CDU-Generalsekretär Tauber löst mit arrogantem Tweet Shitstorm aus

Das ging daneben: CDU-Generalsekretär Peter Tauber sorgte mit einer überheblichen Äußerung zu Minijobs für Empörung auf Twitter. Jetzt hat er um Entschuldigung gebeten.

CDU-Generalsekretär Peter Tauber
DPA

CDU-Generalsekretär Peter Tauber


CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat mit einem Tweet zu Mini-Jobbern einen Shitstorm ausgelöst. Hintergrund ist eine Diskussion über das gemeinsame Wahlprogramm von CDU und CSU mit dem Versprechen von Vollbeschäftigung bis 2025. "Heißt das jetzt drei Minijobs für mich?" fragte dazu ein Twitter-Nutzer. Tauber antwortete umgehend:

Viele Nutzer fühlten sich daraufhin persönlich angegriffen und kritisierten Tauber scharf.

Auch eine Einladung zum Realitätscheck bekam der CDU-Politiker.

Die politische Konkurrenz griff das Thema dankend auf. "Die CDU hat sich selbst entlarvt. Neoliberal, verachtend den Menschen gegenüber in prekären Jobs. Wird sich hoffentlich am Wahltag rächen", schrieb der Linken-Bundestagsabgeordnete Niema Movassat auf Twitter.

Tauber blieb zunächst bei seiner Position und legte noch einmal nach: "Fakt ist doch: Nur mit einer guten Ausbildung verdient man genug, damit man nicht drei Mini-Jobs braucht, um über die Runden zu kommen." Erneut ließen die Antworten nicht auf sich warten - auch von Internetnutzern, die darauf hinwiesen, dass sie trotz guter Ausbildung aus unterschiedlichen Gründen Probleme hätten, eine reguläre Arbeitsstelle zu finden.

Später zeigte Tauber sich einsichtig und bat um Entschuldigung für seine Wortwahl.

cte/AFP



insgesamt 264 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
reflektiert_ist_besser 04.07.2017
1. der war wohl ...
der war die letzten Tage wohl zu lange mit Merkel und Seehofer zusammen. Das bekommt einem nicht. So menschenverachtend, wie er es da formuliert hat, ist Tauber normalerweise nicht. Schlechter Umgang halt.
spiritano 04.07.2017
2. und so ein schmaler Intellekt soll...
für mich Politik machen. Da fühle ich mch aber echt unterrepräsentiert. Von Zeit zu Zeit fällt halt die Maske, hm?!
Dan Gerous 04.07.2017
3. Seuche
das eigentliche Übel ist Twitter. Braucht kein Mensch. Über den Kanal kommt nur übles Zeug.
spon_2502913 04.07.2017
4. Der letzte Zweifel
Der letzte Zweifel ist beseitig, diese Partei ist unwählbar.
manni.baum 04.07.2017
5. Taubers (einzige) Befähigung
nach dem Rückzug von Frau K. Schröder im Dez. 2013 der "Quoten-Hesse".
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.