Der Tag kompakt Liebe Leserin, lieber Leser, guten Abend,

Von


hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten des Tages auf einen Blick, die beliebtesten Geschichten von SPIEGEL+ und Tipps für Ihren Feierabend.

DAS THEMA DES TAGES

Familiennachzug: Wer kommen darf und warum

1000 Angehörige von Flüchtlingen dürfen von morgen an jeden Monat nach Deutschland einreisen - ab dem 1. August tritt der Familiennachzug für subsidiär Geschützte wieder in Kraft. Das bedeutet: 1000 Menschen erhalten dann Monat für Monat ein Visum, mit dem sie legal nach Deutschland reisen dürfen. Besonders Syrer sind von der Regelung betroffen.

Wer darf jetzt nach Deutschland kommen, für wen gilt das Gesetz? Nach welchen Kriterien werden die Schutzbedürftigen ausgewählt? Die Übersicht.

Es ist eine Kompromisslösung - war das Thema Familiennachzug doch der große Streitpunkt in der Koalition. Dass man sich überhaupt auf ein Gesetz einigen konnte, gilt deshalb bereits als Erfolg.

Der Familiennachzug müsse weiter ausgebaut werden, fordert dagegen mein Kollege Maximilian Popp. Den rechten Stimmen werde in Deutschland zu viel Macht zugesprochen, obwohl sie sich in der Minderheit befänden.

HITZERADAR

39 Grad: Der heutige Dienstag ist laut Deutschem Wetterdienst der bisher heißeste Tag des Jahres.

Die News: Auch im August bleibt es laut aktuellen Prognosen heiß. Landwirte sehen ihre Ernte daher weiterhin bedroht - die Grünen knüpfen die Forderungen des Bauernverbands nach Hilfszahlungen an eine grundlegende Veränderung der Landwirtschaft.

Und sonst noch: Auch Hund, Katze und Kaninchen leiden unter der Wärme - wie Besitzer eine Überhitzung erkennen undihren Haustieren helfen können. Wer sich selbst mal wieder abkühlen will, der fährt beispielsweise nach Friedberg - ins Kühlhaus.

DPA

Die Zahl des Tages

57.600.000

So nah war uns der Mars seit 15 Jahren nicht: Am Dienstagvormittag gegen 9:00 kam er bis auf wenige Millionen Kilometer an unsere Erde heran.

Der Mars
NASA

Der Mars

 SPIEGEL Daily Newsletter bestellen

NEWS

Was Sie heute wissen müssen

  • Gipfeltreffen zwischen Iran und USA ist unwahrscheinlich: Donald Trump hatte angekündigt, er sei zu einem persönlichen Gespräch mit der iranischen Führung bereit. Als erste Reaktion stellte Iran kaum zu erbringende Forderungen. Und auch Staatsoberhaupt Ali Khamenei würde ein Treffen wohl verhindern.
  • Im Prozess um den Bombenanschlag am Düsseldorfer S-Bahnhof Wehrhahn ist der Angeklagte freigesprochen worden: Bei dem Anschlag vor 18 Jahren waren zehn Menschen verletzt worden, ein Ungeborenes starb im Mutterleib. Eine Chronik der Ereignisse.
  • Ein italienisches Schiff hat gerettete Migranten in einen libyschen Hafen gebracht: Der Schlepper "Asso 28" hat offenbar 108 Flüchtlinge aus einem Schlauchboot gerettet und in den Hafen der libyschen Hauptstadt Tripoli gebracht. Womöglich ein Verstoß gegen internationales Recht.
  • Das erste Verfahren in der Russlandaffäre hat begonnen: Paul Manafort, Trumps Ex-Wahlkampfchef, muss sich seit heute Nachmittag vor Gericht verantworten. Die Hintergründe.
  • "New York Times"-Chef stellt sich gegen Donald Trump: A.G. Sulzberger hat sich nach einem Treffen mit dem US-Präsidenten kritisch geäußert - und ihm vorgeworfen, den Inhalt des Gesprächs verzerrt wiedergegeben zu haben.

MEINUNG

Die meistdiskutierten Kommentare, Interviews, Essays

Achtung, Extremisteneltern: In Frankfurt eröffnet die erste vegane Kita. Mein Kollege Armin Himmelrath macht sich nicht nur Sorgen um die Kleinkinder, die dort ab dieser Woche betreut werden - sondern auch um das Verantwortungsgefühl ihrer Eltern.

Wisch und weg: Kolumnistin Margarete Stokowski regt sich über all diejenigen auf, die #MeTwo und Berichte über Alltagsrassismus nicht wahrhaben wollen.

Wer wird Philipp Lahms Nachfolger? Harald Schmidt hat einen Vorschlag, wer seinen Fußballexperten für die Halbzeitpause ersetzen könnte, nachdem die ARD die Zusammenarbeit beendet hat.

Harald Schmidt im Polo-Shirt
DER SPIEGEL

Harald Schmidt im Polo-Shirt

STORIES

Die meistgelesenen Texte bei SPIEGEL+

Rätselhafte Beziehungstaten: Warum tötet ein Bilderbuchvater seine vier geliebten Kinder? Eine Erklärung:Der "böse Moment", der in uns allen steckt.

Klagen ohne Anwalt: Eine Verbraucherschützerin erklärt, wie man vor Gericht Kosten sparen kann - und welche Rechtsschutzversicherung empfehlenswert ist.

Verbraucherschützerin Zobel-Kowalski
Stiftung Warentest

Verbraucherschützerin Zobel-Kowalski

MEIN ABEND

Die Empfehlung für Ihren Feierabend

Was Sie lesen sollten: Sigmund Freud, der Unsympath - in ihrem Debütroman beschreibt Autorin Katharina Adler den Psychoanalytiker aus der Perspektive einer Patientin. Er kommt dabei nicht gut weg.

Was Sie sehen sollten: Die Gaming-Szene auf YouTube hat mehr zu bieten als simple Spielmitschnitte. Mein Kollege Markus Böhm empfiehlt die besten Kanäle für Spielefans und alle, die es werden wollen.

Was Sie hören sollten: Sängerin Stella Sommer bringt ein Soloalbum heraus und singt damit die "Antithese zur herrschenden Hitzewelle, eine ganz andere, charmant misanthropische Art von Sommerpop", schreibt mein Kollege Andreas Borcholte.

Albumcover Stella Sommer: 13 Kinds of Happiness

Albumcover Stella Sommer: 13 Kinds of Happiness

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend.

Herzlich

Lisa Duhm vom Daily-Team

Das Wichtigste vom Tag, das Beste für den Abend: SPIEGEL Daily - das Update als Newsletter bestellen Sie hier.

- Ihr Update für den Abend
Die wichtigsten News des Tages, die besten Stories - als kompaktes Briefing. Täglich per Push-Nachricht bekommen.
Hier einschalten.
Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL Daily


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.