Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Sachsen: Junge Männer attackieren Asylbewerber mit Samurai-Schwert

Sie sollen Baseballschläger, Reizgas und ein Samurai-Schwert eingesetzt haben: Im sächsischen Ort Zeithain hat eine Gruppe junger Männer in einem Döner-Imbiss mehrere Asylbewerber angegriffen.

Nach den Tätern wird noch gefahndet: Am Montag wurden sieben Asylbewerber in Zeithain bei Dresden von mehreren Männer attackiert. Bei dem Angriff in einem Döner-Imbiss "sollen Baseballschläger und ein Samurai-Schwert eine Rolle gespielt haben", sagte ein Sprecher der Dresdner Polizei.

Nach einem Bericht der Nachrichtenseite "Mopo24" war der Überfall organisiert, die Täter hätten auch Reizgas dabei gehabt. Ein Asylbewerber wurde demnach leicht verletzt.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. "Wir prüfen eine politische Motivation", sagte der Sprecher. Die deutschen Angreifer sollen unter anderem "kill you" bei ihrer Attacke gerufen haben, doch die Asylbewerber konnten entkommen.

als/dpa

Diesen Artikel...

© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Anzeige
  • Maximilian Popp (Hrsg.):
    Tödliche Grenzen

    Die Krise der europäischen Flüchtlingspolitik.

    SPIEGEL E-Book; 2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen.


Der kompakte Nachrichtenüberblick am Morgen: aktuell und meinungsstark. Jeden Morgen (werktags) um 6 Uhr. Bestellen Sie direkt hier: