Newsblog Zeitung unter Picasso-Gemälde entdeckt

Kein Geld für eine Leinwand? Picasso hat sein Bild "Mutter und Kind am Strand" auf eine Ausgabe der Tageszeitung "Le Journal" gemalt. Und Forscher fanden bei ihrer Infrarot-Analyse noch mehr.


Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Malte Müller-Michaelis beim Start in den Tag.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
  • Das Gemälde, das im Pola-Museum in der japanischen Stadt Hakone hängt, war übrigens 1967 für 532.000 Dollar versteigert worden und dürfte damit die teuerste je gedruckte Ausgabe von "Le Journal" sein. (Foto: DPA)
  • Nanu, was ist das denn? Bei einer Infrarot-Untersuchung haben Forscher der National Gallery of Art in Washington unter Picassos "Mutter und Kind am Strand" eine Ausgabe der französischen Zeitung "Le Journal" vom 18. Januar 1902 gefunden. Picasso nutzte zwar regelmäßig Zeitungen für Entwürfe, aber eigentlich nicht für Gemälde. Vermutlich wollte er damit eine Zeichnung überdecken, auf die die Forscher ebenfalls gestoßen sind. Sie zeigt eine Frau mit Glas an einem Tisch. (Foto: DPA)
  • 6/7/18 7:05 AM
    Damit beende ich den heutigen "Morgen" bei SPIEGEL ONLINE. Genießen Sie den Tag, gönnen Sie sich ein Schokoladeneis, und nehmen Sie sich bitte kein Beispiel an den mexikanischen Fußballern, wenn Sie frei machen sollten. Am Freitag begleitet Sie an dieser Stelle der hervorragende Armin Himmelrath gewohnt stilsicher ins Wochenende. 
  • 6/7/18 7:01 AM
    Hier der versprochene Blick auf die Wetteraussichten: Im Norden und Osten bleibt es bei  Höchsttemperaturen von 29 Grad sonnig und warm. Im Süden und Südwesten wird es schwül, ab Mittag drohen Gewitter mit Starkregen und Hagel
  • 6/7/18 6:58 AM
    Kurz vor Ende des "Morgens" hier der Hinweis auf die wichtigsten Themen des Tages:
    • Ab heute sind unter anderem die in Deutschland lebenden Türken zum Wählen aufgerufen
    • Ab 11 Uhr stellt sich Wladimir Putin in seiner jährlichen Bürgersprechstunde den Fragen der Russen. 
    • Um 11.30 Uhr gibt es eine Pressekonferenz zum Fall der verschwundenen 14-jährigen Susanna in Wiesbaden. Gestern hatte die Polizei eine weibliche Leiche gefunden.
    • Und im Sport gehen wir den Fragen nach, warum es bislang keine Frau ins Cockpit eines Formel-1-Autos geschafft hat und wie der Videobeweis bei der WM in Russland zum Einsatz kommen soll.
  • 6/7/18 6:49 AM
    Wie gestern bekannt wurde, soll der US-Nordkorea-Gipfel in einem Luxusressort auf der Ferieninsel Sentosa im Süden Singapurs stattfinden. Die offizielle Begründung: Die Insel lasse sich gut absichern, weil es nur eine Brücke als Zufahrt gibt. Ich persönlich glaube ja, dass Trump auf Sentosa bestanden hat, weil es hier einige der besten Golfanlagen Asiens gibt. 
  • 6/7/18 6:43 AM
    Wo ich gerade beim US-Präsidenten bin: Basketball-Enfant-terrible Dennis Rodman (Foto: AP) hat angekündigt, am Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong Un kommende Woche in Singapur teilzunehmen. Rodman gilt als guter Freund Kims und ist regelmäßig zu Besuch in Nordkorea. Und ganz ehrlich: Wenn so kein vertrauenswürdiger Unterhändler aussieht, wie denn dann? 
  • 6/7/18 6:38 AM
    Donald Trump ist offensichtlich in Pardon-Laune. Am Mittwoch begnadigte er nach einer Bitte von Kim Kardashian die 63-jährige Alice Marie Johnson, die wegen Drogendelikten zu lebenslanger Haft verurteilt worden war. Kennen Sie vielleicht auch jemanden, der in den USA im Gefängnis sitzt und dringend raus muss? Jetzt wäre Ihre Chance.
