Newsblog Nienburger Feuerwehr hilft in Schweden

Die Feuerwehrleute aus Niedersachsen kämpfen im Einsatz gegen Waldbrände in Schweden. 3000 Hektar stehen in der Region Dalarna in Flammen.

Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg
Nord-West-Media TV/dpa

Feuerwehrleute aus dem Landkreis Nienburg

Mit


Rachelle Pouplier
Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Rachelle Pouplier beim Start in den Tag - hier finden Sie die Autorin bei Twitter.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
  • 7/25/18 7:12 AM
    Liebe Leserinnen und Leser, drei schöne Morgenstunden sind schon wieder rum. Ich bedanke mich herzlich für Ihr Interesse beim Lesen, für Ihre Anregungen und Tipps zum "Cool bleiben". Hier bei SPIEGEL ONLINE lesen Sie heute noch unter anderem alles zum großen Treffen in Washington: Juncker bei Trump - und zum Start der Bayreuther Festspiele.

    Alles Gute und kommen Sie bitte ohne Hitzschlag durch den Tag!
    Bis zum nächsten Mal!
  • 7/25/18 7:00 AM
    Sie ahnen es, kurz vor Schluss schauen wir noch einmal aufs Wetter. Ich wette mal es gibt Sonnenschein - und Sie!?

    In der Tat erwartet Sie heute viel Sonne und nur vereinzelt ein paar Gewitter. Obacht vor starker UV-Belastung! Zu kleineren Hitzegewittern kann es im Westen und Nordwesten kommen, in der Lausitz und am Alpenrand sowie allgemein über den Mittelgebirgen.
    Höchstwerte 30 bis 36 Grad, im höheren Bergland und an der See 26 bis 29 Grad.
  • 7/25/18 6:52 AM
    Kurz vor dem erwarteten Treffen zwischen Jean-Claude Juncker und Donald Trump hat Heiko Maas seine Meinung zu Trumps Strafzöllen schonmal getweetet:
  • 7/25/18 6:46 AM
    Wassermassen aus einem gebrochenen Staudamm haben in Laos Tausende Häuser weggeschwemmt. Mindestens 19 Menschen kamen ums Leben, wie örtliche Medien meldeten. Hunderte Menschen wurden am Mittwoch noch vermisst.

    Der Xepian-Xe Nam Noy-Staudamm in der südöstlichen Provinz Attapqeu war am Montagabend eingestürzt, fünf Milliarden Kubikmeter Wasser aus dem Staubecken überschwemmten sechs Dörfer. Das ist ungefähr so viel Wasser, wie der Chiemsee und der Starnberger See zusammen fassen. Über die Ursache des Dammbruchs gibt es noch keine gesicherten Angaben.
  • 7/25/18 6:39 AM
    Schock für die Fans von Popstar Demi Lovato: Die US-Sängerin (25) ist am Dienstag in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert worden. Sie soll eine Überdosis erlitten haben. Nach dem Vorfall will sich die Sängerin nun im Kreise ihrer Familie erholen, hieß es in einem Statement ihres Managements.
    • US-Sängerin Demi Lovato AP US-Sängerin Demi Lovato
  • 7/25/18 6:34 AM
    Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund würde sich eine Rückholaktion von Stürmer Robert Lewandowski viel kosten lassen. "Für so einen Spieler wäre ich bereit, auch mal 100 Millionen Euro zu zahlen", antwortete der 59-Jährige der "Sport Bild" auf die spekulative Frage, wen er bei unbegrenzt vorhandenen Mitteln holen würde.
  • 7/25/18 6:27 AM
    Bei einer Reihe von Anschlägen des sogenannten Islamischen Staates (IS) sind im Süden Syriens mindestens 32 Menschen getötet worden, darunter mehrere Zivilisten. Allein in der Stadt Sweida hätten sich drei Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Mittwoch mit. In der gleichnamigen, von der Regierung in Damaskus kontrollierten Provinz habe es weitere Attacken gegeben.
  • 7/25/18 6:26 AM
  • 7/25/18 5:53 AM
    Beim nächsten Einkauf können Sie getrost ein bisschen sparen. Denn die günstigen Eigenmarken von Supermärkten sind im Schnitt genauso gut wie Markenprodukte. Zu diesem Schluss kommt die Stiftung Warentest nach 72 Tests mit 1739 Lebensmitteln.

