Newsblog Polizei streckt 87-Jährige mit Elektroschocker nieder

Eine Seniorin hat die ganze Härte der US-Polizei zu spüren bekommen. Die 87-Jährige hatte ein Messer in der Hand, um Löwenzahn zu schneiden - die Polizisten sahen aber nur die die gefährliche Waffe.

Mit


Michael Kröger
Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Michael Kröger beim Start in den Tag.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
8/17/18 7:01 AM Und damit endet der "Morgen" für diese Woche wieder. Bei SPIEGEL ONLINE finden Sie natürlich weiterhin Nachrichten, Analysen und Hintergründe die allen wichtigen Ereignissen . Das Politikressort hat recherchiert, welche Mitstreiter sich Sarah Wagenknecht und ihrer Initiative "Aufstehen" anschließen wollen. Außerdem berichten wir über die Probleme, die die Türken mit dem Verfall der Lira zu bewältigen haben. Und der Sport gibt einen Ausblick auf den DfB-Pokal . Ich verabschiede mich für heute und wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende. Bis Montag. 8/17/18 6:52 AM Kurz vor Schluss noch ein paar Informationen zum Wetter . Am Vormittag bleibt es im Süden und im Osten noch sonnig und trocken. Später ziehen von Westen her Wolken und Gewitter auf. Die Temperaturen erreichen abseits der Gewitter noch einmal Rekordwerte bis 34 Grad . (Foto: DPA) 8/17/18 6:45 AM In Venezuela hat das Militär gestern Abend offenbar gewaltsam eine Demonstration aufgelöst . Die Nationalgarde habe in Caracas Tränengas eingesetzt, teilte die Menschenrechtsorganisation Observatorio Venezolano de Conflictividad Social mit. Der Protest habe sich gegen die die andauernden Stromausfälle gerichtet. Der oppositionelle Aktivist Carlos Julios Rojas erklärte, der Strom sei bereits seit mehr als 24 Stunden abgeschaltet. Mit Stromausfällen haben die Venezolaner immer wieder zu kämpfen. Die Regierung spricht von "Sabotage" , während Experten die mangelhafte Wartung der Anlagen verantwortlich machen. Venezuela steckt infolge von Ölpreisverfall und Misswirtschaft in einer tiefen Wirtschaftskrise . Die Hyperinflation, Knappheit bei Nahrungsmitteln und Medikamenten sowie Engpässe bei der Strom- und Wasserversorgung machen den Menschen zu schaffen. Die Opposition macht Präsident Nicolás Maduro für die Probleme verantwortlich. 8/17/18 6:32 AM Anders als Mesut Özil will Ilkay Gündogan seine Karriere in der deutschen Fußball- Nationalmannschaft offenbar fortsetzen . Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler von Manchester City antwortete gestern Abend bei Instagram auf die Frage eines Fans nach seinen größten Zielen im Fußball: "Die Champions League zu gewinnen und mindestens einen Titel mit der Nationalmannschaft." Özil und Gündogan hatten sich kurz vor der Nominierung zur Fußball-Weltmeisterschaft in Russland zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren lassen, was heftige Kritik ausgelöst hatte. 8/17/18 6:27 AM Die Maskenbildnerin He Yuhong sorgt mit ihrer Kunst derzeit in sozialen Netzwerken für Furore. Ihre Videos, in denen Sie die Erscheinung von Star wie Marilyn Monroe oder Audrey Hepburn annimmt, haben bereits Millionen "Likes" bekommen. Jetzt nimmt sich die 27-jährige einer neuen Disziplin an: sie schlüpft in Gemälde. Das sei viel schwieriger, erklärt He. Denn es erfordere eine ähnlicher Fertigkeit wie die Malerei: 8/17/18 6:07 AM Ab Montag können Reisende am Flughafen Berlin Tegel auf einen stressfreieren Weg zum Flugsteig hoffen. Denn dann gehen im Terminal D neuen Kontrolllinien für die Sicherheitschecks in Betrieb. Davon profitieren speziell Geschäftsreisende, die in der Regel mit Handgepäck unterwegs sind. 8/17/18 6:02 AM Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung hat der katholischen Kirche eine unzureichende Aufklärung von Fällen sexuellen Missbrauchs vorgeworfen. "Aufarbeitung wird wohl noch zu oft als Gefahr für die eigene Institution gesehen", sagte Johannes-Wilhelm Rörig den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Diese Haltung mache deutlich, wie sehr Institutionen- und Täterschutz noch immer vor Opferschutz stehe. "Es darf nicht mehr nur um den Schutz und das Ansehen der Kirche gehen." Für eine entsprechende Studie der Deutschen Bischofskonferenz hätten leider nicht alle Bistümer ihre Archive geöffnet, bedauerte Rörig. "Es sind nicht nur Einzelfälle oder Einzeltäter - es sind immer auch strukturelle Probleme , die sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen ermöglichen", sagte Rörig. 