Newsblog Fußballmannschaft rettet 54-Jährigen aus brennender Wohnung

Im Gebäude loderten bereits die Flammen: In der Nähe von Tübingen haben Sportler einen Bewohner aus einer brennenden städtischen Unterkunft befreit. Drei Beteiligte zogen sich Verletzungen zu.

Heidepriem

Mit


Herzlich willkommen bei Der Morgen @SPIEGELONLINE.
Bis 9 Uhr begleitet Sie heute Marius Mestermann beim Start in den Tag - hier finden Sie den Autor bei Twitter.
Die wichtigsten politischen Themen des Tages finden Sie kompakt in unserem Briefing DIE LAGE.
Elf Freunde sollt ihr sein : Eine Fußballmannschaft hat in Baden-Württemberg einen Mann aus einer brennenden städtischen Unterkunft gerettet. Die Fußballer bemerkten am Montagabend das Feuer und holten den 54-Jährigen aus seiner Wohnung, die bereits in Flammen stand , berichtet die Polizei. Kurz darauf breitete sich der Brand im gesamten Obergeschoss aus. Der gerettete Bewohner und ein 19 Jahre alter Helfer atmeten giftigen Rauch ein und kamen ins Krankenhaus. Ein weiterer Bewohner erlitt Schürfwunden. Die Feuerwehr löschte den Brand in Horb, einer kleinen Stadt am Neckar. Der Schaden beträgt rund 50.000 Euro. Der 54-Jährige habe das Feuer möglicherweise selbst entfacht , hieß es. Laut "Schwarzwälder Bote" handelt es sich bei dem Gebäude um eine Obdachlosen- und Asylunterkunft im Ortsteil Dettingen. Es liege in der Nähe eines Sportplatzes. 2/12/19 8:06 AM Das war es dann auch schon wieder für heute mit dem "Morgen"! Ich bedanke mich für Ihr Interesse und wünsche Ihnen einen schönen Tag. Morgen früh begrüßt Sie meine Kollegin Rachelle Pouplier wieder mit den wichtigsten Nachrichten. Passen Sie derweil auf den Straßen auf, gerade im Süden ist es noch frostig und glatt . Andernorts liegen die Temperaturen bei ansonsten freundlichen Bedingungen bei vier bis acht Grad. Bis bald! 2/12/19 8:03 AM Werfen wir mal einen Blick auf die Themen, die uns heute noch beschäftigen werden: Da wären einmal die Warnstreiks im Öffentlichen Dienst , mit denen mehrere Kundgebungen einhergehen, unter anderem in Hamburg. Am Vormittag trifft Außenminister Heiko Maas den Sondergesandten der Vereinten Nationen für Syrien, Geir Pedersen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen empfängt ihre indische Amtskollegin Nirmala Sitharaman. In Celle wird der Prozess gegen Abu Walaa fortgesetzt, den mutmaßlichen Anführer der Terrormiliz IS in Deutschland. Am frühen Nachmittag will die britische Premierministerin Theresa May das Unterhaus über den Stand der Brexit-Vorbereitung informieren. Und in Madrid beginnt der Prozess gegen mehrere katalanische Separatistenführer , ihnen drohen langjährige Haftstrafen. Unser US-Korrespondent Roland Nelles liefert Ihnen im Laufe des Tages dann Eindrücke von der Grenze zu Mexiko , wo sowohl Donald Trump als auch der Demokrat Beto O'Rourke aufgetreten sind. Es bleibt also spannend. 2/12/19 7:52 AM Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Reiner Hoffmann , unterstützt die Pläne der SPD zur Reform des Sozialstaats. Im Bayerischen Rundfunk begrüßte Hoffmann zudem besonders die Absicht der Sozialdemokraten, mehr tarifgebundene Jobs zu schaffen. "Wir müssen die Sozialpartnerschaft wieder stärken", sagte Hoffmann dem Sender. "Nur noch 50 Prozent der Menschen fallen unter den Schutz von Tarifverträgen. Dieser Anteil soll deutlich steigen." 