  • 6/7/18 6:32 AM
    Was war denn da los? Der mexikanische TV-Sender TV Notas hat Spieler der Nationalelf vor der Abreise zur Fußball-WM nach Russland bei einem - sagen wir - besonderen Mannschaftsabend erwischt. Mindestens neun Spieler sollen 24 Stunden mit "30 Escort-Damen" verbracht haben. Wenn das stimmt, scheint es beim ersten deutschen Vorrundengegner zumindest keine konditionellen Probleme zu geben. Während es im Land einen Aufschrei gab, reagiert der Verband gelassen. Die Spieler haben keine Strafe zu erwarten, weil sie "kein Training verpasst haben", sagte Generalsekretär Guillermo Cantu. "Ein freier Tag ist ein freier Tag." Wann habe ich eigentlich das nächste Mal frei? (Bildquelle: www.tvnotas.com.mx)
  • 6/7/18 6:22 AM
    Wie gruselig - Störtebecker mal andersrum: Ein Mann in Texas entdeckte bei der Gartenarbeit eine etwa einen Meter lange Klapperschlange. Er schlug dem Tier mit einem Spaten den Kopf ab - und wurde danach von dem abgetrennten Kopf gebissen. Der Beißreflex von Schlangen kann auch noch Stunden nach ihrem Tod ausgelöst werden. Der Mann wurde mit einem Helikopter in die nächstgelegene Klinik gebracht und bekam 26 Dosen Gegengift. Sein Zustand ist stabil. 
  • 6/7/18 6:09 AM
    Und dann noch das:
  • 6/7/18 6:08 AM
    Beyoncé und Jay-Z haben am Mittwoch in Cardiff ihre gemeinsame Welt-Tournee gestartet. Dabei feierten sie sich vor allem selbst und zeigten auf den überdimensionalen Videowänden unter anderem Aufnahmen von der Erneuerung ihres Eheversprechens. Schön für die beiden!
  • 6/7/18 6:00 AM
    In Frankreich ist ein Reisebus mit deutschen Senioren verunglückt. Nach Angaben der Polizei im Département Moselle war der Bus auf der Autobahn 320 bei Forbach (kurz hinter der deutsch-französischen Grenze) nach einem Zusammenstoß mit einem Auto umgestürzt. Der Busfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, die 50 Fahrgäste blieben unverletzt.
  • 6/7/18 5:56 AM
    In Frankreich ist ein spektakulärer Kriminalfall abgeschlossen worden. Gilles Bertin (Foto: AFP), Sänger der Punkband "Camera Silens", hatte 1988 bei einem Raub 11,75 Millionen Francs (entspricht etwa 2,9 Millionen Euro) gestohlen, war seitdem mit seinem Anteil auf der Flucht und 2010 offiziell für tot erklärt worden. 2016 stellte er sich der Polizei. Jetzt verurteilte ihn ein Gericht in Toulouse zu fünf Jahren Haft, die Strafe wird allerdings nicht vollstreckt, sondern wurde ausgesetzt. Die Entscheidung wurde im Gerichtssaal mit spontanem Applaus bedacht. "Er hätte bis zum Ende der Verjährungsfrist 2024 warten können", sagte sein Anwalt Christian Etelin. "Aber er wollte endlich wieder ein normales Leben führen."
  • 6/7/18 5:45 AM
    US-Präsident Donald Trump hat am Mittwochabend mehr als 50 muslimische Gäste zum abendlichen Fastenbrechen während des Ramadan ins Weiße Haus eingeladen. Zu den Gästen gehörten die Botschafter mehrerer muslimischer Länder wie Ägypten, Tunesien, Katar, Marokko, Libyen und Irak. Trump saß an einem Tisch mit dem saudi-arabischen Botschafter Prinz Chaled bin Salman sowie der jordanischen Botschafterin Dina Kawar. Im vergangenen Jahr hatte Trump auf das Fastenbrechen verzichtet und damit mit einer Tradition seiner Vorgänger gebrochen. Vor dem Weißen Haus sammelten sich muslimische Demonstranten, die das Essen als "Gipfel der Heuchelei" kritisierten.