    Für die Eigenmarken zahlen Verbraucher durchschnittlich aber nur rund die Hälfte der Markenpreise, wie es im aktuellen August-Heft heißt. Einige günstige Handelsmarken werden bei den gleichen Herstellern wie Markenprodukte produziert. Rezepturen und Zutaten seien aber nicht immer gleich.
    Der Anteil von Eigenmarken wie Ja, Gut&Günstig, Tip oder Dennree aus dem Biohandel beträgt schon über 40 Prozent.
  • 7/25/18 5:47 AM
    Liebe Morgen-Leserinnen und Leser, wie kühlen Sie sich bei den heißen Temperaturen ab?

    Morgen-Leser Michael weist zurecht daraufhin, diese Hitzewelle einmal kritisch zu hinterfragen, ist sie doch ein Anzeichen für den Klimawandel, an den wir uns im Norden gewöhnen müssen...

  • 7/25/18 5:40 AM
    Das ist echtes, internationales Teamwork: Die Feuerwehr aus dem Kreis Nienburg in Niedersachsen hat mit ihrem Hilfseinsatz in Schweden begonnen. Die Feuerwehrleute helfen die starken Waldbrände in der Region Darlanas Län, nordwestlich von Stockholm, zu bekämpfen.

    "Dabei ist uns immer ein schwedischer Feuerwehrmann zugeordnet, um das Team über örtliche Gegebenheiten und Gefahren zu informieren", sagte Einsatzleiter Martin Voß dem Norddeutschen Rundfunk. Die Herausforderungen bei dem Einsatz seien enorm, die Gegebenheiten vor Ort ganz anders als in Deutschland. "Die Wasserversorgung ist deutlich schwieriger, die Entfernungen sind viel größer und es sind keine Wege im Wald, so wie wir das kennen."

    Das Königreich Schweden hatte am Freitag um Hilfe gebeten, um die verheerenden Waldbrände in den Griff zu bekommen. Wälder auf einer Fläche von über 200 Quadratkilometer stehen in Flammen.

    Flächenbrände wie in Griechenland seien in Deutschland unwahrscheinlich, sagten Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, und Astrid Uhlmann, von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung. "Die Waldbrandgefahr in Deutschland ist extrem hoch, und wir brauchen dringend Regen". Mit Blick auf Griechenland sagte er aber: "Wir haben ganz andere Voraussetzungen, unsere Vegetation ist ganz anders."


    • Nienburger Feuerwehr DPA Nienburger Feuerwehr
    • Brennendes Waldgebiet in Schweden, Dalarna DPA Brennendes Waldgebiet in Schweden, Dalarna
  • 7/25/18 5:23 AM
    Uns steht die längste totale Mondfinsternis des Jahrhunderts bevor und dazu noch ein extrem heller Planet Mars in Mondnähe. Das seltene Schauspiel wird sich am Freitagabend am hochsommerlichen Himmel ereignen.

    Hier ein paar kurze Fakten zum Astro-Ereignis:
    * Insgesamt wird sich der Mond für 103 Minuten - also fast Eindreiviertelstunden - verfinstern.
    * Unser äußerer Nachbarplanet Mars befindet sich zur Zeit auf einer Linie mit Sonne und Erde, wobei die Erde von oben betrachtet zwischen Sonne und Mars steht. Mars steht dieses Mal besonders nah an der Erde - so nah wie seit 15 Jahren nicht mehr. Entsprechend hell leuchtet der von der Sonne angestrahlte Planet am Nachthimmel.
    • Im Englischen nennt man das bevorstehende Ereignis "Blood Moon". AFP Im Englischen nennt man das bevorstehende Ereignis "Blood Moon".
  • 7/25/18 5:13 AM
  • 7/25/18 5:08 AM
    Was machen Sie, liebe Leserinnen und Leser, in dieser sengenden Hitze, um sich abzukühlen? Schicken Sie mir Ihre Tipps.
    Morgen-Leser Holger beispielsweise rät zum kühlenden Fußbad. So eine Wanne passt auch unter den Schreibtisch, falls im Büro die Klimaanlage ausgefallen sein sollte.
  • 7/25/18 5:00 AM
    Auch im Großraum Paris werden in den kommenden Tagen Hitzetemperaturen erwartet. Der Autoverkehr wird im Großraum der französischen Hauptstadt an diesem Mittwoch und Donnerstag eingeschränkt.
    Wie die Polizei mitteilte, dürfen besonders umweltschädliche Fahrzeuge nicht mehr innerhalb einer Zone fahren, die von Autobahngürtel A 86 umschlossen wird. Betroffen sind damit das Pariser Stadtgebiet und ein Ring von Vororten.
  • 7/25/18 4:59 AM
    Das war eine mutige Tat der Zivilcourage: Die schwedische Studentin, Elin Ersson hat die Abschiebung eines Mannes nach Afghanistan gestoppt, indem sie sich weigerte, sich im Flugzeug hinzusetzen. Sie nahm das Ganze mit ihrem Smartphone auf und teilte es live auf Facebook.



