Maxim Sergienko/ SPIEGEL ONLINE

Der Tag kompakt Liebe Leserin, lieber Leser, guten Abend,

Von


hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten des Tages, die beliebtesten Geschichten von SPIEGEL+ und Tipps für Ihren Feierabend.

DAS THEMA DES TAGES

Der Streit um den Migrationspakt

Selten hat ein Thema der Vereinten Nationen in der jüngsten Zeit für derart viel Aufregung gesorgt: In Belgien zerbrach die Regierung im Streit über den Uno-Migrationspakt, in Deutschland versuchte vor allem die AfD, die Debatte für die eigenen Zwecke zu instrumentalisieren. Trotz der Widerstände haben 150 Länder in Marokko das Abkommen angenommen.

Kanzlerin Angela Merkel reiste demonstrativ zu der Uno-Konferenz nach Marrakesch. Sie wollte damit deutlich machen: Ihr Ansatz ist ein multilateraler, nur international lässt sich Migration steuern. Ihre Reise, so schreibt es mein Kollege René Pfister, ist dabei ein doppelter Fingerzeig: Zum einen in Richtung Populisten und rechter Trolle, die im Internet Stimmung gegen das Abkommen machten. Und in Richtung der Länder in Europa, die plötzlich ihre Unterstützung versagten. So wie Österreich.

Angela Merkel mit dem marokkanischen Regierungschef Saad Eddine El Othmani.
DPA

Angela Merkel mit dem marokkanischen Regierungschef Saad Eddine El Othmani.

Die Liste der Staaten, die sich gegen den Uno-Migrationspakt aussprachen, ist lang. Neben Österreich zählen auch die USA, Tschechien, Ungarn und Bulgarien dazu. Ihre Begründung: Das Papier könnte zur illegalen Einwanderung ermuntern und würden die nationale Souveränität der Länder bedrohen.

Faktisch schränkt der Pakt die Staaten in ihren nationalen Befugnissen keineswegs ein: Das Schreiben drückt den Willen der Unterzeichnerstaaten aus, die Menschenrechte zu achten sowie Schlepper und Fluchtursachen zu bekämpfen. Warum die Kritik dieser Länder vor allem Angstmache und eine Verdrehung der Wirklichkeit ist, hat meine Kollegin Nicola Abé aufgeschrieben.

 SPIEGEL Daily

Abonnieren Sie den Newsletter direkt und kostenlos hier:

NEWS

Was Sie heute wissen müssen

DPA

MEINUNG

Die meistdiskutierten Kommentare, Interviews, Essays

Das endgültige Ende der Union: Mit der Wahl Annegret Kramp-Karrenbauers ist die CDU unwiderruflich in der Gegenwart angekommen, schreibt mein Kollege Stefan Kuzmany. Und das, obwohl sie womöglich sogar konservativer als ihre geschlagenen Mitbewerber ist.

DER SPIEGEL

Die SPD lebt: Alle reden nur über die CDU. Dabei setzen die Sozialdemokraten gerade zu einem Höhenflug an, meint Harald Schmidt. Hier geht es zu seinem Video.

Die meistgelesenen Texte bei SPIEGEL+

Das Lebensdrama des Boris Becker: Seit er mit 17 Jahren als erster Deutscher das Turnier von Wimbledon gewann, lebt der heute 51-jährige Becker im Bewusstsein der eigenen Größe. Mein Kollege Marc Hujer hat sich in die Welt des einstigen Tennishelden begeben.

Boris Becker in Wimbledon
Armin Smailovic / DER SPIEGEL

Boris Becker in Wimbledon

Lehrerin im Luxus: Sie fälschte jahrelang Arzneirezepte, um sich Taschen, Schmuck und Kleidung im Wert von mindestens 900.000 Euro zu gönnen. Wie hielt die Lehrerin den Betrug so lange geheim?

DIE ZAHL DES TAGES

883.000

So viele Nutzer folgten dem australischen Bodybuilder-Känguru Roger auf Instagram. Das wohl stärkste Beuteltier der Welt war gut zwei Meter groß und 90 Kilo schwer. Nun ist es im Alter von zwölf Jahren verstorben, wie der Tierpark in Australien mitteilte. Roger war durch seine Boxkünste und enormen Muskelberge in sozialen Netzwerken wie Instagram und Facebook international bekannt geworden.

DPA/THE KANGAROO SANCTUARY

MEIN ABEND

Die Empfehlungen für Ihren Feierabend

Was Sie tun könnten: Sich Gedanken über Weihnachtsgeschenke machen. Die Auswahl ist groß: Da gibt es zum einen die großen und teuren Wünsche - und es gibt großartige Bücher. Meine Kollegin Agnes Sonntag hat neun Lesetipps für Kinder und Jugendliche zusammengestellt.

Davide Morosinotto: "Verloren in Eis und Schnee"

Davide Morosinotto: "Verloren in Eis und Schnee"

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend.

Herzlich

Max Holscher vom Daily-Team

Das Wichtigste vom Tag, das Beste für den Abend: SPIEGEL Daily - das Update als Newsletter bestellen Sie hier.

- Ihr Update für den Abend
Die wichtigsten News des Tages, die besten Stories - als kompaktes Briefing. Täglich per Push-Nachricht bekommen.
Hier einschalten.
Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL Daily


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.