2/12/19 7:51 AM Die US-amerikanische Rapperin Nicki Minaj hat als Reaktion auf einen beleidigenden Tweet zwei Auftritte bei Konzerten des US-Senders Black Entertainment Television (BET) abgesagt. BET hatte am Sonntag getwittert, Minaj werde "bei ihrer Perücke gezogen" – eigentlich sollte es in dem Post aber um die Reaktionen auf den Grammy für Rapkollegin Cardi B gehen. BET bat in einem Statement um Entschuldigung und kündigte eine interne Untersuchung an. Der Tweet wurde gelöscht. 2/12/19 7:42 AM 2/12/19 7:36 AM Bei den Obamas gehörte der portugiesische Wasserhund Bo zur Familie. Doch seit Donald Trump im Weißen Haus residiert, gibt es dort keinen "First Dog" mehr. Trump sagte dazu gestern in El Paso bei einer Veranstaltung vor Unterstützern, er sei zwar beeindruckt von deutschen Schäferhunden und deren Fähigkeit, Drogen aufzuspüren. Doch ein Haustier will er deshalb noch lange nicht: "Wie würde das denn aussehen, wenn ich mit dem Hund auf dem Rasen des Weißen Hauses Gassi ginge?" Das fühle sich für ihn "falsch" an, sagte Trump. 2/12/19 7:30 AM Die Vietnamesin Kim Phuc Phan Thi hat gestern den 10. Internationalen Dresdner Friedenspreis erhalten. Der Verein Friends of Dresden würdigte damit das Engagement der 55-Jährigen für Versöhnung und Vergebung. Ein berühmtes Foto aus dem Vietnamkrieg von 1972 zeigt sie nach einem Napalm-Angriff auf ihr Dorf als junges Mädchen . Sie habe sich der Vergebung verschrieben, nicht dem Hass, sagte Gerhart Baum vom Verein Friends of Dresden, der die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung vergibt. dpa Kim Phuc Phan Thi in bei der Preisverleihung in Dresden 2/12/19 7:26 AM Anfang Januar waren Betroffene des Brands in einer Kik-Fabrik in Pakistan im Jahr 2012 vor dem Landgericht Dortmund mit ihrer Klage gescheitert . Laut einem Bericht der "Frankfurter Rundschau" wollen die Kläger nun aber in Berufung gehen . Der Anwalt Remo Klinger vertritt in dem Prozess einen Überlebenden und drei Hinterbliebene von Opfern der Brandkatastrophe. Kik selbst erklärte dazu laut "FR", der Konzern fürchte die Berufung nicht, sondern sehe ihr "mit großer Gelassenheit entgegen" . Das Unternehmen sei nach wie vor der Auffassung "wie der britische Gerichtsgutachter und das Landgericht Dortmund, dass die Verjährung eingetreten ist". Kik sei sich außerdem weiter sicher, dass auch in der Sache selbst keine Ansprüche bestünden. 2/12/19 7:18 AM Horst Seehofer hat sein Ministerium gebeten, die Frage nach Parteimitgliedschaften von Beamten und Staatsbediensteten "noch mal sehr genau für mich zu prüfen". Die Angelegenheit werde häufiger an sein Haus herangetragen, sagte der Innenminister den Zeitungen der Funke Mediengruppe. In vier bis acht Wochen solle dies abgeschlossen sein. Im Mittelpunkt stehe die Frage, "welche Verpflichtungen für einen Beamten entstehen hinsichtlich der politischen Zurückhaltung ". Seehofer betonte: "Die Prüfung gilt ganz generell, für Rechts- wie für Linksradikale, unabhängig von der jüngsten AfD-Entscheidung des Bundesamtes für Verfassungsschutz." 2/12/19 7:12 AM „Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, daß sie allgemeines Gesetz werde“, schrieb einst Immanuel Kant (sic!). Nun ja: 2/12/19 7:10 AM Und wo wir schon beim Thema sind: Um den Arbeitskräftebedarf der Wirtschaft zu decken, braucht Deutschland einer Studie zufolge in den nächsten 40 Jahren jährlich netto mindestens 260.000 Einwanderer . Die Hintergründe gibt es hier . 