  • 7/25/18 4:44 AM
    Jennifer Lopez hat heute Geburtstag. Die Latina wird 49 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch!
  • 7/25/18 4:31 AM
    EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will selbstbewusst in das Treffen mit Donald Trump zum Handelsstreit gehen und hofft auf ein Angebot des US-Präsidenten. "Wir sitzen hier nicht auf der Anklagebank. Insofern brauchen wir uns auch nicht zu verteidigen", sagte Juncker in einem ZDF-Interview vor dem heutigen Besuch im Weißen Haus.

    Juncker plädierte für einen Verzicht auf weitere Zollerhöhungen und eine "Beruhigung der Gesamtlage", richtete aber auch eine Warnung an Trump: "Wenn es zu Autozöllen kommt, dann muss die EU Gegenmaßnahmen ergreifen."

    Trump geht mit unverhohlenen Drohungen in das Gespräch: Er hat bereits deutlich gemacht, dass er nicht vor weiteren Zöllen zurückschrecken werde, sollten die Handelspartner keine Zugeständnisse machen.
  • 7/25/18 4:25 AM
    Wegen eines Flugbegleiterstreiks in mehreren Ländern hat der Billigflieger Ryanair für diesen Mittwoch europaweit 300 Flüge abgesagt.

    Gestreikt wird bis einschließlich Donnerstag an den Ryanair-Basen in Spanien, Portugal und Belgien.
    Es könnten am Mittwoch alle Flughäfen betroffen sein, die Ryanair in Italien anfliegt, hatte ein Sprecher erklärt. In Deutschland sind am Flughafen Köln/Bonn für Mittwoch und Donnerstag je acht Starts und Landungen gestrichen. In Berlin-Schönefeld wurden für die beiden Tage zusammen sieben Verbindungen abgesagt, weitere könnten noch folgen. An anderen Flughäfen wie Memmingen, Nürnberg, Hamburg, Bremen Dortmund oder Weeze hat Ryanair einzelne Flüge gestrichen. Immer sollte es zu Zielen in Spanien oder Portugal gehen.

    Keine Flugabsagen gab es bis Dienstagabend in München, Stuttgart und Frankfurt am Main.



  • 7/25/18 4:20 AM
    Ivanka Trump gibt US-Medien zufolge ihre Modemarke auf. Die 18 Angestellten der Firma seien bereits informiert worden, dass das Geschäft eingestellt werde, schrieb das "Wall Street Journal" am Dienstag.
    Auch die "Washington Post" und andere US-Medien zitierten aus einem Statement von Ivanka Trump, in dem es hieß, die Schließung sei "der einzig faire Ausgang für mein Team und meine Partner". Ivanka Trump hatte die Leitung der Firma nach der Wahl ihres Vaters abgegeben, um im Weißen Haus Beraterin zu werden.
    "Nach 17 Monaten in Washington bin ich nicht sicher, wann und ob ich wieder zum Unternehmen zurückkehren werde", heißt es in ihrer Stellungnahme.

    Die Modelinie war rasch zum Spielball politischer Interessen geworden - Trumps Gegner riefen zum Boykott, Anhänger zum Kauf auf. Einige US-Händler wie die Kaufhauskette Nordstrom nahmen Ivankas Mode aus dem Sortiment und wurden deshalb von Donald Trump scharf attackiert. Im Februar 2017 sorgte Donald Trumps Beraterin Kellyanne Conway, die zuvor schon mit dem Begriff "alternative Fakten" irritiert hatte, mit dem Aufruf "Kauft Ivankas Sachen" im Sender Fox für einen Eklat. Sie selbst bezeichnete den Auftritt als "gratis Werbung", was Ermittlungen wegen möglicher Verstöße gegen die Ethikregeln der US-Regierung nach sich zog.
  • 7/25/18 4:11 AM
    Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser! Deutschland hat eine tropische Nacht erlebt. In Hamburg zeigte des Thermometer in der Nacht 23 Grad, im Saarland 22 Grad und in Berlin 20 Grad nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Ich hoffe, Sie konnten bei der Hitze einigermaßen gut schlafen und starten erholt in den Tag. Ich begleite Sie heute wieder durch den Morgen mit den Nachrichten aus der Welt. Wie immer freue ich mich über Anregungen und Post: rachelle.pouplier@spiegel.de
powered by Tickaroo


zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.