Der Tag kompakt Liebe Leserin, lieber Leser, guten Abend,

Von


hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten des Tages auf einen Blick, die beliebtesten Geschichten von SPIEGEL+ und Tipps für Ihren Feierabend.

DAS THEMA DES TAGES

Der Sachsensumpf

Wie verbreitet ist rechtes Gedankengut in Sachsen? Diese Frage stellen sich viele nach den Ausschreitungen in Chemnitz. Dort tauchte vor zwei Tagen auch in Sozialen Netzwerken der mutmaßliche Haftbefehl gegen einen der beiden mutmaßlichen Täter auf, der auf dem Chemnitzer Stadtfest Daniel H. mit Messerstichen getötet haben soll.

Nun scheint die Quelle ermittelt: Ein Dresdener Justizvollzugsbeamter hat offenbar das Dokument fotografiert und veröffentlicht. Er wurde mit sofortiger Wirkung suspendiert.

Diese Frage stellte sich aber auch mit Blick auf den zuvor als "Hutbürger" bekannt gewordenen Demonstranten, der in Dresden Journalisten anpöbelte - und ein Mitarbeiter des sächsischen LKA ist. Beziehungsweise war. Wie heute bekannt wurde, wird der Mann nicht länger für die Polizei arbeiten.

Mein Kollege Janko Tietz wurde in Sachsen geboren und ist nach den Ausschreitungen der vergangenen Tage in Chemnitz überzeugt: Schweigen und ignorieren des Problems bringe den Freistaat nicht weiter. Die Politik müsse anerkennen, dass weite Teile der Bevölkerung braunes Gedankengut hegen. Zum Podcast "Stimmenfang".

Lernen sächsische Kinder an den Schulen ausreichend Demokratie? Zwei Lehrer berichten. "Manche Kollegen", sagt einer, "sympathisieren selbst mit rechten Gesinnungen, das wird in einigen Gesprächen durchaus deutlich." Zum Artikel.

Polizisten, Demonstranten in Chemnitz (27. August)
AP

Polizisten, Demonstranten in Chemnitz (27. August)

Heute Abend wird sich Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) der Diskussion mit Bürgern in Chemnitz stellen. Die rechtsradikale Gruppe "Pro Chemnitz" hat zu einer Demonstration aufgerufen. Die Polizei setzt auf die Unterstützung der Bundespolizei und anderer Bundesländer.

Alle aktuellen Ereignisse finden Sie den ganzen Abend auf SPIEGEL ONLINE.

 SPIEGEL Daily Newsletter bestellen

NEWS

Was Sie heute wissen müssen

  • SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil hat Thilo Sarrazin aufgefordert, aus der Partei auszutreten. Sarrazin stellte heute sein neues umstrittenes Buch vor. Er selbst gab an, die Partei nicht verlassen zu wollen.
  • Flüchtlingsfrauen in Deutschland sind schlechter integriert als männliche Flüchtlinge. Das zeigt eine aktuelle OECD-Studie. Die Zahlen, die Fakten.
  • 2018 war laut Deutschem Wetterdienst der zweitheißeste Sommer seit 1881. Dieses Wochenende endet er mit kühlen Temperaturen.

DIE ZAHL DES TAGES

72

Und jetzt mal eine gute Nachricht aus Sachsen: Dort hat ein Instrumentensammler einen 72 Jahre alten Liebesbrief entdeckt - in einem Banjo. Was drinsteht.

Liebesbrief aus dem Instrument
DPA

Liebesbrief aus dem Instrument

MEINUNG

Die meistdiskutierten Kommentare, Interviews, Essays

Wann sind wir so zimperlich geworden? Früher musste man sich als Journalist die Kugeln um die Ohren pfeifen lassen, um als Held zu gelten. Heute, findet Kolumnist Jan Fleischhauer, reiche ein Besuch im deutschen Osten.

Harald Schmidt fragt sich: Darf man in Zeiten von #MeToo noch solche Witze machen? Durchsage vom Kapitän: Wir stürzen gleich ab. Was dann passiert - hier ist das Video.

DER SPIEGEL

STORIES

Die meistgelesenen Texte bei SPIEGEL+

Warum Schäferhündin Sombra jetzt Personenschutz bekommt: Kaum ein kolumbianischer Polizeihund hat eine so feine Nase wie Sombra - zum Ärger der Drogenmafia. Von Claas Relotius.

Sombra
AFP/ Getty Images

Sombra

"Man will uns hier nicht": Sollten abgelehnte Asylbewerber in Deutschland bleiben und arbeiten dürfen, wenn sie einen Job gefunden haben? Hier erzählen vier Afrikaner, warum sie nicht zurückkehren wollen.

MEIN ABEND

Die Empfehlung für Ihren Feierabend

Was Sie lesen könnten: "Die Katze und der General" von Nino Haratischwili. Ein Roman über den Tschetschenienkrieg. Wie ihr Windelnwechseln und Nudelnkochen helfen, wenn sie über grausame Kriegsverbrechen schreibt - hier geht es zum Interview mit der Autorin.

Was Sie hören könnten: Sophie Hungers neues Album "Molecules". "Elf belebend quirlige, sich lustvoll zwischen allen Stühlen gerierende Songs ohne ein Gramm Fett", schreibt mein Kollege Peter Henning.

Sophie Hunger
Marikel Lahana

Sophie Hunger

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend.

Herzlich

Maria Stöhr vom Daily-Team

Das Wichtigste vom Tag, das Beste für den Abend: SPIEGEL Daily - das Update als Newsletter bestellen Sie hier.

- Ihr Update für den Abend
Die wichtigsten News des Tages, die besten Stories - als kompaktes Briefing. Täglich per Push-Nachricht bekommen.
Hier einschalten.
Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL Daily


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.