2/12/19 7:08 AM Manche Inhalte seien "oberflächlich behandelt oder gar tabuisiert" worden: Die konservative Werteunion hat das "Werkstattgespräch" der CDU zur Flüchtlingspolitik kritisiert. Der Vorsitzende des Zusammenschlusses konservativer Unionspolitiker, Alexander Mitsch , bezeichnete das Treffen gegenüber der "Rheinischen Post" dennoch als einen "ersten Schritt in die richtige Richtung". Allerdings sei der Eindruck entstanden, "dass eine ehrliche Analyse der Probleme von Teilen der Parteiführung nicht gewünscht ist ", sagte Mitsch. Die Argumente und Vorschläge der Werteunion "für eine stärkere Begrenzung und konsequentere Steuerung der Einwanderung" hätten teilweise große Zustimmung gefunden. 2/12/19 7:01 AM Der Antisemitismus breite sich aus wie ein Gift, warnt Frankreichs Innenminister Christophe Castaner. Im vergangenen Jahr seien 74 Prozent mehr antisemitische Übergriffe registriert worden als noch 2017. 2/12/19 7:00 AM Der bahrainische Fußballer Hakeem Al-Araibi ist nach seiner Entlassung aus der thailändischen Haft begeistert in seiner Wahlheimat Australien empfangen worden. Mehrere Gratulanten begrüßten den mehr als zwei Monate inhaftierten 25-Jährigen nach seiner Ankunft am Dienstag am Flughafen in Melbourne. Einige trugen T-Shirts mit der Aufschrift "#savehakeem" und stimmten die Fußball-Hymne "You'll never walk alone" an. "Ich möchte mich bei Australien bedanken", sagte Al-Araibi, "ich habe zwar bisher keine Staatsbürgerschaft, aber mein Land ist Australien . Ich werde in Australien sterben und ich liebe Australien." Das Auslieferungsverfahren gegen Al-Araibi war zuvor eingestellt worden. Getty Images Hakeem al-Airabi (2. v.r.) wird in Melbourne herzlich empfangen 2/12/19 6:52 AM Sie sei "einfach ein Schatz": Matthias Schweighöfer und seine neue Partnerin Ruby O. Fee haben sich erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit gezeigt. Auf einer Berlinale-Party gab's Küsschen. 2/12/19 6:44 AM Alexa , kauf einen Anbieter von Wifi-Routern! So oder so ähnlich muss es durch die Konzernzentrale von Amazon gehallt haben, denn der US-Konzern übernimmt die Firma Eero. Diese bietet sogenannte Mesh-Systeme an, bei denen mehrere Wifi-Router zusammengeschaltet werden, um größere Flächen ohne Geschwindigkeitsverlust abzudecken. Der Zukauf solle den Anschluss vernetzter Geräte im Haushalt erleichtern, erklärte Amazon. Ein Kaufpreis wurde zunächst nicht genannt. Ob es für Übernahmen auch Dash-Buttons gibt? 2/12/19 6:41 AM Wenden wir uns für einen Moment (vier Sekunden, wiederholbar) den schönen Dingen zu. Hier einige Seehunde. 2/12/19 6:40 AM Der Tarifstreit im öffentlichen Dienst betrifft nicht nur mehrere Unikliniken (siehe unten), sondern auch insgesamt 100.000 Beschäftigte des Freistaats Bayern. Die Autobahn- und Straßenmeistereien in Rosenheim, Ampfing, Hausham, Siegsdorf, Holzkirchen und Freilassing sollen ab heute bestreikt werden, ebenso die Staatlichen Bauämter in Traunstein und Rosenheim. "Für die Bürger wird das keine großen Auswirkungen haben", sagte Verdi-Tarifexperte Peter Hoffmann. Das könnte sich ab Mittwoch ändern: Dann sollen ganztägige Ausstände in Würzburg und in der Oberpfalz folgen. In Würzburg sei auch die Uniklinik betroffen, und es sei eine Demonstration mit anschließender Kundgebung geplant, teilte Verdi mit. Am Donnerstag sei München dran . 2/12/19 6:35 AM Ist das die Vorstufe zur Trainerentlassung ? Der 1. FC Nürnberg hat sich mit sofortiger Wirkung von Sportvorstand Andreas Bornemann getrennt. Aufstiegstrainer Michael Köllner muss somit ebenfalls um seinen Job bangen, denn Bornemann hatte den Coach zuletzt verteidigt. "Leider konnten wir uns mit Andreas Bornemann nicht auf einen gemeinsamen Weg in die Zukunft, gerade auch in Bezug auf das Cheftraineramt verständigen", teilte der Aufsichtsrat mit. Der Tabellenletzte hat seit 15 Spielen nicht mehr gewonnen. Die sportlichen Ziele seien stark gefährdet, hieß es dazu. Laut "Bild" will der "Club" noch am Dienstag eine neue Trainer- und Managerlösung präsentieren. 