheitsberater John Bolton als ein Verfechter der Linie, in Nordkorea einen Machtwechsel anzustreben.  5/14/18 4:36 AM Starkregen und Gewitter haben gestern die Feuerwehren in Hessen und Niedersachsen in Atem gehalten. Doch außer ein paar Sachschaden und einem ausgefallenen Konzert von Otto Waalkes ist wenig passiert - zumindest, wenn man als Vergleich die Folgen der schweren Stürme in Indien betrachtet. Dort sind mehr als 25 Menschen ums Leben gekommen.   Im nördlichen Bundesstaat Uttar Pradesh gab es am Sonntag mindestens 17 Tote, wie die nationale Katastrophenschutzbehörde auf Twitter mitteilte. Zudem starben vier Kinder im östlichen Bundesstaat Westbengalen, fünf Menschen im südlichen Andhra Pradesh und ein weiterer in der Hauptstadt Neu Delhi. Indische Medien berichteten, die Gesamtzahl der Todesopfer liege bei mehr als 40. Blitzeinschläge und Hauseinstürze waren den Berichten zufolge die häufigsten Ursachen.   5/14/18 4:28 AM Von dem angekündigten Streik bei der belgischen Lufthansa-Tochter Brussels Airlines sollen heute zahlreiche Verbindungen nach Deutschland betroffen sein. Laut einer Online-Übersicht der Fluggesellschaft vom Wochenende starten nur 8 Flüge. Auch der Mittwoch (16. Mai) ist als Streiktag vorgesehen. Zwischen Berlin und Brüssel gibt es zum Wochenbeginn nur je einen Flug in jede Richtung, zwischen Hannover und Brüssel drei. Auch zu vielen weiteren Zielen sollen Verbindungen ausfallen.  Unternehmensangaben zufolge wirkt sich der Streik auf insgesamt mehr als 60.000 Passagiere aus. Betroffene Kunden könnten gratis umbuchen oder ihre Reise stornieren , hieß es. Passagiere, die an ihrem Ziel festsitzen, würden in einem Hotel untergebracht oder könnten mit der Lufthansa oder einer anderen Airline fliegen.  5/14/18 4:25 AM China will gemeinsam mit dem Iran nach einer Lösung im Streit um das von den USA gekündigte Atomabkommen suchen. Man werde eine "objektive, faire und verantwortungsvolle Haltung einnehmen" und "weiter daran arbeiten, das Abkommen aufrechtzuerhalten", sagte der chinesische Außenminister Wang Yi bei einem Treffen mit seinem iranischen Amtskollegen Mohammed Dschawad Sarif gestern in Peking.  China betrachte den Iran als einen wichtigen Partner und wolle die Kooperation beider Länder weiter fördern , sagte Wang. Die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua zitierte Sarif mit den Worten, es sei die Verantwortung und Pflicht aller Parteien, dafür zu sorgen, das dass Atomabkommen auf "wirksame Weise umgesetzt wird". Der Iran sei bereit, eigene Anstrengungen zu unternehmen. Nach seiner Station in Peking wird Sarif als nächstes in Moskau und Brüssel erwartet.  5/14/18 4:21 AM   Sänger Michael Schulte freut sich nach seinem gefeierten Auftritt beim Eurovision Song Contest (ESC) vor allem auf sein Bett . Er und sein Team hätten wenig geschlafen und eine anstrengende Zeit hinter sich, sagte er in der vergangenen Nacht nach seiner Ankunft auf dem Hamburger Flughafen. Besonders gefreut habe er sich über die vielen Glückwünsche von Freunden und Bekannten, aber auch von vielen Fremden wie im Flugzeug. "Da merkt man, dass Deutschland wirklich ein ESC-Land ist", sagte er. Sein Motto: "Jetzt schnell nach Buxtehude." Schulte hatte am Samstag in Lissabon mit seiner Ballade "You let me walk alone" den vierten Platz belegt. Er lebt seit Herbst in Buxtehude.  5/14/18 4:18 AM     Die Spannung steigt . Wenige Wochen vor der Fußball-WM in Russland steht die Bekanntgabe des Kaders auf dem Programm. Morgen soll es soweit sein . Im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund wird Bundestrainer Jogi Löw die Namen der Spieler bekanntgeben. Das Museum hat sich bereits auf den Tag vorbereitet - mit 26 Schattenrissen auf seiner Glasfassade.    Fußballfan rätseln schon, ob sich dahinter die bereits ausgewählten Spieler verbergen. Doch bei genauerem Hinsehen wirken die Bilder dafür zu ähnlich. Zunächst dürfte Löw mehr als 23 Spieler benennen, die ins Trainingslager nach Südtirol reisen, um dort an ihrer WM-Form zu arbeiten. Am 4. Juni, zwei Tage nach dem Testländerspiel in Klagenfurt gegen Österreich, muss er dann seinen Kader auf die Turnierstärke reduzieren.  Der Gesundheitszustand von Kapitän Manuel Neuer nach seinem dritten Mittelfußbruch und langer Rehabilitation sowie von Jérôme Boateng , der eine schwere Muskelverletzung auskuriert, werden Löws Entscheidungen maßgeblich mit beeinflussen. Zuletzt meldeten sich auch die Stammkräfte Mesut Özil (Rückenprobleme) und Mats Hummels (Fußblessur) angeschlagen . Foto: dpa 5/14/18 4:10 AM Der Reichstag um 5:14 Uhr 5/14/18 4:09 AM Der Verkehr in Berlin ist so ruhig wie zur Ferienzeit im Hochsommer - selbst um diese frühe Uhrzeit. Guten Morgen verehrte Leserinnen und Leser . Ich begrüße Sie zum "Morgen" auf SPIEGEL ONLINE . Ganz gleich, ob Sie zur Arbeit müssen, oder das Licht und die Ruhe des morgens genießen - hier finden Sie den ersten kompakten Überblick über die wichtigsten Nachrichten des Tages aus aller Welt. Show more Tickaroo Liveblog Software


zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.