8/17/18 5:55 AM In der Debatte um einen "Spurwechsel" für abgelehnte Asylbewerber hat Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther weitere Rückendeckung bekommen. Der nordrhein-westfälische Arbeitsminister Karl-Josef Laumann stellte sich hinter den Vorschlag seines Parteikollegen. "Ich sehe keinen Grund, Menschen abzuschieben, die sich und ihre Familien gut integriert haben und einer ordentlichen Arbeit nachgehen", sagte Laumann der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung". Günther hatte vorgeschlagen, gut integrierten Menschen, die eine Ausbildung abgeschlossen haben, den Wechsel vom Asyl- in ein reguläres Zuwanderungsverfahren zu ermöglichen. 8/17/18 5:51 AM Zwei junge Russinnen , die wegen des Vorwurfs des Extremismus seit Monaten in Untersuchungshaft saßen, sind in den Hausarrest entlassen worden. Ein Gericht in Moskau entschied gestern zunächst, die 18-jährige Anna Pawlikowa unter Hausarrest zu stellen. Später folgte ein entsprechendes Urteil für die 19-jährige Maria Dubowik. Beide hatten fast fünf Monate in Untersuchungshaft verbracht. Am Mittwoch hatten hunderte Menschen für die Freilassung der Jugendlichen protestiert. Die Behörden legen den beiden jungen Frauen zur Last, zusammen mit acht weiteren Verdächtigen über soziale Netzwerke eine "extremistische Organisation" aufgebaut zu haben. Immer mehr Russen, darunter viele Teenager, müssen sich wegen der Veröffentlichung von Texten in sozialen Netzwerken vor der Justiz verantworten - manchmal genügt auch das Teilen eines Posts oder das Anklicken von "Gefällt mir". 8/17/18 5:40 AM Unbekannte haben dem „Boston Globe“ offenbar mit Bombenanschlägen gedroht, nachdem die US-Zeitung eine Kampagne gegen die Medienpolitik von Präsident Donald Trump initiiert hatte. Mehr als 300 Blätter in den USA hatten gestern in Kommentaren die „Fake-News-Kampagne“ des Präsidenten kritisiert und dessen These zurückgewiesen, Medien seien „Feinde des Volkes“. Trump kritisierte daraufhin den „Boston Globe“ auf Twitter. Am Abend seien in der Zentrale der Zeitung mehrere Drohbriefe eingegangen, wie die Politik-Plattformen „Axios“ und „The Hill“ berichteten. Die Polizei habe die Gefahr als nicht sehr hoch eingeschätzt, dennoch aber die Sicherheitsvorkehrungen verschärft. 8/17/18 5:31 AM Auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokio wächst der Druck auf die deutschen Kletterer im internationalen Vergleich. Vor dem Weltcup-Finale im Bouldern am Wochenende in München betonte Bundestrainer Urs Stöcker: "Wir haben ein extrem dichtes Feld . Es wird immer schwieriger, sich vorne zu platzieren." Der Schweizer, der die deutschen Kletterer fit machen soll für die olympische Premiere in zwei Jahren in Japan, rechnete vor, dass von den 50 bis 60 besten Boulderern der Welt am Freitag alle die Chance haben, das Halbfinale der stärksten 20 am Samstag zu erreichen. 18 Männer und neun Frauen des Deutschen Alpenvereins haben gemeldet . Abseits der künstlichen Kletterwände in den Boulderhallen bietet der Sport übrigens noch ganz andere Reize als die reine Athletik: https://vimeo.com/60196228 8/17/18 5:20 AM Die Behörden haben im laufenden Jahr bereits fünf Ausländer rechtswidrig abgeschoben . Das geht aus einer Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine Frage der Grünen-Bundestagsabgeordneten Margarete Bause hervor. In allen Fällen seien "die erforderlichen Verwaltungsakte noch nicht vollziehbar " gewesen, schreibt das Ministerium. Die Zahlen beziehen sich auf den Stand vom 8. August. Seitdem gab es noch einen Abschiebeflug nach Afghanistan. Die Häufung seit Jahresbeginn ist auffällig . So sind der Bundesregierung für die Jahre 2015 und 2016 keine rechtswidrigen Abschiebungen bekannt und für das Jahr 2017 zwei Fälle. 8/17/18 5:18 AM Malaysia hat ein umstrittenes Gesetz gegen "Fake News" nach nur fünf Monaten wieder abgeschafft . Das Parlament in Kuala Lumpur hob es nach kurzer Debatte mit den Stimmen der neuen Regierungsmehrheit auf. Die Regelung war erst im April kurz vor der Parlamentswahl von der Partei des damaligen Ministerpräsidenten Najib Razak durchgesetzt worden. Najib verlor die Wahl dann gegen den früheren Regierungschef Mahathir Mohamad (92). Najib wird sich nun wegen Korruption und Geldwäsche vor Gericht verantworten müssen. Ihm drohen bis zu 15 Jahre Haft . Er soll über Jahre hinweg viele Millionen aus Staatskasse auf seine eigene Konten umgeleitet haben. Najib war zwischen 2009 und Mai 2018 Ministerpräsident des südostasiatischen Landes. 8/17/18 5:13 AM Die New York University verzichtet künftig auf Studiengebühren für das Fach Medizin , um auch Menschen aus sozial schwachen Familien den Zugang zum Arztberuf zu ermöglichen. "Eine so verschiedenartige Bevölkerung wie unsere sollte von Ärzten aus allen Gesellschaftsschichten behandelt werden", sagte der Dekan der Medizinischen Fakultät, Robert Grossmann. Zudem sollten angehende Ärzte und Chirurgen "nicht wegen überbordender Kosten von einer Karriere in der Medizin abgehalten werden", hieß es weiter. 8/17/18 5:11 AM Möpse sind zwar nicht im klassischen Sinne schön, doch dafür sind sie kinderlieb, auf liebenswerte Weise verspielt - und überraschend schnell. Unter den Liebhabern hat sich eine richtige Szene gebildet, die alljährlich ganze Rennserien austrägt. In diesem Jahr gehen allein in Berlin rund 60 Hunde an den Start. Favoritin ist übrigens die viereinhalbjährige Emma . Nach ihren Siegen in den vergangenen beiden Jahren winkt der Hündin an diesem Samstag der Gewinn des Triples . Ein Sprecher Treffens sprach mit Blick auf Emma schon jetzt vom "Usain Bolt der Möpse" . In jeweils unter sechs Sekunden legte sie 2016 und 2017 die 50-Meter-Strecke zurück - wofür andere Möpse durchaus 10, 20 oder im Einzelfall gar mehr als 40 Sekunden benötigten. (Foto: DPA) 8/17/18 4:58 AM In Südamerika haben gestern insgesamt neun Passagierflugzeuge nach Bombendrohungen außerplanmäßig landen müssen. Die entsprechenden Drohungen seien bei der chilenischen Luftfahrtbehörde DGAC und bei der Fluggesellschaft Latam eingegangen, sagte DGAC-Direktor Victor Villalobos Collao. Bei den betreffenden Flugzeugen seien Passagiere, Gepäck und Kabinen von der Polizei und anderen Sicherheitskräften überprüft worden. Dabei sei aber nichts gefunden worden. Bei anonymen Anrufen sei von Sprengsätzen an Bord der Flugzeuge die Rede gewesen, sagte Collao. Der Hintergrund der Vorfälle sei bislang unklar . Die Polizei versuche, die Anrufer ausfindig zu machen. 8/17/18 4:55 AM New Yorker Fans trauern um Aretha Franklin - und haben ihr ein ganz spezielles Andenken geschaffen. Die U-Bahn-Station "Franklin Street" im Süden von Manhattan verzierten sie mit Hilfe von Stiften und Aufklebern im Gedenken an die Soul-Diva. Seit ihre schwere Krankheit vor ein paar Tagen bekannt geworden war, tauchten immer neue Verzierungen auf, wie Fotos in den sozialen Medien zeigten. Einige wurden zwischenzeitlich auch wieder entfernt. "R - E - S - P - E - C - T" und "Aretha makes me feel like a natural woman" standen beispielsweise in Anlehnung an ihre Hits auf Aufklebern an Wänden und Treppen. Über viele der Stationsschilder mit der Aufschrift "Franklin Street" hatten Fans "Aretha" geschrieben. Eigentlich ist die Station nach Benjamin Franklin, einem der Gründerväter der USA, benannt. (Foto: Reuters) 8/17/18 4:50 AM Nach dem schweren Busunglück mit 24 Toten in Ecuador haben Ermittler 80 Kilogramm Kokain in einem Hohlraum gefunden. Der Bus war am Dienstag auf dem Weg von Kolumbien auf einer Landstraße 40 Kilometer östlich der ecuadorianischen Hauptstadt Quito mit einem anderen Fahrzeug kollidiert und umgekippt. Es habe auch rund 20 Verletzte gegeben. Viel spricht dafür, dass die Passagiere lediglich zur Ablenkung in dem Bus mitgefahren sind. Angehörige berichteten der Zeitung "El Tiempo", die Menschen seien zu einer kostenlosen Reise eingeladen worden. Der Bus gehöre einem kolumbianischen