2/12/19 6:27 AM 2/12/19 6:22 AM Bei einem verheerenden Hotelbrand in der indischen Hauptstadt Neu Delhi sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen. Dutzende Menschen wurden zudem verletzt, wie die Feuerwehr mitteilte. Unter den Todesopfern ist demnach auch ein Kind. Das Feuer war vor Morgengrauen im Billig-Hotel Arpit Palace in der Innenstadt der Millionenmetropole ausgebrochen. Auf Bildern waren Flammen im obersten Stockwerk des Gebäudes und dichter Rauch zu sehen. Die Feuerwehr konnte den Brand erst nach mehreren Stunden unter Kontrolle bringen. Ein Feuerwehrsprecher sagte, Holzverkleidung in den Fluren habe die Menschen an der Flucht gehindert . Die Polizei nahm Ermittlungen zur Brandursache auf. 2/12/19 6:16 AM Wie sehr belastet der Streit um Nord Stream 2 das Verhältnis Deutschlands zu den USA? Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht trotz unterschiedlicher Auffassungen zum Pipeline-Projekt "viel Verbindendes". Der diplomatische Ton kommt nicht von ungefähr, denn Altmaier berät heute mit US-Vertretern über Möglichkeiten eines stärkeren Imports von Flüssigerdgas aus den USA. So könne man Gas "von noch mehr Anbietern beziehen und so unsere Versorgungssicherheit weiter erhöhen – am Ende muss es aber natürlich zu wettbewerbsfähigen Preisen geschehen." 2/12/19 6:06 AM Passen Sie auf, wie Sie heute Ihre Mitmenschen grüßen – und hüten Sie sich vor dem "Latte Salute" ! Die "Daily Show with Trevor Noah" blickt auf einen denkwürdigen "Skandal" im Jahr 2014 zurück. Denkwürdig vor allem wegen der Reaktionen. 2/12/19 6:01 AM Ein Video von Juan Guaidó sorgt für Spekulationen. Hat die venezolanische Opposition trotz blockierter Grenzen erste Hilfslieferungen erhalten? Das behauptet jedenfalls der selbsternannte Interimspräsident, der sich in dem Clip mit einer Ladung Dosen zeigt. Er hielt Päckchen mit der Aufschrift "Mikronährstoffe in Pulverform" in die Kamera. Die ersten 1,7 Millionen Portionen seien für schwangere Frauen und unterernährte Kinder bestimmt, schrieb Guaidó. Wie er an die Lieferungen kam, sagte er nicht. Hilfslieferungen waren zuletzt in der kolumbianischen Grenzstadt Cúcuta gestoppt worden. Staatschef Nicolás Maduro ließ zehn Lastwagen mit etwa 100 Tonnen Hilfsgütern nicht passieren. 2/12/19 5:44 AM Faszinierendes aus der Welt der Wissenschaft: Vor der Küste Indonesiens haben Forscher ein altes Wrack entdeckt. Mit moderner Technik konnten sie nun die Herkunft der Ladung sehr genau bestimmen. 2/12/19 5:40 AM Frühschicht? Nichts da, sagen heute viele Mitarbeiter der Unikliniken in Köln, Bonn, Düsseldorf und Essen . Hintergrund ist der Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst, von dem insgesamt rund eine Million Beschäftigte betroffen sind. "An den Kliniken Köln und Bonn rechnen wir damit, dass sich heute jeweils rund 200 Kolleginnen und Kollegen beteiligen", sagte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi. In Düsseldorf ging eine Verdi-Sprecherin ebenfalls von einer hohen Beteiligung aus: "Wir rechnen in Düsseldorf insgesamt mit bis zu 800 Beschäftigten ." Die nächste Verhandlungsrunde im Tarifkonflikt ist am 28. Februar in Potsdam. Verdi und der Beamtenbund dbb fordern für die Beschäftigten der Länder außer Hessen sechs Prozent mehr Geld , mindestens aber 200 Euro mehr im Monat. Die Länder haben die Forderungen als überzogen zurückgewiesen. 