  • 6/7/18 5:38 AM
    Als Eric Clapton einst gefragt wurde, wie es sich anfühle, der beste Gitarrist aller Zeiten zu sein, antwortete er: "Das weiß ich nicht, da müssen Sie Prince fragen." Prince Roger Nelson (Foto: AP) wäre heute 60 Jahre alt geworden. Die Musiklegende war im April 2016 an einer Überdosis Schmerzmittel verstorben
  • 6/7/18 5:30 AM
    Eine bemerkenswerte Geschichte aus den USA: Anthony Wright wurde 1991 in Philadelphia wegen Vergewaltigung und Mordes an seiner Nachbarin Louise Talley zu lebenslanger Haft verurteilt. 2014 wurde das Urteil aufgehoben, nachdem ein DNA-Test Wright entlastet hatte. Daraufhin verklagte der unschuldig Inhaftierte die zuständige Polizeibehörde, weil man ihm ein falsches Geständnis untergeschoben habe. Jetzt einigten sich die Parteien außergerichtlich auf eine Entschädigungszahlung von fast 10 Millionen US-Dollar. "Ich hoffe, dass die Stadt Philadelphia alles dafür tut, dass meinen Enkeln niemals dasselbe passiert, was mir passiert ist", sagte Wright.
  • 6/7/18 5:22 AM
    Zu den Wetteraussichten kommen wir erst später, aber eins kann ich Ihnen schon verraten: Sie bekommen Gelegenheit, den heutigen "Tag des Schokoladeneises" gebührend zu feiern (Foto: DPA). Außerdem ist der 7. Juni der "Tag des Videorekorders" (der in Zeiten von Netflix und Amazon Prime zum historischen Gedenktag verkommen ist) und "Tag der Apotheker".
  • 6/7/18 5:19 AM
    Der UN-Sicherheitsrat ist "tief besorgt über die jüngste Verschlechterung der Sicherheitslage in der Ostukraine und die schweren Auswirkungen auf die Zivilbevölkerung". In einer von Frankreich mit Unterstützung Deutschlands formulierten Erklärung forderte der Sicherheitsrat den sofortigen Abzug schwerer Waffen aus der Region. 
  • 6/7/18 5:16 AM
    US-Schauspieler Jerry Maren (Foto: AP) ist im Alter von 98 Jahren verstorben. Das bestätigte seine Nichte der "Los Angeles Times". Der 1,30 Meter große Schauspieler wurde als einer der "Munchkins" im Musical "Der Zauberer von Oz" (1939) bekannt und hatte später unter anderem auch Auftritte in "Planet der Affen" (1968) und "Spaceballs". Maren war Mitbegründer des Verbands "Little People of America".
  • 6/7/18 5:07 AM
    Nach den guten folgen jetzt schlechte Nachrichten für die Umwelt: Greenpeace hat in sieben von acht Wasserproben in der Antarktis Spuren von Mikroplastik gefunden. Zudem wurden in sieben von neun Schneeproben giftige Chemikalien nachgewiesen, die zum Beispiel bei der Beschichtung von Outdoor-Bekleidung verwendet werden.
  • 6/7/18 5:05 AM
    Neuer Ärger für Facebook-Gründer Mark Zuckerberg. Nachdem er aufgrund des Datenskandals schon vor dem US-Senat und vor dem EU-Parlament aussagen musste, soll Zuckerberg sich jetzt auch in Australien einer Befragung stellen. Es geht um den Vorwurf, dass Facebook in großem Stil User-Daten an den chinesischen Handy-Produzenten Huawei weitergegeben haben soll. 
  • 6/7/18 4:57 AM
    Die Zahl der Toten steigt weiter. Der Ausbruch des Feuervulkans in Guatemala (Foto: DPA) am vergangenen Sonntag hat mindestens 99 Menschen das Leben gekostet. Über 100 Personen werden noch vermisst. Wegen anhaltender Lavaströme mussten in der Nacht zu Mittwoch noch mehrere Orte evakuiert werden.
  • 6/7/18 4:51 AM
    Schlechte Nachrichten für Basketball-Superstar LeBron James (Foto: AP) und seine Cleveland Cavaliers. Die Cavs haben auch das dritte Spiel der NBA-Finalserie 102:110 verloren. Damit fehlt den Golden State Warriors nur noch ein Sieg, um den Meistertitel zu verteidigen. Die nächste Partie findet in der Nacht zu Samstag in Cleveland statt.
  • 6/7/18 4:46 AM
    Gute Nachrichten für die Umwelt: In Deutschland wurden 2017 deutlich weniger Plastiktüten in Umlauf gebracht als noch im Jahr zuvor. Die Deutschen verzichteten auf 1,3 Milliarden Tüten, was einem Rückgang von mehr als einem Drittel entspricht.
  • 6/7/18 4:41 AM
    In genau einer Woche eröffnen Gastgeber Russland und Saudi-Arabien die 21. Fußball-WM. Einen Tag später greift Portugal ins Turnier ein. In einem der interessantesten Spiele der Vorrunde treffen die Portugiesen auf Spanien. Superstar Cristiano Ronaldo wäre schon soweit.