Transportunternehmen. Auch die kolumbianische Polizei geht davon aus, dass der Drogentransport der Hauptzweck der Busfahrt gewesen ist. (Foto: AP) 8/17/18 4:42 AM Mehr als 1000 Mitarbeiter von Google haben in einem Brief Bedenken gegen die Rückkehr des Suchmaschinen-Giganten nach China angemeldet. Die zensierte Suchmaschine mit dem Projektnamen "Dragonfly" (Libelle) werfe "dringende moralische und ethische Fragen auf", zitierte das US-Portal "The Intercept" aus dem Schreiben an die Konzernführung, in dem auch mehr Transparenz gefordert wird. Nur wenige Mitarbeiter seien eingeweiht. Bereits Anfang August hatten Aktivisten und Menschenrechtler mit Empörung reagiert, als mehrere US-Medien über Googles neue China-Pläne berichteten. Die zensierte Suchmaschine für das mobile Betriebssystem Android würde demnach in China gesperrte Webseiten und Suchanfragen etwa nach Menschenrechten, Demokratie, Religion oder friedlichen Protesten aus der Liste der Suchergebnisse ausblenden . 8/17/18 4:37 AM US-Präsident Donald Trump muss sich mit der von ihm sehnlich gewünschten Militärparade in Washington wohl noch gedulden: Das US-Verteidigungsministerium gab gestern bekannt, dass die Parade nicht mehr wie eigentlich vorgesehen in diesem Jahr stattfinden wird. "Wir haben zunächst den 10. November für dieses Ereignis angepeilt, uns jetzt aber darauf verständigt, Möglichkeiten im Jahr 2019 zu erörtern", teilte ein Pentagon-Sprecher mit. Donald Trump hatte die Idee aufgebracht, nachdem er von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zur traditionellen Parade auf den Champs Elysees in Paris eingeladen worden und vollends begeistert war. Allerdings stieß die Idee in Washington auf wenig Gegenliebe . Und auf ein paar handfeste Schwierigkeiten : So sind die Straßen in der US-Hauptstadt nicht für das Befahren mit Kettenfahrzeugen ausgelegt. 8/17/18 4:33 AM 8/17/18 4:32 AM Den deutschen Handwerksbetrieben fehlen in diesem Jahr nach Einschätzung von Hans Peter Wollseifer tausende Auszubildende. "Zum Stichtag 30. September werden - trotz unserer Bemühungen und unseres Werbens - voraussichtlich um die 20.000 Lehrplätze unbesetzt sein", sagte der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post". Das Handwerk leide unter fehlendem Nachwuchs. 8/17/18 4:27 AM Auf dem Flughafen der philippinischen Hauptstadt Manila ist eine Passagiermaschine mit 165 Menschen an Bord über die Landebahn hinausgerutscht . Die Boeing 737 der chinesischen Fluggesellschaft Xiamen kam nach der missglückten Landung bei heftigem Regen am späten Donnerstagabend erst auf Rasen zum stehen. Die 157 Passagiere und acht Besatzungsmitglieder blieben nach Angaben der Flughafengesellschaft unverletzt . An der Maschine sind das Fahrwerk und zwei Triebwerke beschädigt. (Foto: DPA) 8/17/18 4:25 AM Die erste Meldung kommt aus den USA, wo gestern zwei nervöse Polizisten und eine 87-Jährige von sich reden machten. Die Frau hatte in einem Jugendclub Argwohn geweckt, weil sie Löwenzahn erntete und dabei ein Messer benutzte. Ein Mitarbeiter des Jugendclubs rief deswegen die Polizei . Nachdem diese die Seniorin erfolglos aufgefordert hatten, das Messer wegzulegen, setzten sie sie mit einer Elektroschockpistole , auch Taser genannt, außer Gefecht und legten ihr Handschellen an. Der Polizeichef von Chatsworth, Josh Etheridge, rechtfertigte den Einsatz anschließend in den örtlichen Medien. Die Seniorin habe ein Messer in der Hand gehalten und hätte damit einen Beamten verletzen können , sagte er. Dabei war es lediglich die Sprachbarriere, die die Frau so störrisch erscheinen ließ - sie versteht kein Englisch. (Foto: AP) 8/17/18 4:11 AM 8/17/18 4:10 AM Guten Morgen verehrte Leserinnen und Leser . Ich begrüße Sie zum "Morgen" auf SPIEGEL ONLINE . Heute dürfte uns - jedenfalls in den östlichen Landesteilen - wieder ein extrem heißer Sommertag erwarten. Von Westen her ziehen dann ein paar Wolken auf und hier und da bringt Regen ein bisschen Abkühlung. Aber dazu später mehr. Jetzt erstmal die Nachrichten aus aller Welt. Show more Tickaroo Liveblog Software


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.