Der Tag kompakt Liebe Leserin, lieber Leser, guten Abend,


hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten des Tages, die beliebtesten Geschichten von SPIEGEL+ und Tipps für Ihren Feierabend.

DAS THEMA DES TAGES

Der Wackelkandidat: Warum Erdogan zittern muss

In der Türkei scheint das Undenkbare plötzlich denkbar: Vor den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am Sonntag muss der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan um seine Macht bangen.

Gewinnt Erdogan die Wahl, will er die Türkei zu einem Ein-Mann-Staat umbauen, er wäre dann Staats- und Regierungschef zugleich. Erleidet er hingegen eine Niederlage, sähen das zwar viele als einen Triumph für die Demokratie, doch das Land könnte womöglich ins Chaos stürzen, fürchtet Türkei-Korrespondent Maximilian Popp.

Deshalb werde Erdogan fast alles tun, um an der Macht zu bleiben - die Opposition fürchtet Wahlmanipulation. Allerdings wirkt der Präsident nach 15 Jahren an der Macht müde. "Bei seinen Kundgebungen stellt sich keine Euphorie ein wie einst", schreibt Popp.

Seine Gegner liegen zwar in den Popularitätswerten hinter Erdogan, doch zwei Kandidaten könnten echte Chancen haben, zumindest die Stichwahl am 8. Juli zu erreichen: Einer von ihnen ist die Nationalistin Meral Aksener. Der andere: Muharrem Inces von der Oppositionspartei CHP. Er inszeniert sich als Anti-Erdogan.

Die Kandidaten der Türkei-Wahl
DPA/ Reuters/ AFP

Die Kandidaten der Türkei-Wahl

Wie denken die Menschen in der Türkei über die Wahl? Das Land ist gespalten: Viele sehen Erdogan noch immer als Heilsbringer, andere wünschen sich einen Neuanfang. Ein Stimmungsprotokoll.

Der Istanbuler Autor Mirgün Cabas ist sich sicher: "Die Chancen auf einen Machtwechsel waren nie größer." Das Interview.

NEWS

Was Sie heute wissen müssen

  • Die Ungerechtigkeit in der Bildung droht zu wachsen. In Deutschland fehlt ein Plan, wie das Bildungssystem leistungsstark bleibt. Das geht aus dem neuen nationalen Bildungsbericht hervor. Die wichtigsten Ergebnisse. Auf dem Land schließen immer mehr Grund- und Berufsschulen. Wie hart das die Regionen treffen kann - eine Reportage meiner Kollegin Miriam Olbrisch.
  • Führende CDU-Vertreter stützen Angela Merkel im Asylstreit mit der CSU. Die CDU-Vizevorsitzende Ursula von der Leyen warnte vor einer Eskalation: "Ich mache mir über die Entwicklung große Sorgen", sagte sie dem SPIEGEL. Juso-Chef Kevin Kühnert fordert derweil von der SPD-Spitze, im Asylstreit der Union selbst rote Linien zu ziehen. Ein entsprechendes Papier liegt dem SPIEGEL vor.
  • Donald Trump droht der EU mit Strafzöllen auf Autos in Höhe von 20 Prozent. Seit heute erhebt die EU Vergeltungszölle auf US-Waren wie Whiskey, Erdnussbutter und Jeans. Der US-Präsident kündigte Vergeltung an, sollte die EU nicht "bald" ihre Handelsbarriere für US-Produkte beseitigen.
  • Die Opec-Staaten fahren die Ölproduktion hoch. Die Mitglieder des Ölförderkartells haben sich mit anderen Ländern auf einen Anstieg von einer Million Barrel pro Tag geeinigt. Und zwar ab Juli.

