Der Tag kompakt Liebe Leserin, lieber Leser, guten Abend,


hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten des Tages auf einen Blick, die beliebtesten Geschichten von SPIEGEL+ und Tipps für Ihren Feierabend.

DAS THEMA DES TAGES

Ewiger Erdogan: Die türkische Präsidentschaftswahl beginnt

Am 24. Juni stimmt die Türkei über ihre Zukunft ab - in Deutschland, Frankreich oder Österreich hat die Präsidentschaftswahl aber schon heute begonnen. Bis zur Monatsmitte sollen Bürger mit türkischem Pass ihr Kreuz machen. Wenn es nach Recep Tayyip Erdogan geht, natürlich für ihn, den Präsidenten. "Bringt auch in Europa mit Gottes Hilfe die Urnen zum Platzen", hatte er an seine Anhänger appelliert.

Eigentlich wollte sich Erdogan durch seine Wiederwahl noch mehr Macht sichern, um endlich das neue Präsidialsystem einführen zu können. Nun droht er zum ersten Mal in Bedrängnis zu geraten. Erdogan wirkt erstaunlich defensiv - und er hat einen starken Kontrahenten. Die Umfragewerte sagen ein knappes Ergebnis voraus. Zur Videoanalyse unseres Türkei-Korrespondenten.

Türkei-Korrespondent Maximilian Popp
SPIEGEL ONLINE

Türkei-Korrespondent Maximilian Popp

Umso wichtiger sind die Stimmen aus Europa: Hier erhält Erdogans AKP traditionell starken Rückhalt. Allein in Deutschland dürfen 1,44 Millionen Menschen abstimmen, insgesamt haben sich mehr als drei Millionen Wähler außerhalb der Türkei registriert. Sie könnten sich zum entscheidenden Faktor entwickeln. Die wichtigsten Fakten zur Wahl.

Was wohl nur wenige wissen: Die türkische Opposition verteufelt den Präsidenten zwar als Despoten, doch für viele Migranten aus Syrien ist er ein Held - kein anderes Land nahm während des Krieges so viele Flüchtlinge auf. Einer von ihnen tritt nun sogar für die AKP zur Wahl an. Aus Bursa berichtet Maximilian Popp.

 SPIEGEL Daily Newsletter bestellen

NEWS

Was Sie heute wissen müssen

Putin warnt die Ukraine vor Angriffen während der Fußball-WM. Wenige Tage vor Beginn der Weltmeisterschaft hat Russlands Präsident Wladimir Putin dem Nachbarland gedroht. Sollte es während des Turniers Angriffe auf die prorussischen Separatisten im Osten der Ukraine geben, werde das "sehr schwere Folgen" haben. Putin äußerte sich im Rahmen seiner jährlichen TV-Fragerunde.

Vermisste Susanna F. ist tot - ein Verdächtiger befindet sich auf der Flucht: In Wiesbaden wurde die Leiche der 14-Jährigen aus Mainz gefunden. Das Mädchen wurde laut Polizei in der Nacht vom 22. auf den 23. Mai vergewaltigt, anschließend getötet und an anderer Stelle vergraben. Einer der zwei Tatverdächtigen setzte sich offenbar in den Irak ab. Die Zusammenfassung der Ereignisse.

Kein hinreichender Terrorverdacht gegen Soldat Franco A.: Der rechtsextreme Bundeswehroffizier muss sich vermutlich doch nicht wegen der Vorbereitung eines Terrorakts vor dem Frankfurter Oberlandesgericht verantworten. Der Fall war ins Rollen gekommen, als Anfang des Jahres auf dem Flughafen Wien eine Pistole gefunden worden war, die A. dort versteckt hatte.

Die Zahl der Todesopfer nach dem Vulkanausbruch in Guatemala steigt weiter. Seit der Eruption des Volcán de Fuego am Sonntag wurden 99 Leichen gefunden. Fast 200 Menschen werden noch vermisst. Wieso es zur Katastrophe kam, obwohl Vulkane in Mittelamerika häufig ausbrechen, erklärt Jörg Römer.

Der Volcán de Fuego in Guatemala
Guatemalan National Civil Police via AP

Der Volcán de Fuego in Guatemala

MEINUNG

Die meistdiskutierten Kommentare, Interviews, Essays

STORIES

Die meistgelesenen Texte bei SPIEGEL+

Obdachlose Kinder in Deutschland - wie ist das möglich? Weil die Mieten in den Großstädten für viele Familien unbezahlbar werden, verlieren immer mehr Kinder ihr Zuhause. Zehntausende sind bereits betroffen und ziehen von einer Notbehausung in die nächste. Eine Geschichte von Anne Seith.

Wie Schweizer Geldrebellen die Banken entmachten wollen. Am Wochenende stimmen die Schweizer über eine Reform ihres Finanzsystems ab. Das Establishment läuft Sturm, doch viele Bürger sind von der "Vollgeldinitiative" fasziniert. Was steckt dahinter? Ein Text von Tim Bartz.

MEIN ABEND

Empfehlungen für Ihren Feierabend

Was Sie sehen sollten I: Wie kann eine Stimme so viele Menschen in ihren Bann schlagen? In ihrem Kinofilm "Auf der Suche nach Oum Kulthum" erkundet Shirin Neshat das Phänomen der berühmtesten Sängerin der arabischen Welt.

Yasmin Raeis als Oum Kulthum
NFP

Yasmin Raeis als Oum Kulthum

Was Sie sehen sollten II: "Jurassic World: Das gefallene Königreich" startet in den Kinos. Der fünfte Teil der Dino-Saga beweist, "dass noch Leben im Gerippe der Reihe ist" - schreibt David Kleingers.

Wie gefällt Ihnen das SPIEGEL-Daily-Update? Sagen Sie uns hier Ihre Meinung.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend.

Herzlich

Lenne Kaffka vom Daily-Team

Das Wichtigste vom Tag, das Beste für den Abend: SPIEGEL Daily - das Update als Newsletter bestellen Sie hier.

- Ihr Update für den Abend
Die wichtigsten News des Tages, die besten Stories - als kompaktes Briefing. Täglich per Push-Nachricht bekommen.
Hier einschalten.
Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL Daily


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.