2/12/19 5:36 AM Eben habe ich Ihnen vom Berliner Stauproblem erzählt, aber zur richtigen Uhrzeit hat man selbst das Regierungsviertel fast für sich. Niemand unterwegs, aber im Kanzlerinnenamt brennt Licht. Berlin, 4:45 Uhr 2/12/19 5:31 AM Sie haben sicher alle die Meldungen zur "Invasion aggressiver Eisbären" auf einer russischen Insel gelesen. In Ermangelung aktueller Bilder wurden die Berichte meist von alten Fotos aus Alaska und Co. illustriert – das ändert sich jetzt, siehe unten. Was hinter dem Eisbärenalarm steckt, erklärt mein Kollege Christoph Seidler hier . 2/12/19 5:24 AM Berlin ist Deutschlands Hauptstadt, klar. Aber leider nicht nur das: Berlin ist jetzt auch Stauhauptstadt , wie der Verkehrsdatenanbieter Inrix errechnet hat. Im vergangenen Jahr hatte München noch den unrühmlichen ersten Platz belegt. Hier gibt es die Top 10 der staugeplagten Städte. 2/12/19 5:19 AM Bei einem Hubschrauberabsturz in São Paulo sind ein preisgekrönter Journalist und sein Pilot ums Leben gekommen. Der 66-jährige Ricardo Boechat war Radio- und Fernsehmoderator beim Sender Bandeirantes. Zuvor hatte er auch für die bekanntesten Zeitungen des Landes wie „Jornal do Brasil“, „O Estado de São Paulo“ und „O Globo“ gearbeitet. Er gewann dreimal den renommiertesten Journalistenpreis des Landes. „ In tiefer Trauer beklagt die Bandeirantes-Medien-Gruppe den Tod des Journalisten Ricardo Boechat und des Piloten Ronaldo Quatrucci“, schrieb sein Sender auf Twitter. Auch Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro kondolierte auf Twitter. 2/12/19 5:16 AM Wenn wir schon beim Thema restriktive Migrationspolitik sind: Trotz der weiter prekären Sicherheitslage in Afghanistan sollen Mitte nächster Woche erneut abgelehnte Asylbewerber aus Deutschland nach Kabul abgeschoben werden . Der Flug solle am kommenden Dienstag eintreffen, bestätigte ein Mitarbeiter des afghanischen Flüchtlingsministeriums. Seit Dezember 2016 wurden insgesamt 474 Männer in 20 Sammelabschiebungen nach Afghanistan zurückgebracht. 2/12/19 5:04 AM Acht migrantische Familien verklagen die US-Regierung auf jeweils sechs Millionen US-Dollar Entschädigung, weil die Eltern unter Trumps "Null-Toleranz-Politik" von ihren Kindern getrennt wurden. Bilder von Kindern hinter Gittern waren im vergangenen Jahr um die Welt gegangen, als die Regierung über 2000 Familien an der Grenze zu Mexiko auseinander riss und teils monatelang im Unklaren über das Schicksal der Angehörigen ließ. Die US-Gesundheitsbehörde DHS und das Department of Homeland Security werden nun von acht betroffenen Familien beschuldigt, sie mit „unerklärlicher Grausamkeit“ behandelt zu haben. Demnach seien die Kinder weiterhin traumatisiert, berichtet der „Guardian“ unter Berufung auf die Anwälte der Familien. Ein 13-Jähriger habe „unerklärliche Wutanfälle“ und wolle nicht über die Zeit der Trennung sprechen, heißt es in dem Bericht. Eine Siebenjährige könne nicht mehr ohne ihre Mutter einschlafen, ein Sechsjähriger habe eine Essstörung entwickelt. „Heute ist erst der Anfang“, sagte einer der Anwälte dem „Guardian“. Weitere Familien bereiteten Klagen gegen die US-Regierung vor. 2/12/19 5:00 AM Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, ich begrüße Sie herzlich zum heutigen Blog. Ob Sie gerade aufstehen oder auf dem Heimweg sind, in den kommenden drei Stunden bekommen Sie hier eine bekömmliche Mischung von Nachrichten, Stories und Fundstücken aus dem Netz. Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, erreichen Sie mich unter marius.mestermann@spiegel.de oder via Twitter . Show more Tickaroo Liveblog Software


© SPIEGEL ONLINE 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.