 SPIEGEL Daily Newsletter bestellen

DER WM-TICKER

  • Was heute wichtig war: Aus für Costa Rica (Gruppe E). Die Mannschaft verlor gegen Brasilien mit 0:2. Zum Spielbericht.
Brasiliens Neymar weint nach seinem Treffer in der Nachspielzeit gegen Costa Rica
Getty Images

Brasiliens Neymar weint nach seinem Treffer in der Nachspielzeit gegen Costa Rica

  • Was am Abend wichtig wird: Seit 17 Uhr spielt in Gruppe D Island gegen Nigeria. In Gruppe E trifft um 20 Uhr Serbien auf die Schweiz. Beide Spiele im Liveticker bei SPIEGEL ONLINE.
  • Und was war noch? Die deutsche Mannschaft könnte am Samstag gegen Schweden ausscheiden. Vor dem entscheidenden Spiel rät Sportreporter Peter Ahrens: "Es wäre mal wieder dringend Zeit, dass die Nationalmannschaft allen etwas bietet. Etwas fürs Herz."
  • Was die Angst der Deutschen steigert: Mats Hummels fällt wohl für das Schweden-Spiel aus. Er habe Probleme mit dem Halswirbel,heißt es.

DIE ZAHL DES TAGES

30.000

(So viel US-Dollar soll Johnny Depp laut seinen Ex-Managern pro Monat für Wein ausgeben. Der Schauspieler dementierte, "denn es ist deutlich mehr".)

MEINUNG

Die meistdiskutierten Kommentare, Interviews, Essays

  • Zeit für den großen Notfallplan: Statt über ein mickriges Eurobudget in weiter Zukunft zu lamentieren, sollte Deutschland einen spektakulären Marshall-Plan für Europa vorbereiten - bevor Nationalpopulisten die Oberhand gewinnen, sagt Kolumnist Thomas Fricke.
  • Dieses Ritalin macht doch verdammt müde: Hilfe, die Kinder im Viertel nehmen einem die Beruhigungsmittel weg. Was tun? Die Videokolumne von Harald Schmidt.
Harald Schmidt
DER SPIEGEL

Harald Schmidt

STORIES

Die meistgelesenen Texte bei SPIEGEL+

Herr Schreiber eckt an: Manfred Schreiber ist Grünen-Mitglied, sympathisiert seit einiger Zeit aber mit Positionen, die von Rechten vertreten werden. Nun sortiert sich sein Bekanntenkreis neu. Wie geht er damit um? Von Peter Maxwill.

Manfred Schreiber
SPIEGEL ONLINE

Manfred Schreiber

Darum müssen Frauen Angst vor dem Alter haben: Gutgläubig auf den Mann verlassen, zu lange in Teilzeit gearbeitet: Viele Frauen sind von Altersarmut bedroht. Wie lässt sich das Problem lösen? Die Rentenexpertin Kristina Vaillant im Interview.

MEIN ABEND

Die Empfehlung für Ihr Wochenende

Was Sie sehen sollten: "The Rider" erzählt die Geschichte eines Rodeo-Reiters, der nicht mehr reiten kann - und den Sinn des Lebens jenseits des Sattels sucht. Ein Film jenseits der Cowboy-Klischees.

Brady Jandreau als Brady Blackburn in "The Rider"
Weltkino

Brady Jandreau als Brady Blackburn in "The Rider"

Was Sie lesen sollten: William Finnegan hat für "Babarentage" den Pulitzerpreis gewonnen. In der Autobiografie erzählt er von seiner Sucht nach dem Meer, den Wellen, dem Surfsport. Und warum Surfen für ihn wie eine Befreiung ist.

UND WIE WIRD DAS WETTER?

Die Vorhersage mit Jörg Kachelmann

"Das Wetter am Siebenschläfertag - sieben Wochen bleiben mag." So lautet die Bauernregel. Stimmt aber nicht, sagt Experte Kachelmann. Zum Video.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend und ein schönes Wochenende.

Herzlich

Ihre Katharina Zingerle vom Daily-Team

Das Wichtigste vom Tag, das Beste für den Abend: SPIEGEL Daily - das Update als Newsletter bestellen Sie hier.

- Ihr Update für den Abend
Die wichtigsten News des Tages, die besten Stories - als kompaktes Briefing. Täglich per Push-Nachricht bekommen.
Hier einschalten.
Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL Daily


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.