Der Tag kompakt Liebe Leserin, lieber Leser, guten Abend,

Von


hier finden Sie die wichtigsten Nachrichten des Tages auf einen Blick, die beliebtesten Geschichten von SPIEGEL+ und Tipps für Ihren Feierabend.

DIE THEMEN DES TAGES

Die Feuerkatastrophe

Mindestens 50 Tote, mehr als 170 Verletzte: In Griechenland wüten die verheerendsten Waldbrände seit über zehn Jahren. Bei Temperaturen um die 40 Grad und Windböen lassen sich die Flammen in der Region um die Hafenstadt Rafina, östlich der Hauptstadt, nur schwer bekämpfen. Im Großraum Athen wurde der Notstand ausgerufen.

Regierungschef Alexis Tsipras hat drei Tage Staatstrauer angeordnet. Noch immer werden Hunderte Menschen vermisst. "Es ist eine unbeschreibliche Tragödie", sagte ein Helfer des Roten Kreuzes. Aus Griechenland berichtet Giorgos Christides.

Das Auswärtige Amt rät Reisenden, die betroffenen Gebiete zu meiden und sich über lokale Medien zu informieren. Was Touristen jetzt wissen müssen.

Die Entwicklungen im Fall Özil

Ein Foto mit dem türkischen Präsidenten hatte im Mai die Affäre um Mesut Özil ausgelöst: Jetzt hat sich Recep Tayyip Erdogan zum Rücktritt des Fußballers aus der Nationalelf geäußert. Erdogan begrüßte die Entscheidung. Den Fußballer "so rassistisch zu behandeln" sei "inakzeptabel", sagte er unter anderem.

Mesut Özil
Getty Images

Mesut Özil

Der Fall hat in Deutschland eine Debatte über Rassismus und Integration angestoßen. Was dabei fast untergeht: Özils Rücktritt hat auch sportliche Folgen fürs DFB-Team. Der Spielmacher war der Schlüsselspieler der Ära von Bundestrainer Joachim Löw, schreibt mein Kollege Peter Ahrens.

Umso unverständlicher erscheint es, dass Löw zu den Vorfällen weiter schweigt. Auch weil es normalerweise ein Statement des Bundestrainers gibt, wenn verdiente Nationalspieler ihre DFB-Karriere beenden.

DIE ZAHL DES TAGES

132

(Vor so vielen Jahren warfen Forscher eines deutschen Schiffes eine Flaschenpost ins Meer. Nun wurde sie in Australien gefunden - und soll nach Hamburg zurückgebracht werden.

Flaschenpost
DPA/ AAP

Flaschenpost

 SPIEGEL Daily Newsletter bestellen

NEWS

Was Sie heute wissen müssen

  • Die israelische Armee hat einen syrischen Kampfjet abgeschossen. Die Maschine soll zwei Kilometer in den israelischen Luftraum eingedrungen sein. Was bekannt ist.
  • Der Verfassungsschutz warnt vor Zehntausenden gewaltbereiten Personen. Die Zahlen seien im vergangenen Jahr gestiegen, teilte Innenminister Horst Seehofer bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts 2017 mit. Die Details.
  • Die EU will Zentren für Bootsflüchtlinge komplett finanzieren. Der Vorschlag gehört zu einer Reihe neuer Ideen, mit denen Brüssel den innereuropäischen Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen entschärfen will.
  • Das Rote Kreuz ruft zum Trinken auf: Aufgrund der Hitze sollten Menschen momentan mindestens einen Liter Wasser mehr pro Tag trinken als sonst. Hier finden Sie weitere Tipps. Denn die Temperaturen steigen in dieser Woche noch weiter.
  • Das Verfassungsgericht hat die Fixierung von Psychiatrie-Patienten eingeschränkt. Psychisch Kranke dürfen nach einer Zwangseinweisung nicht länger ohne richterlichen Beschluss ans Bett gefesselt werden. Die Hintergründe zum Urteil.
  • Die US-Verkäufe von Harley-Davidson sind eingebrochen. Der Motorradhersteller hat im vergangenen Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich weniger verdient. Das Unternehmen hatte mit der Teilverlagerung ins Ausland den Ärger von US-Präsident Trump auf sich gezogen.

MEINUNG

Die meistdiskutierten Kommentare, Interviews, Essays

"Lieber Herr Grindel...": Özils Rücktritt und die Rassismusvorwürfe bewegen die Nation. Ist DFB-Boss Grindel noch im Amt zu halten? Ein paar Vorschläge von Kolumnist Harald Schmidt. Zum Video.

Harald Schmidt
DER SPIEGEL

Harald Schmidt

Die stille Mehrheit kann mich mal: In der Masse ist der Aufschrei laut, wenn es um Hetze geht. Doch wenn's drauf ankommt, ist der Einzelne allein. Ein Gefühl, das unsere Gast-Autorin Gilda Sahebi kennt.

Warum Merkels Regierung die AfD so groß macht: Es gibt so viele wichtige Zukunftsfragen, doch die Agenda der Regierung wird von der Angst vor den Rechtspopulisten bestimmt. Ein Kommentar von Michael Sauga, dem Leiter des SPIEGEL-Hauptstadtbüros.

STORIES

Die meistgelesenen Texte bei SPIEGEL+

Der Schattenkrieg: Iranische Milizen erobern zusammen mit dem Assad-Regime den Süden Syriens zurück. Israel fürchtet die Iraner an seinen Grenzen und bekämpft sie nahezu unbemerkt. Die Lage droht zu eskalieren. Von Raniah Salloum.

Wie man das richtige Olivenöl findet: Kaltgepresst? Nativ? Extra vergine? Worauf es wirklich ankommt, wenn man gutes Olivenöl kaufen will. Von Arno Makowsky.

Marian Vejcik/ Getty Images

MEIN ABEND

Die Empfehlungen für Ihren Feierabend

Was Sie lesen sollten: Michel Decar reist in seinem Debüt "Tausend deutsche Diskotheken" zurück in die Achtzigerjahre. Kein Retro-Roman, sondern eine Geschichte zwischen Lässigkeit und Paranoia.

Was Sie hören sollten: "Hive Mind" - das neue Album von The Internet. "Vielleicht haben die Fugees ja endlich ihre legitimen Nachfolger gefunden", schreibt Musikexperte Andreas Bocholte.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Feierabend.

Herzlich

Ihr Lenne Kaffka vom Daily-Team

Das Wichtigste vom Tag, das Beste für den Abend: SPIEGEL Daily - das Update als Newsletter bestellen Sie hier.

- Ihr Update für den Abend
Die wichtigsten News des Tages, die besten Stories - als kompaktes Briefing. Täglich per Push-Nachricht bekommen.
Hier einschalten.
Mehr zum Thema
Newsletter
SPIEGEL Daily


© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.