  • 6/7/18 4:38 AM
    Schallattacken auf US-Diplomaten? Laut Informationen der "New York Times" sind zwei US-Amerikaner in der chinesischen Metropole Guangzhou auf mysteriöse Weise erkrankt, nachdem sie ungewöhnliche Geräusche gehört hatten. Ähnliche Fälle mit vergleichbaren Symptomen hatte es 2016 und 2017 auf Kuba gegeben. Damals sprachen Ärzte von einer "Gehirnerschütterung ohne Erschütterung".
  • 6/7/18 4:32 AM
    Auch Robbie Williams unter den Opfern... Der Sänger gehörte zu den 36 Gästen des noblen "Mandarin Oriental Hotels" in London (Foto: DPA), die gestern wegen eines im fünften Stock ausgebrochenen Feuers evakuiert werden mussten. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ist bislang unklar. Ist Herr Williams nicht Raucher? 
  • 6/7/18 4:26 AM
    Die Zahl der Kinderehen in Deutschland ist zurückgegangen. Im Ausländerzentralregister sollen noch 299 verheiratete ausländische Minderjährige gespeichert sein. Das geht laut Informationen der "Passauer Neuen Presse" aus einer Antwort des Bundesjustizministeriums auf eine AfD-Anfrage hervor. Vor zwei Jahren lag die Zahl noch bei 1475, von denen die meisten inzwischen volljährig sind.
  • 6/7/18 4:21 AM
    Erinnern Sie sich noch an die "Backstreet Boys" (Foto: Reuters)? Eine der erfolgreichsten Boygroups der Neunzigerjahre hat gestern nochmal einen Preis gewonnen. Das Bemerkenswerte: Die fünf in die Jahre gekommenen Boys erhielten bei den CMT Music Awards eine Auszeichnung für die beste Country-Performance des Jahres! Das muss an AJs coolem Cowboy-Hut liegen.
  • 6/7/18 4:02 AM
    Zum Start in den Tag blicken wir wie gewohnt auf die wichtigsten Nachrichten der Nacht:
    • Iran hat mit Blick auf das Scheitern des Atomdeals angekündigt, die Uran-Anreicherung auszuweiten. Das stößt bei der internationalen Gemeinschaft verständlicherweise auf scharfe Kritik.
    Laut Donald Trumps Anwalt Rudolph Giualiani hat Kim Jong Un um das für kommende Woche in Singapur geplante Treffen mit dem US-Präsidenten "gebettelt". Ob man das in Nordkorea so gerne hört?
    • Tragisches Ende einer Verfolgungsjagd in Berlin: Drei Männer, die einen Diebstahl begangen haben sollen, bauten auf der Flucht einen Unfall, bei der eine Frau ums Leben kam.
    • Mesut Özil wird voraussichtlich auf das letzte Testspiel der deutschen Nationalmannschaft vor Beginn der WM morgen gegen Saudi-Arabien verzichten. Der Mittelfeldspieler hat Rücken- und Knieprobleme.
  • 6/7/18 4:02 AM
    Es ist Donnerstag, der 7. Juni 2018. In genau einer Woche startet die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Das soll uns heute aber nur am Rande interessieren. Erstmal geht es im "Morgen" bei SPIEGEL ONLINE um die wichtigsten Meldungen des heutigen Tages - und alles, was sonst noch so passiert. Hallo und herzlich Willkommen! Sollten Sie Fragen, Anmerkungen oder Kritik haben, dann schreiben Sie mir einfach: malte.mueller-michaelis@spiegel.de.
powered by Tickaroo


insgesamt 3 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
TheFunk 07.06.2018
1. Prince Rogers Nelson
Danke für den Hinweis auf Prince's Geburtstag, aber er heisst nicht Prince Roger Nelson sondern Prince Rogers Nelson.
lilioceris 07.06.2018
2. Nur zur Erinnerung:
https://www.bbc.com/news/world-asia-44282098 Afghanistan scheint in den deutschen Medien verschwunden zu sein, aber es gibt noch andere Quellen. Und so läuft der Krieg dort weiter. Und den Kindern, die dort sterben, ist es egal, ob sie durch Bomben, Gewehrkugeln oder Giftgas gestorben sind. Sie sind tot.
forumgehts? 07.06.2018
3. Zeitung
unter Picassos Gemälde entdeckt? Umgekehrt klänge dieser Satz plausibler! ;-)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.